Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 22.07.2019
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 19.07.2019
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
News
Update - Unser Rifugio - Wie wird es weitergehen?

Image

Danke, für unfassbar viel Hilfsbereitschaft! – Wie wird es weitergehen?

Die Summe, die wir mit unserer Spendenaktion „Rifugio – wo fängt Verantwortung an, wo hört sie auf“ einzusammeln suchten, war enorm. Dass es schwer werden würde, war uns klar. Ebenso klar war uns allerdings, dass unser Verein viele treue Spender hat, die unsere Tierschutzarbeit seit Jahren kennen und schätzen.

Vielen von ihnen haben wir in tierischen Notsituationen auf Sardinien neben Rat vor allem mit Tat zur Seite gestanden. Die Rettung eines Tieres verbindet und unsere Strukturen und Kontakte auf der Insel machen viel Hilfe möglich. Einen Schatz, den wir für uns alle bewahren möchten. Ganz besonders für die Tiere.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
24.07.2019 - SOS Shakira - sie tanzt nicht mehr!

Image

Mit dem Namen Shakira verbindet man wie mit keinem anderen pure Beweglichkeit. Die Shakira von der wir Ihnen erzählen hat ihre Beweglichkeit schon lange verloren, im Laufe der letzten Monate schritt die Lähmung ihrer Hinterläufe immer weiter voran und Shakira musste auf wenigen Quadratmetern ein einsames und unwürdiges Hundeleben fristen.

Ihr Halter hatte schon längst kein Interesse mehr an ihr und wusste keine Lösung außer sie in diesem Zustand sich selbst zu überlassen. Entfernte Verwandte, die diese Tragik kannten, wandten sich verzweifelt an uns um Hilfe zu organisieren.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
22.07.2019 - Nächste Ausreise am 10.08.2019 - Wer kann helfen?

Image

Unser Ausreisebus ist wieder bestellt und auch diesmal hoffen unsere Welpen und erwachsenen Hunde ganz aufgeregt mit "gepackten Koffern", dass sie mitreisen dürfen.

Noch sind viele Plätze im Bus unbesetzt.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
19.07.2019 - Mokka - neue Familie, neues Glück?

Image

Vor 8 Jahren konnten wir Mokka als kleinen Welpen (damals noch Daisy) in eine liebe Familie vermitteln, wo sie glücklich mit den Kindern der Familie aufwuchs und eine lange Zeit gut umsorgt verbrachte. Doch im November 2018 änderte sich Mokkas Welt. Ein schwerer Schicksalsschlag traf die Familie und Mokka verlor ihr Herrchen.

Frauchen hat in den letzten Monaten mit allen Mitteln versucht, Mokkas Leben dennoch so angenehm wie möglich zu machen, doch durch die nun erforderliche Berufstätigkeit bleibt nicht mehr viel Zeit für Mokka.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
17.07.2019 - Luna - Happyend für unser kleines Seesternchen ...

Image

Es war einmal ein alter Mann, der jeden Morgen einen Spaziergang am Meeresstrand machte. Eines Tages sah er einen Jungen, der vorsichtig etwas aufhob und ins Meer warf.

Er rief: "Guten Morgen, was machst du da?" Der Junge richtete sich auf und antwortete: " Ich werfe Seesterne ins Meer zurück. Es ist Ebbe und die Sonne brennt herunter. Wenn ich das nicht tue, sterben sie."

"Aber, junger Mann, ist dir eigentlich klar, dass hier Kilometer um Kilometer Strand ist? Und überall liegen Seesterne. Die kannst du unmöglich alle retten, das macht doch keinen Sinn." Der Junge hört höflich zu, bückt sich, nimmt einen anderen Seestern auf und wirft ihn ins Meer, lächelt: "Aber für diesen macht es Sinn."

Nach "The Star Thrower", von Loren Eiseley

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
Jetzt einkaufen und Gutes tun bei amazon smile ...

Image

Jetzt einkaufen und Gutes tun – respektiere e. V. bei smile.amazon.de.

Amazon hat seit einiger Zeit eine eigene Plattform ins Leben gerufen, über die man bei qualifizierten smile.amazon Einkäufen 0,5 % des Wertes einer gemeinnützigen Organisation gutschreiben lassen kann. Und das geht ganz einfach!

Wählen Sie unter https://smile.amazon.de/ vor Ihrem Einkauf einfach unseren Verein "respekTiere e. V." aus und kaufen dann wie gewohnt auf Amazon ein. Unser Verein erhält dann automatisch 0,5 % des Einkaufswertes.

