Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 21.02.2021
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 30.01.2021
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
News
Unsere Straßenkatzen brauchen dringend Ihre Hilfe!

Image

Unsere Straßenkatzen, das sind unsere alten Katzenkolonien mit rund 70 Katzen in und um Santa Teresa, betreut von Giusi Manca mit ihrem kleinen Futter-Team und knapp 70 Katzen in Porto Pozzo und Umgebung, betreut von Marinella Fara. Zusätzlich zu unseren Straßenkatzen unterstützen wir mehrere private Tierschützer, darunter unsere Kooperationspartnerin Giovannamaria Fraschini in Calangianus.

Insgesamt sind es rund 500 Straßenkatzen, denen wir teils mit kleinen regelmäßigen Futter-Budgets oder bei Futter-Engpässen und Notfällen helfen, soweit es unser Budget erlaubt.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
08.03.2021 - Perla - jede Diagnose eine traurige Gewissheit!

Image

Die Tierärzte hatten eine Biopsie empfohlen,  um zu erfahren, ob es sich um gutartige Polypen im Ohr von Perla handelt oder um einen bösartigen Tumor. Nun wurde in der Tierklinik in Olbia eine FNB (fine needle biobsy) durchgeführt und leider ein Adenokarzinom bestätigt.

Dennoch rät der behandelnde Tierarzt dringend zu einer Operation, er ist sich sicher, dass dies der einzige Weg ist, die Lebensqualität von Perla wieder herzustellen und gibt dieser Operation die besten Chancen.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
05.03.2021 - Futternotstand auf Sardinien - so einfach kann Hilfe sein

Image

Unsere Katzen brauchen dringend Hilfe, vor allem brauchen sie Futter. Aktuell bitten wir für unsere Straßenkatzen um Futter. Unserem Appell sind schon viele gefolgt und haben über Zooplus Futterpakete nach Sardinien geschickt. Aber es reicht nicht - die Katzen in unseren Kolonien warten pünktlich zur Futterzeit auf Futter - jeden Tag!

Jetzt gibt es eine ganz einfache Möglichkeit für alle, die keine Zeit haben, bei Zooplus zu bestellen: es gibt die Futter-App von „Feed a cat“.

Bitte lesen Sie weiter ....

weiter …
 
01.03.2021 - Gighen - die Welt steht dir nun offen!

Image

(Zum Starten des Videos, bitte auf die weiße Pfote klicken ...)

Unser Gighen ist erfreulicherweise durch unsere und Ihre Hilfe vollständig genesen und kann endlich, wie seine Geschwister bereits vor ihm, ins Familienleben starten.

Wir haben ihn bis kurz vor Abfahrt noch in der Klinik belassen um ihn zum einen so lange es geht unter medizinischer Aufsicht zu haben und zum anderen, wollten wir ihm den Tierheimstress so kurz vor der Reise ersparen.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
28.02.2021 - Update Patato - er hat es leider nicht geschafft ...

Image

Schon am Mittwoch konnten wir für Patato einen Termin zur Kastration erkämpfen, denn wir wollten um nichts in der Welt noch mehr Zeit verlieren. Die OP verlief gut, der Tumor schien sehr abgekapselt zu sein und konnte gänzlich entfernt werden. Patato erwachte aus der Narkose, war recht gut zurecht und alle Ampeln schienen auf grün.

Doch dann erreichte uns plötzlich die schockierende Nachricht, dass Patato abends einschlief und nicht mehr aufwachte. Ob der kleine Kerl doch zu sehr geschwächt war, ob die OP etwas losgetreten hat, was für uns nicht erkennbar war oder ob sich ein Thrombus gebildet hat, wir wissen es nicht. Einzig das Wissen, dass er friedlich eingeschlafen ist, spendet ein wenig Trost.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
26.02.2021 - Update - Fai la cosa giusta - die Kampagne ist beendet!

Image

(Zum Vergrößern des Plakates bitte auf das Bild klicken)

Wieviel Tierelend wir mit dieser Kampagne verhindern konnten, werden wir in den kommenden Wochen spürbar messen können. Dank Ihrer Hilfe konnten wir insgesamt 204 Tiere zur Geburtenkontrolle bei den vier teilnehmenden Tierarztpraxen kastrieren lassen und somit ganz praktisch verhindern, das für hunderte von Katzenkindern ein Leidensweg beginnt, den wir allenfalls lindern können und das trotz enormen, finanziellen Engagement, mit unmenschlichem persönlichen Einsatz und oft ohne happy end.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
22.02.2021 - Arabico - er muss die Infektion loswerden ...

