Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 02.09.2022
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 17.09.2022
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
News
26.09.2022 - Nella - ein Katzenkind, eine Hauptstraße, ein Juwelier!

Image

Mitten in Santa Teresa, an der stark befahrenen Kreuzung der Via Nazionale, saß die kleine Nella auf dem grünen Teppich vor einem Juweliergeschäft. Weit und breit keine Geschwisterchen, weit und breit keine Katzenmutter in Sicht. Wir wissen nicht, ob Nella den Weg alleine zurückgelegt hat und woher das bildschöne verschmuste Kitten kommt. Vielleicht wurde Nella aber auch gezielt dort ausgesetzt, da der Geschäftsinhaber als Tierfreund bekannt ist.

Bitte lesen sie weiter ...

weiter …
 
25.09.2022 - Simona - der Park ist ihr neues Zuhause

Image

Vor einigen Monaten wurde die hübsche rotweiße Katzendame im Industriegebiet zwischen Calangianus und Tempio aus einem Schuppen gerettet – unkastriert, weil der Mythos, dass eine Kastration Katzen untauglich für die Mäusejagd macht, sich auf Sardinien nach wie vor hartnäckig hält. Kontakt zu Menschen hatte sie dort so gut wie gar nicht, und entsprechend war es nicht verwunderlich, dass die Kleine sehr zurückhaltend auf die Mitarbeiterinnen im Rifugio reagierte.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
Dank Touristennotruf gerettet ...

Image

Dank Touristennotruf gerettet: unsere drei Kitten aus Lu Colbu

Lu Colbu, 30 Kilometer südwestlich vom Rifugio, ist eines jener typischen Landdörfer Sardiniens: irgendwo im Nirgendwo, wenige Einwohner, ein verhältnismäßig hoher Altersdurchschnitt – und immer wieder unkastrierte Katzen, die unerwünschten Nachwuchs zeugen, für den sich im Endeffekt niemand verantwortlich fühlt. Unsere umfassenden Kastrationsmaßnahmen und die Präventionsarbeit in der gesamten Region zeitigen natürlich Erfolge, aber es gibt nach wie vor viel zu viele Einheimische, die aus Gleichgültigkeit wegschauen und todkranke oder verhungernde Kitten für ganz natürlich halten. Urlauber sehen diese unhaltbare Situation glücklicherweise oft mit ganz anderen Augen, und entsprechend viele Touristennotrufe gehen gerade in dieser Zeit bei uns ein – wie jener aus Lu Colbu...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
23.09.2022 - Muss ich ein besonderer Kenner der Rasse sein?

Image

Oft liest man, dass sich Herdenschutzhunde nur für wirkliche Rassekenner und -liebhaber eignen. Das stimmt nicht immer. Lesen Sie hier eine individuelle Antwort auf diese Frage...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
21.09.2022 - Otti, Orio und Orsino - unsere drei Kitten aus dem Nirgendwo

Image

In den ländlichen und abgelegenen Gebieten Sardiniens ändert sich der Blick auf Tiere und ihr Wohl trotz aller Präventionsarbeit leider nur sehr langsam. Immer wieder wird die Hauskatze nicht kastriert, von den Katern ganz zu schweigen – und das führt mit trauriger Regelmäßigkeit zu unerwünschtem Nachwuchs, für den sich im Endeffekt niemand verantwortlich fühlt. Noch immer schauen viel zu viele Einheimische aus Gleichgültigkeit weg – und halten todkranke oder verhungernde Kitten für ganz natürlich. Unsere drei Neuzugänge, die bildhübsche Otti und ihre nicht minder süßen Brüderchen Orsino und Orio, gehörten zu jenen armen Samtpfoten, deren Leid ignoriert wurde...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
19.09.2022 - Vignola bleibt immer optimistisch

Image

Eine fröhliche und freundliche Hündin ist unsere Vignola. Obwohl sie in ihrem Leben schon so viel verkraften musste, lässt sie sich nicht unterkriegen. Soweit wir wissen, lebte sie zusammen mit einem Maremmanorüden als Streunerin, was an sich schon ein schweres und hartes Leben bedeutet. Der Rüde fand dann irgendwann ein Zuhause bei einem Mann in der Gegend.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
18.09.2022 - Rosa & Levi: Glück im zweiten Anlauf ...

Image

Rosa & Levi: Glück im zweiten Anlauf – und Liebe auf den ersten Blick...