Jeder kleine Beitrag zählt um möglichst vielen Tieren zu helfen! Wir danken Ihnen von Herzen!

 
15.07.2019 - Bob - dein Kampf ist zu Ende ...

Image

Nach all dem Leid und der Gewalt, die er in seinem früheren Leben erleiden musste, nach all den überstandenen Krankheiten und Schmerzen, darunter eine Lähmung seiner Hinterbeine und einem langen Aufenthalt im Tierheim auf Sardinien konnte Bob Ende September 2018 endlich auf eine wunderbare Pflegestelle ausreisen.

Auch dort musste er noch einige Behandlungen überstehen, aber aufgrund der wunderbaren Pflege ging es ihm wieder gut, er lernte endlich einmal kennen, was es heißt bedingungslos geliebt und umsorgt zu werden.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
12.07.2019 - SOS Luciano - leiden, leben, lieben!

Image

Wir haben Luciano in einem Moment des unvorstellbaren Leidens gefunden. In den Jahrzehnten, die wir auf Sardinien Tierschutz machen, haben wir selten so Furchtbares gesehen und werden mit Rücksicht auf Sie auch davon absehen, hier alle Fotos zu zeigen.

Wir fanden Luciano schwer verletzt mit einer Wunde am Kopf, die so tief und so entzündet war, dass wir nicht wissen, wie Luciano so lange in diesem Zustand überleben konnte.

Sein Lebenswille wird ihn gerettet haben und diesen Überlebenswillen haben wir als Auftrag angesehen, Luciano alles zu ermöglichen, um ihn leben zu lassen. Wir haben ihn sofort tierärztlicher Hilfe unterzogen und haben tagelang um sein Leben gebangt.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
10.07.2019 - Notfall!!! Elsa verliert wieder ihr Zuhause.

Image

Unsere liebe Elsa hatte es endlich auf eine Pflegestelle geschafft, dort hat es sich allerdings auf Grund gesundheitlicher Probleme der Pflegeeltern ergeben, dass Elsa leider nicht bleiben kann. Elsa ist durchweg lieb und verträglich, sie ist kastriert und spielt gerne mit anderen Hunden, auch hundeerfahrene Katzen sind kein Problem für sie.

Elsa braucht viel Zuwendung und Menschen, die mit ihr entspannt umgehen, sie geistig und körperlich beschäftigen und ihr, ohne Druck mit Geduld und Liebe, die Welt zeigen. Elsa ist ein großer Schatz, der endlich ankommen und sich an seinen Menschen binden möchte.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
08.07.2019 - SOS Walter - schwarzer Freitag auf wackeligen Beinen

Image

Walter wurde auf einer abgelegenen Baustelle in den Bergen der Costa Smeralda gefunden. Allein auf sich gestellt, tauchte er dort völlig abgemagert, hungrig und durstig auf. Zuerst hat er sich nicht aus dem Schutz der Büsche getraut, aber heftig gewinselt und geweint. Erst als zwei der Arbeiter ihn mit Wasser und etwas von Ihrem Mittagessen angelockt haben, traute er sich aus seinem Versteck.

Auf wackeligen Beinen, mit einem humpelnden Gang war schnell klar, dass der junge Welpe eine Verletzung haben muss, die ihm sicherlich enorme Schmerzen bereitet.

Botte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
05.07.2019 - SOS Gabriella - in letzter Minute gerettet ...

Image

Gabriella wurde von unserer Kollegin der Kooperation im Süden der Insel auf der Straße gefunden. Sie saß völlig apathisch und am Ende ihrer Kräfte am Straßenrand und wäre vermutlich innerhalb kürzester Zeit überfahren worden. Das Eingreifen unserer Kollegin hätte keine Minute später erfolgen dürfen, denn Gabriella war absolut am Ende, aber glücklicherweise war es nicht das Ende.

Aber nun der Reihe nach: Ursprünglich eine vermutlich schneeweiße Katze waren ihre Haut und ihre Gesundheit durch einen Milbenbefall derart angegriffen und geschwächt, dass sie sich problemlos ins Auto unserer Kollegin setzten ließ. Sie spürte wohl, dass von jetzt an alles nur besser werden kann.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
05.07.2019 - Connor - DRINGEND NEUES ZUHAUSE GESUCHT!

Image

Wann darf Connor ENDLICH ANKOMMEN???

Das Glück vom neuen Zuhause hielt leider nicht lange an ...