Image

Arabico - er muss die Infektion loswerden und damit seine Zähne!

Seit Oktober ist Arabico schon bei uns, seine genaue Geschichte erzählen wir Ihnen, wenn wir ein liebevolles Zuhause für ihn suchen, seine Vermittlungsseite erstellen.

Bis dahin gilt es aber erst einmal, den hübschen Kater gesund zu machen, damit er überhaupt an eine Ausreise denken kann. Seit Arabico bei uns ist hat er diverse, diagnostische Maßnahmen über sich ergehen lassen müssen und daraus resultierend einige Therapien, viele basierend auf Cortison und Antibiotika, um die schlimme Entzündung in seinem Maul in den Griff zu bekommen.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
Jetzt einkaufen und Gutes tun bei amazon smile ...

Image

Amazon hat seit einiger Zeit eine eigene Plattform ins Leben gerufen, über die man bei qualifizierten smile.amazon Einkäufen 0,5 % des Wertes einer gemeinnützigen Organisation gutschreiben lassen kann. Und das geht ganz einfach!

Wählen Sie unter https://smile.amazon.de/ vor Ihrem Einkauf einfach unseren Verein "respekTiere e. V." aus und kaufen dann wie gewohnt auf Amazon ein. Unser Verein erhält dann automatisch 0,5 % des Einkaufswertes.

Neu: Unterstützen Sie respekTiere e. V. ab sofort mit AmazonSmile per AmazonApp einfach mit Ihrem iOS oder Android-Gerät. So aktivieren Sie AmazonSmile und generieren mit jedem qualifizierten Kauf über die Amazon App Guthaben für respekTiere e. V.:

  • Öffnen Sie die Amazon App auf Ihrem iOS oder Android-Gerät
  • Besuchen Sie Einstellungen > AmazonSmile
  • Aktivieren Sie AmazonSmile

Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung zur AmazonApp.

Jeder Beitrag zählt um möglichst vielen Tieren zu helfen! Wir danken Ihnen von Herzen!

 
19.02.2021 - Miriam - grünes Licht für den Start ins Leben!

Image

(Zum Starten des Videos, bitte auf die weiße Pfote klicken ...)

Vorsicht ist besser als Nachsicht, so mussten wir einfach abklären, ob die kleine Miriam orthopädische Probleme hat oder nicht. Kurz nach ihrer Aufnahme in unserer Auffangstation fiel den Pflegern eine unnatürliche Stellung ihrer Vorderbeine auf.

Um nichts zu übersehen, nichts zu versäumen und nichts bereuen zu müssen haben wir Miriam somit einer eingehenden Untersuchung unterzogen und können Entwarnung geben.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
15.02.2021 - In Gedenken an Frau Sabine Zwirner

Image

 
12.02.2021 - Für Sie zum Valentinstag: TierLiebe, die durch den Magen geht!

Image

Obwohl der Valentinstag in Deutschland nicht zum traditionellen Brauchtum gehört, erfreut sich der 14. Februar seit Jahrzehnten wachsender Beliebtheit. Insbesondere Blumen und Süßwaren werden an diesem Tag verschenkt, um Liebe, Freundschaft und Zuneigung auszudrücken.

Eine selbstgemachte Liebesgabe ist etwas ganz besonderes. Und da unsere Liebe vor Tieren nicht Halt macht, möchten wir Ihnen als Geschenkidee für den Valentinstag ein Rezept für eine Süßigkeit an die Hand geben, die mit nur wenigen Zutaten und ganz ohne tierische Produkte auskommt: Sospiri.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
10.02.2021 - 2 Charakterköpfe feiern Geburtstag

Image

Unser liebreizender Eigenbrötler Ringo ist heute 8 Jahre alt geworden, während der unverwechselbare, stattliche Unicum seinen 2. Geburtstag feiert. Was die beiden verbindet, ist ihre lange Wartezeit im Rifugio, aber auch ihr starker und ausgeglichener Charakter und natürlich ihr großer Traum auf ein eigenes Zuhause.