Rosa und Levi, die beiden bildhübschen roten Langhaarkatzen, hatten eigentlich schon vor dreieinhalb Jahren ihr Happy End. Im März 2019 reisten sie zu einer Familie nach Deutschland aus, damals noch unter den Namen Mohamed und Gretel. Beide lebten sich gut ein, doch dann änderte sich die Lebenssituation der Familie und es wurde klar, dass Rosa und Levi nicht bei ihnen bleiben konnten...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
Wir brauchen Trostpflaster für unsere Fellnasen!

Image

Gesundheit ist das höchste Gut... das gilt für Tiere ebenso wie für Menschen. Herrenlose Hunde und Katzen sind besonders von Krankheiten und Mangelerscheinungen betroffen, von potenziell gefährlichen Auseinandersetzungen mit andern Vier- und auch Zweibeinern. Regelmäßig ist unser Ambulatorio mit Patienten aus dem Rifugio, von der Straße oder von unseren vielen Futterstellen für freilebende Hunde und Katzen fast zum Bersten gefüllt. Die meisten von ihnen können wir retten ...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
Gooding – Gutes tun kann so einfach sein!

Image

respekTiere e.V. ist vor einiger Zeit der Plattform www.gooding.de beigetreten. Gooding.de ist eine Plattform über die man Online-Einkäufe tätigen und dabei gleichzeitig gemeinnützige Organisationen unterstützen kann!

Hier ist es möglich, sämtliche Einkäufe zu Gunsten von respekTiere e.V. bei über 1900 Online-Shops (z.B. OTTO, Saturn, Media Markt, Lidl, Deutsche Bahn, eBay, Zooplus, Freßnapf etc.) abzuwickeln.

Das funktioniert ganz problemlos und ohne Mehrkosten: Einfach respekTiere e.V. bei gooding.de auswählen und in einem der vielen Shops Online einkaufen. Dabei wird kein Cent mehr bezahlt und ein Teil des Einkaufspreises unterstützt automatisch unseren Verein!

So einfach die Idee ist, so großartig ist sie auch: Immerhin bringt z.B. ein einziger Blumengruß im Wert von 59,00 € ganze 10 € auf das Vereinskonto! Es wäre deshalb schön, wenn möglichst viele Leute, auch ihre Bekannte und Freunde sich daran beteiligen.

Jeder kleine Beitrag zählt um möglichst vielen Tieren zu helfen!  Wir danken Ihnen im Namen der Tiere!

 
16.09.2022 - Twisting by the pool... unsere Seehunde sagen danke!

Image

Zwar nähert sich der Herbst mit schnellen Schritten, aber die Temperaturen auf Sardinien sind nach wie vor hoch. Welch ein Glück, dass unsere Hunde nicht mehr unter der anhaltenden Hitze leiden müssen! Statt hechelnd nach einem der begehrten Schattenplätze zu suchen, nehmen die Fellnasen einfach ein kurzes oder gerne auch längeres Bad in einem der Pools – und danken von Herzen allen Hundefreunden, die ihnen diese Erfrischung ermöglicht haben!

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
14.09.2022 - Jack - vom Unfallopfer zum Parkbewohner!

Image

Bei den meisten verletzten Katzen, die zu unseren Kooperationstierärzten auf Sardinien gebracht werden, handelt es sich um Unfallopfer... um Katzen, die von einem Auto erfasst oder sogar überrollt werden. Oftmals haben wir es mit irreversiblen Verletzungen zu tun, oft auch mit Lähmungen, und müssen dann Lösungen für lebenslange Pflegefälle finden. Der bildschöne Karthäuserkater Jack hatte allerdings Glück im Unglück: Er wurde angefahren in der Region von Tempio aufgefunden und konnte durch unser gutes Netzwerk relativ schnell medizinisch versorgt werden. Als Blut im Urin gefunden wurde, befürchteten wir schon, dass Jacks Blase oder andere innere Organe in Mitleidenschaft gezogen worden waren, doch das konnte glücklicherweise nach verschiedenen Therapien und entsprechender Diagnostik ausgeschlossen werden...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
12.09.2022 - Ares - vom gepeinigten Hund zum Glücksritter

Image

(Herzlichen Dank an Lea Weber Photography (Weinstadt) für die Fotos - https://www.leaweber.de)