Unser lieber Connor durfte am 22.06.2019 mit unserem Transportbus von Sardinien in sein neues Zuhause nach Bayern ausreisen. Das Glück schien für alle perfekt. Seine neue Familie erwartete ihn schon sehnsüchtig und sie verliebten sich auch direkt in ihn. Die 3 Katzen der Familie waren jedoch eher wenig erfreut über das neue Familienmitglied, auch Connor machte mit ihnen Jagdspiele und verschreckte sie natürlich; die Katzen ließen sich dann auch erstmal nicht mehr blicken ...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
01.07.2019 - Wenn Sie im Urlaub mit Tierelend konfrontiert werden ...

Image

Was Sie tun können, wenn Sie im Urlaub mit Tierelend konfrontiert werden ...

respekTiere e.V. betreibt seit 1997 das umfangreiche Tierschutzprogramm im Norden der Insel. Unser Einsatzgebiet erstreckt sich von der nördlichen Costa Smeralda um Cannigione und Arzachena bis an die Nordküste nach Vignola und ins Landesinnere um die Regionen von Aglientu, Bassacutena und Calangianus. Ferner haben wir mittlerweile sardische Kooperationen in den Regionen von Alghero, Sassari, auf dem Inselarchipel La Maddalena und im Süden der Insel in der Region von Cagliari.

Mit unserem ortsansässigen Verein arca sarda können wir auf die meisten Katzen- und Hundenotfälle in diesen Regionen mit entsprechenden Maßnahmen reagieren. Die Struktur von respekTiere e.V. in Deutschland rundet diese Hilfsmöglichkeiten ab.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
4. Update - Rifugio - wo fängt Verantwortung an, wo hört sie auf?

Image

Image

(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)

Unserer Meinung nach beginnt jede Verantwortung im Herzen, sie hört auf, wo die finanziellen Möglichkeiten enden.

Wir haben Verantwortung übernommen durch den Bau des Rifugio auf Sardinien, weil unsere Herzen offen waren und uns das Leid der Hunde und Katzen mitten ins Herz getroffen hat. Das Elend von denen, die bis dahin auf der Straße gehungert hatten, gefroren, krank dahin vegetierten und unendlichen Gefahren und der Willkür der Menschen ausgesetzt waren und auch derer, die ihr Leben in staatlichen canili fristen ...

Bitte lesen Sie weiter. Wir benötigen dringend Ihre Hilfe ...

weiter …
 
Gooding – Gutes tun kann so einfach sein!

Image

respekTiere e.V. ist vor einiger Zeit der Plattform www.gooding.de beigetreten. Gooding.de ist eine Plattform über die man Online-Einkäufe tätigen und dabei gleichzeitig gemeinnützige Organisationen unterstützen kann!

Hier ist es möglich, sämtliche Einkäufe zu Gunsten von respekTiere e.V. bei über 1800 Online-Shops (z.B. OTTO, Saturn, Media Markt, Lidl, Deutsche Bahn, eBay, Zooplus, Freßnapf etc.) abzuwickeln.

Das funktioniert ganz problemlos und ohne Mehrkosten: Einfach respekTiere e.V. bei gooding.de auswählen und in einem der vielen Shops Online einkaufen. Dabei wird kein Cent mehr bezahlt und ein Teil des Einkaufspreises unterstützt automatisch unseren Verein!

So einfach die Idee ist, so großartig ist sie auch: Immerhin bringt z.B. ein einziger Blumengruß im Wert von 59,00 € ganze 10 € auf das Vereinskonto! Es wäre deshalb schön, wenn möglichst viele Leute, auch ihre Bekannte und Freunde sich daran beteiligen.

Jeder kleine Beitrag zählt um möglichst vielen Tieren zu helfen!  Wir danken Ihnen im Namen der Tiere!

 
24.06.2019 - Hurra - wir durften nach Deutschland reisen ...

Image

Es ist wieder soweit! Dieses Wochenende traten 14 Hunde und 3 Katzen die Reise nach Deutschland an. Auch die letzen Hunde kamen pünktlich und wohlbehalten an ihrem Ziel an. Dafür bedanken wir uns wieder ganz herzlich bei unseren Transporteuren, die unsere Tiere immer optimal und sehr fürsorglich auf der langen Tour betreuen.

Folgende Fellnasen waren auf Reise ....

Bitte lesen Sie weiter ....

weiter …
 
23.06.2019 - Achtung - so schnell wird Ihr Auto bei Wärme zur Todesfalle!

