Nscho-Tschi

Februar 2024

März 2024

April 2024


Steckbrief                           
 Geboren:  ca. April 2023
 Geschlecht:  weiblich
 Rasse:  EKH
 Kastriert:  ja
 Geimpft:  Tollwut
 Gechippt:  ja
 Katzenaids (FIV):  Test folgt
 Leukose (FeLV):  Test folgt
 Katzenverträglich:  ja
 Hundeverträglich:  denkbar
 Kinder:  ja
 Handicap:  nein
 Freigang:  ja             
 Aufenthaltsort  Rifugio Arca Sarda
 

 
Nscho-Tschi – vom SOS in ein eigenes Zuhause?
 
Seit drei Monaten wird das Katzenmädchen Nscho-Tschi engmaschig therapiert – und tatsächlich heilt die ehemals riesige Kopfwunde langsam aber sicher immer weiter zu. Nach wie vor muss die Kleine täglich mit Wundsalbe behandelt werden, aber die Chancen stehen gut, dass sich die Wunde bald vollständig schließen wird. Das grenzt an ein Wunder, denn schließlich ging die Verletzung bis auf den Schädelknochen. Nachdem es Nscho-Tschi mittlerweile so viel besser geht, können wir sie heute aus dem SOS-Status entlassen – und danken allen Unterstützern, die Nscho-Tschi mit ihren Spenden und ihrer Anteilnahme geholfen haben! Gleichzeitig möchten wir an dieser Stelle nach einem Zuhause für die kleine schwarzweiße Schönheit suchen...
 
Noch ist die etwa zehn Monate alte Nscho-Tschi etwas schüchtern, bei Fremden eher zurückhaltend und ängstlich bei schnellen Bewegungen. Wenn man sich ihr jedoch behutsam nähert und sie streichelt, reagiert sie schon mit Schnurren und leisem Maunzen und ist insgesamt eine sanfte kleine Katze. Aufgrund ihrer Kopfwunde musste sie in den letzten Monat getrennt von den anderen Katzen gehalten werden, mittlerweile hat sie jedoch die kleine Marie zur Gesellschaft und zeigt sich freundlich und entspannt.
 
 
 
Patin für Nscho-Tschis ungewöhnlichen Namen stand übrigens die Schwester des Karl May-Helden Winnetou – allerdings stellte sich schnell heraus, dass diese Bezeichnung nicht wirklich alltagstauglich ist, und unsere Kolleginnen nennen die Kleine daher in der Regel „Indi“. Unabhängig davon, wie die bildhübsche Jungkatze einmal heißen wird, suchen wir schon jetzt Menschen für sie, die ihr Geduld und Liebe schenken möchten, und bei denen sie Geborgenheit und Freiheit genießen darf!
 
 
Du möchtest Nscho-Tschi einen Platz in Deinem Heim und Deinem Herzen schenken? Dann wende Dich so bald wie möglich an Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können !
 
 
Wir vermitteln bundesweit an Menschen, bei denen unsere Katzen Freigang und Katzengesellschaft genießen können.
 
 

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:


respekTiere e.V.
Katzenteam
Email:  Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können