Die Geschichte um Ares ist eine, die einmal mehr zeigt, was Hunde alles erdulden müssen und wie wichtig es ist für jeden Einzelnen zu kämpfen. Ares wurde im Januar 2021 von der sardischen Polizei beschlagnahmt. Er war mehr Skelett als Hund, war dehydriert, von Parasiten geplagt und hatte kaum noch Kraft und Lebensmut. Es war Hilfe in letzter Sekunde, als er von der Polizei in unser Rifugio gebracht wurde. Sein Zustand war so dermaßen schlecht, dass der Besitzer eine Strafanzeige bekam und der Fall vor Gericht landete.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
11.09.2022 - Hurra - wir durften nach Deutschland ausreisen ...

Image

Es ist wieder soweit! Dieses Wochenende traten drei Katzen die Reise nach Deutschland an. Die Köfferchen wurden gepackt und die lange Reise mit dem Transporter nach Deutschland konnte starten.

Alle drei Katzen haben das große Los gezogen und ein Für-Immer-Zuhause gefunden ...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
09.09.2022 - Warum will uns keiner?

Image

Das scheinen unsere „C-Welpen“ jeden Tag zu fragen. Sie kommen ans Gitter gelaufen, sie strengen sich an, um bemerkt zu werden. Sie möchten so gerne mit ihrer Freundlichkeit überzeugen. Leider vergebens bisher! Es sind ausgeglichene, umgängliche Junghunde. Sie sind interessiert und lernwillig, ohne aufdringlich zu sein. Im Januar 2021 kamen sie als kleine Welpen ins Rifugio. Seither warten sie auf ihre Familien. Kaum jemand interessiert sich für sie und die richtige Anfrage war bisher nicht dabei. Hier möchten wir unsere C-Welpen näher vorstellen ...

BItte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
Jetzt einkaufen und Gutes tun bei amazon smile ...

Image

Amazon hat seit einiger Zeit eine eigene Plattform ins Leben gerufen, über die man bei qualifizierten smile.amazon Einkäufen 0,5 % des Wertes einer gemeinnützigen Organisation gutschreiben lassen kann. Und das geht ganz einfach!

Wählen Sie unter https://smile.amazon.de/ vor Ihrem Einkauf einfach unseren Verein "respekTiere e. V." aus und kaufen dann wie gewohnt auf Amazon ein. Unser Verein erhält dann automatisch 0,5 % des Einkaufswertes.

Neu: Unterstützen Sie respekTiere e. V. ab sofort mit AmazonSmile per AmazonApp einfach mit Ihrem iOS oder Android-Gerät. So aktivieren Sie AmazonSmile und generieren mit jedem qualifizierten Kauf über die Amazon App Guthaben für respekTiere e. V.:

  • Öffnen Sie die Amazon App auf Ihrem iOS oder Android-Gerät
  • Besuchen Sie Einstellungen > AmazonSmile
  • Aktivieren Sie AmazonSmile

Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung zur AmazonApp.

Jeder Beitrag zählt um möglichst vielen Tieren zu helfen! Wir danken Ihnen von Herzen!

 
05.09.2022 - Ciao Soffia - im Himmel gibt es keine Schmerzen ...

Image

Erst im Mai hatten wir uns darüber gefreut, unsere liebe Katzendame Soffia als SOS-Tier entlassen zu können - und nun mussten wir schließlich doch Abschied von ihr nehmen. Zunächst schien es so, als ob mit der Tumorentfernung und der umfangreichen Gebissbehandlung alles wieder in Ordnung sei, und einige Monate lang ging es Soffia auch richtig gut ...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
04.09.2022 - Hurra - wir durften nach Deutschland ausreisen ...

Image

Es ist wieder soweit! Dieses Wochenende traten drei Katzen und drei Hunde die Reise nach Deutschland an. Die Köfferchen wurden gepackt und die lange Reise mit dem Transporter nach Deutschland konnte starten. Alle Fellnasen kamen pünktlich und wohlbehalten an ihrem Ziel an.

Drei Hunde und drei Katzen haben das große Los gezogen und ein Für-Immer-Zuhause gefunden ...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
02.09.2022 - Leo strubbelig und grau, aber fröhlich, freundlich, anhänglich

Image

Leo fällt nicht auf. Er ist grau, sein Fell sieht struppig aus, alles in allem ist er der unscheinbarste Hund, den man sich vorstellen kann. So wundert es uns nicht, dass er schon seit dem 20.12.2021 im Rifugio sitzt und noch nie eine Anfrage bekommen hat.