Image

(Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken)

Sobald die Temperaturen steigen, liest man von Hunden und Kindern, die aus aufgeheizten Autos gerettet werden müssen. Schlimmstenfalls kommt die Rettung zu spät. Denn schon wenige Minuten im Auto können das Todesurteil für Ihren Vierbeiner bedeuten. Was viele nicht wissen: Selbst bei nur 20 Grad Außen-temperatur heizt sich das Auto nach 60 Minuten auf 46 Grad auf!Immer wieder unterschätzen Tierbesitzer diese Hitzeentwicklung.

Ein offener Spalt ist kein ausreichender Schutz vor Überhitzung! Daher kann man nicht oft genug warnen:

HUNDE NIEMALS ALLEINE IM AUTO LASSEN

Auch nicht bei gemäßigt warmen Temperaturen!

 
19.06.2019 - SOS Ares - Sein Leidensweg ist lang ...

Image

Der Leidensweg von unserem Sorgenkind Ares ist lang. Zwischenzeitlich wurde die notwendige Operation im Bereich der Nase durchgeführt; ein großflächiger Tumor wurde entfernt. Die Operation war dementsprechend schwierig und aufwendig und Ares hatte dabei leider sehr viel Blut verloren.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
17.06.2019 - Die Kittenflut nimmt kein Ende ….

Image

Es ist noch nicht lange her, da baten wir sie um Unterstützung in Form von Katzenstreu und Futter für unsere Kitten. Nun bitten wir sie nochmals um Hilfe.

Unsere Quarantänestation ist randvoll. Obwohl wir vor Ort bereits einige Kitten gut vermitteln konnten, sind es aktuell  über 40! Katzenbabys, die unsere Hilfe brauchen.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
11.06.2019 - Camilla - eine verlorene Seele ...

Image

Camilla - eine verlorene Seele in einem geschundenen Körper auf der Suche nach Ruhe und Zufriedenheit.

Grausamer kann ein Schicksal nicht sein. Im Alter von 10 Jahren wurde Camilla eingefangen und in ein staatliches Canile gebracht, wo sie die letzten sechs Jahre eingesperrt war. Wir haben es geschafft, sie in eine private Auffangstation umzusiedeln. Sehr langsam kam Camilla dort an.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
App, App hurra - unsere eigene App ist da!

Image

Verpassen sie keine Neuigkeit oder Nachricht von respekTiere. Über unsere respekTiere App bekommen sie alle Informationen auf Ihr Smartphone oder Tablet, unabhängig davon ob sie Fan oder Mitglied bei Facebook sind.

Unsere respekTiere App finden sie hier:

 Für Andriod:             Als direkter Download                Bei Amazon                  
 Für Apple iOS:                    Im iTunes App Store  

Mit Ihrem Smartphone oder Tablet können sie sich mit dem jeweiligen Store verbinden und die respekTiere App ganz einfach über die Suchfunktion finden (respektiere e.V.) und installieren. Die respekTiere App und auch die Nutzung der App ist kostenlos.

Wenn sie die respekTiere App starten, bekommen sie direkt alle aktuellen News mit Texten und Fotos angezeigt ohne den Weg über das Internet oder facebook nehmen zu müssen. Die Darstellung ist für alle Smartphones, IPhones, IPads etc. optimiert.

Laden und installieren sie unsere neue respekTiere App und bleiben sie auf einfache Art und Weise immer auf dem neusten Stand.

Ihr Team von respekTiere e.V.

 
Gooding – Gutes tun kann so einfach sein! Bitte macht mit!

Gooding.de ist eine Plattform über die man Online-Einkäufe tätigen und dabei gleichzeitig gemeinnützige Organisationen unterstützen kann! Hier ist es möglich, sämtliche Einkäufe zu Gunsten von respekTiere e.V. bei über 1800 Online-Shops (z.B. OTTO, Saturn, Media Markt, Lidl, Deutsche Bahn, eBay, Zooplus, Freßnapf etc.) abzuwickeln. So einfach die Idee ist, so großartig ist sie auch. Jeder kleine Beitrag zählt um möglichst vielen Tieren zu helfen! Wir danken Ihnen von Herzen!

 
Unser Newsarchiv:

 
Flugpaten - Dringend gesucht

Image

Wenn Sie von Olbia (Sardinien) nach Köln-Bonn, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Stuttgart, München oder Nürnberg fliegen, informieren Sie uns bitte. Als Flugpate helfen Sie, das Leben von Hunden und Katzen zu retten. Ihnen entstehen keine Kosten, die Organisation erfolgt durch uns. Mehr Infos dazu finden sie hier.

 
respekTiere bei ...