Beide Rüden kennen den Ablauf im Rifugio in- und auswendig und haben über die vergangenen Jahre viele Hunde kommen und gehen sehen und dabei haben sie sich immer mit allen Gegebenheiten arrangiert. Aber leider auch dieses Jahr, an ihrem Ehrentag, bleibt Platz 1 ihres Wunschzettels unerfüllt: ihr Reiseticket in ein eigenes Zuhause.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
03.02.2021 - Kater ZEUS - dem Tod gerade noch entronnen

Image

Kurz vor Weihnachten wurde der arme Kater Zeus auf der Insel La Maddalena in der Kolonie Isuleddu  in einem erschreckenden Zustand aufgefunden, halbverhungert und dem Tode nah.  Ob er dort einfach so ausgesetzt wurde oder woher er stammt weiss niemand. Warum er derart abgemagert war, wurde nach einer ersten Untersuchung klar: Sein Mäulchen war komplett vereitert, weshalb er vor lauter Schmerzen kaum noch etwas fressen konnte.

Bevor  also überhaupt an eine Operation und die Entfernung der entzündeten Zähne zu denken war, musste das völlig entkräftete Tier zunächst mehrere Wochen in unserer Therapiestation  auf La Maddalena  aufgepäppelt werden. Sein Allgemeinzustand war einfach derart schlecht, dass er einen Eingriff so wohl nicht überstanden hätte.

Bitte lesen Sie weiter ....

weiter …
 
01.02.2021 - Fiona - Sie wartet auf ihr Finale ...

Image

(Zum Starten des Videos, bitte auf die weiße Pfote klicken ...)

Fiona hat ihre Vergangenheit längst hinter sich gelassen und wartet immer noch auf ihr Finale.

Der ein oder andere erinnert sich vermutlich noch; es ist jetzt genau 1 Jahr her, als Fiona, mit ihrer Leidensgenossin Filomena, befreit wurde. Befreit von einem tristen Dasein als Kettenhund, tagtäglich der Witterung ausgesetzt, eine Kettenlänge Bewegungsfreiheit, zudem nur sporadisch mit Futter und Wasser versorgt.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
29.01.2021 - SOS - bedeutet Not, Verantwortung, Angst und Hoffnung!

Image

Ein Wechselbad der Gefühle, in dem wir trotzdem kühlen Kopf bewahren müssen denn es geht immer um das Leben von Tieren. Bei den Katzen haben wir aktuell drei Sorgenfälle, die unsere Zeit aber auch unsere finanziellen Ressourcen sehr in Anspruch nehmen.

Demi, Fettucina, Lello …. Tiere, die uns jeden Tag brauchen. Und dennoch können wir nicht alles für sie tun. Wir können Krankheiten nicht verhindern, Unfälle nicht ungeschehen machen aber wir können jetzt für sie da sein und wir bitten Sie, das gemeinsam mit uns zu tun.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
27.01.2021 - Wunschzettel Aktion 2020 - wir sagen Danke!

Image

Vom 01.Dezember 2020 bis 06.Januar 2021 lief unsere Sternenzauber Wunschzettel-Aktion und wir können wieder einmal nur von ganzem Herzen DANKE an all unsere großartigen Spender und Spenderinnen und Unterstützer sagen.

Es ist eine tolle und bunte Mischung aus Nass-, Trocken- und Diät-Futter, Spielzeug und Zubehör für unsere Hunde und Katzen im Rifugio zusammengekommen. Mit einem Gesamtwert von 2.600 Euro ist das ein großartiger Start ins neue Jahr.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
25.01.2021 - SOS Gighen - das Schicksal ist ein mieser Verräter!

Image

Er ist nicht einmal ein halbes Jahr alt und kämpft schon das zweite Mal um sein Leben. Den ersten Kampf hat er gewonnen, als er und seine Geschwister in dem abgelegenen Haus hinter hohen Mauern vor dem Verhungern noch rechtzeitig gefunden wurden.

Dann sah es kurze Zeit ganz wunderbar für den kleinen Kerl aus, es gab eine Adoptionsanfrage und seine Ausreise wurde organisiert…und dann wurde Gighen krank und zwar schwer. Gighen litt unter starkem Durchfall, es wurde eine bakterielle Enteritis diagnostiziert.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
Gooding – Gutes tun kann so einfach sein!

Image

respekTiere e.V. ist vor einiger Zeit der Plattform www.gooding.de beigetreten. Gooding.de ist eine Plattform über die man Online-Einkäufe tätigen und dabei gleichzeitig gemeinnützige Organisationen unterstützen kann!

Hier ist es möglich, sämtliche Einkäufe zu Gunsten von respekTiere e.V. bei über 1800 Online-Shops (z.B. OTTO, Saturn, Media Markt, Lidl, Deutsche Bahn, eBay, Zooplus, Freßnapf etc.) abzuwickeln.