Wenn man ihn aber kennenlernt, ist er ein wahrer Goldschatz ...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
31.08.2022 - Respekt vor Tieren auch in der Küche:

Image

Veganes Gemüsecurry – für unsere sanfte Betty!

Noch sind die klassischen Erntemonate nicht gekommen, aber auch der Spätsommer bietet eine Vielzahl aromatischer Gemüsesorten – perfekt für ein lecker-leichtes Gemüsecurry, natürlich vegan, den in dieser Rubrik kommen wir wie immer ganz ohne tierische Produkte aus! Auch wenn die süße Hündin Betty das Curry wahrscheinlich mit Fleisch bevorzugen würde, ist ihr das Rezept für diesen Monat gewidmet – in der Hoffnung, dass endlich der Mensch auf sie aufmerksam wird, bei dem die sanfte Hündin ein richtiges Zuhause findet und dem sie all die Liebe schenken darf, die sie in ihrem großen kleinen Herzen trägt ...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
29.08.2022 - SOS Babba - eine Operation war ihre einzige Chance!

Image

Babba lebt seit Sommer letzten Jahres in einem unserer Katzenparks. Ursprünglich war geplant, der trächtigen scheuen Tigerkatze so lange ein Zuhause im Rifugio zu geben, dass sie ihre Jungen in Ruhe zur Welt bringen konnte. Sobald ihre Kitten groß genug gewesen wären, sollte Babba kastriert und zurück in ihre Katzenkolonie gebracht werden. Doch dann kam alles anders: Babba sorgte sich nicht nur rührend um ihre eigenen vier Babys, sondern nahm als Amme auch etliche weitere, mutterlose Kätzchen an, säugte sie und rettete ihnen dadurch das Leben ...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
App, App hurra - unsere eigene App ist da!

Image

Verpassen sie keine Neuigkeit oder Nachricht von respekTiere. Über unsere respekTiere App bekommen sie alle Informationen auf Ihr Smartphone oder Tablet, unabhängig davon ob sie Fan oder Mitglied bei Facebook sind.

Unsere respekTiere App finden sie hier:

 Für Andriod:             Als direkter Download                Bei Amazon                  
 Für Apple iOS:                    Im iTunes App Store  

Mit Ihrem Smartphone oder Tablet können sie sich mit dem jeweiligen Store verbinden und die respekTiere App ganz einfach über die Suchfunktion finden (respektiere e.V.) und installieren. Die respekTiere App und auch die Nutzung der App ist kostenlos.

Wenn sie die respekTiere App starten, bekommen sie direkt alle aktuellen News mit Texten und Fotos angezeigt ohne den Weg über das Internet oder facebook nehmen zu müssen. Die Darstellung ist für alle Smartphones, IPhones, IPads etc. optimiert.

Laden und installieren sie unsere neue respekTiere App und bleiben sie auf einfache Art und Weise immer auf dem neusten Stand.

Ihr Team von respekTiere e.V.

 
Gooding – Gutes tun kann so einfach sein! Bitte macht mit!

Gooding.de ist eine Plattform über die man Online-Einkäufe tätigen und dabei gleichzeitig gemeinnützige Organisationen unterstützen kann! Hier ist es möglich, sämtliche Einkäufe zu Gunsten von respekTiere e.V. bei über 1800 Online-Shops (z.B. OTTO, Saturn, Media Markt, Lidl, Deutsche Bahn, eBay, Zooplus, Freßnapf etc.) abzuwickeln. So einfach die Idee ist, so großartig ist sie auch. Jeder kleine Beitrag zählt um möglichst vielen Tieren zu helfen! Wir danken Ihnen von Herzen!

 
Unser Newsarchiv:

 
Flugpate werden:

Image

Achtung: Zur Zeit werden keine Flugpaten gesucht.

Wenn Sie von Olbia (Sardinien) nach Köln-Bonn, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Stuttgart, München oder Nürnberg fliegen, informieren Sie uns bitte. Als Flugpate helfen Sie, das Leben von Hunden und Katzen zu retten. Ihnen entstehen keine Kosten, die Organisation erfolgt durch uns. Mehr Infos dazu finden sie hier.

 
respekTiere bei ...