Das funktioniert ganz problemlos und ohne Mehrkosten: Einfach respekTiere e.V. bei gooding.de auswählen und in einem der vielen Shops Online einkaufen. Dabei wird kein Cent mehr bezahlt und ein Teil des Einkaufspreises unterstützt automatisch unseren Verein!

So einfach die Idee ist, so großartig ist sie auch: Immerhin bringt z.B. ein einziger Blumengruß im Wert von 59,00 € ganze 10 € auf das Vereinskonto! Es wäre deshalb schön, wenn möglichst viele Leute, auch ihre Bekannte und Freunde sich daran beteiligen.

Jeder kleine Beitrag zählt um möglichst vielen Tieren zu helfen!  Wir danken Ihnen im Namen der Tiere!

 
20.01.2021 - Vanda - Unser Sorgenkind ist 2 Jahre alt geworden

Image

Es ist gar nicht lange her, da hat auch Vandas letzter Bruder die Tierheimpforten hinter sich gelassen. Zurück bleibt unser Sorgenkind Vanda. Vanda wird von ihrer Angst beherrscht und es ist uns kaum möglich einen Zugang zu ihr zu bekommen.

Sie trägt kein Trauma mit sich, ist nicht misshandelt worden, sie hat einfach nur NIE erfahren, dass Menschenhände gut sein können und leider lässt sie sich auf diese Erfahrung auch im Rifugio nicht ein.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
Update - Corona-Explosion auf Sardinien

Image

Auf Sardinien schnellen die Zahlen der infizierten Personen ebenso schnell in die Höhe wie bei uns in Deutschland. Die Inzidenz auf Sardinien liegt am 22.10.20 bei 76,6 Neuinfektionen in sieben Tagen auf 100.000 Einwohner.

Von der sardischen Regierung werden weitere Einschränkungen geplant, die Medien berichten von einen erneuten Lockdown, der zunächst 15 Tage dauern soll. Auch die Flug- und Fährhäfen sollen geschlossen werden. Wie genau die Einschränkungen aussehen werden, wird derzeit festgelegt.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
App, App hurra - unsere eigene App ist da!

Image

Verpassen sie keine Neuigkeit oder Nachricht von respekTiere. Über unsere respekTiere App bekommen sie alle Informationen auf Ihr Smartphone oder Tablet, unabhängig davon ob sie Fan oder Mitglied bei Facebook sind.

Unsere respekTiere App finden sie hier:

 Für Andriod:             Als direkter Download                Bei Amazon                  
 Für Apple iOS:                    Im iTunes App Store  

Mit Ihrem Smartphone oder Tablet können sie sich mit dem jeweiligen Store verbinden und die respekTiere App ganz einfach über die Suchfunktion finden (respektiere e.V.) und installieren. Die respekTiere App und auch die Nutzung der App ist kostenlos.

Wenn sie die respekTiere App starten, bekommen sie direkt alle aktuellen News mit Texten und Fotos angezeigt ohne den Weg über das Internet oder facebook nehmen zu müssen. Die Darstellung ist für alle Smartphones, IPhones, IPads etc. optimiert.

Laden und installieren sie unsere neue respekTiere App und bleiben sie auf einfache Art und Weise immer auf dem neusten Stand.

Ihr Team von respekTiere e.V.

 
Gooding – Gutes tun kann so einfach sein! Bitte macht mit!

Gooding.de ist eine Plattform über die man Online-Einkäufe tätigen und dabei gleichzeitig gemeinnützige Organisationen unterstützen kann! Hier ist es möglich, sämtliche Einkäufe zu Gunsten von respekTiere e.V. bei über 1800 Online-Shops (z.B. OTTO, Saturn, Media Markt, Lidl, Deutsche Bahn, eBay, Zooplus, Freßnapf etc.) abzuwickeln. So einfach die Idee ist, so großartig ist sie auch. Jeder kleine Beitrag zählt um möglichst vielen Tieren zu helfen! Wir danken Ihnen von Herzen!

 
Unser Newsarchiv:

 
Flugpaten - Dringend gesucht

Image

Wenn Sie von Olbia (Sardinien) nach Köln-Bonn, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Stuttgart, München oder Nürnberg fliegen, informieren Sie uns bitte. Als Flugpate helfen Sie, das Leben von Hunden und Katzen zu retten. Ihnen entstehen keine Kosten, die Organisation erfolgt durch uns. Mehr Infos dazu finden sie hier.

 
respekTiere bei ...