Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 06.02.2023
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 29.01.2023
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
News
06.02.2023 - Fantomas - endlich auf der Gewinnerseite!

Image

Natürlich freuen wir uns über jedes Tier, das wir in ein schönes Zuhause vermitteln können. Doch auch bei den Happy Ends gibt es immer wieder besondere Highlights, denn manche Katzen und Hunde haben buchstäblich schlechte Chancen im Hinblick auf eine Adoption – so wie Fantomas, der trotz seines bildschönen Äußeren und vieler Aufrufe und Updates niemals eine ernsthafte Anfrage bekam ...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
03.02.2023 - Vanda - Vor kurzem feierte sie ihren vierten Geburtstag ...

Image

Vor kurzem hat Vanda ihren vierten Geburtstag gefeiert. Leider ist ein „richtiges“ Happy End für sie immer noch nicht in Sicht. Sie ist gerne von Hunden umgeben, meidet aber ganz entschieden den Kontakt zu Menschen.

Sie kam als kleiner Welpe mit ihren drei Brüdern ins Rifugio. Vandas Mutter lebte „frei“ ohne Menschenkontakt. Ihre Lebenserfahrung hatte sie gelehrt, dass es besser sei, Menschen zu meiden, sich zu verstecken und nur auf sich selbst zu vertrauen. So hat es die Mutter an ihre Welpen weitergegeben, die anfangs sehr scheu und ablehnend gegenüber Menschen waren.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
01.02.2023 - Whiskey - eine ganz besondere Geschichte

Image

Als sich herausstellte, dass sein Herrchen unheilbar krank war, wurde Whiskey ins Rifugio gebracht. Er wirkte immer unkompliziert und nett. Aber wo er auch hinkam - irgendwie kam er überhaupt nicht zurecht. Im Gehege wurde er nach kurzer Zeit so traurig, dass er nicht mehr fressen wollte. In der einen Pflegestelle war er nach der Reise so gestresst, dass er niemanden an sich heranlassen wollte. In der nächsten Pflegestelle kam er einerseits zur Ruhe, andererseits überforderte er sein Frauchen mit seinem Tatendrang und seiner Energie…

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
31.01.2023 - Spennacchiotto - er kam, um zu bleiben!

Image

Im Zuge unserer Präventionsarbeit berichten wir Ihnen häufig von ungewollten Kitten und herrenlosen Katzen, die sich potenziell bar jeder Hilfe und Anteilnahme durch ein Leben voller Hunger und Krankheit schlagen müssen. Doch das sind leider nicht die einzigen Gefahren, denen Straßenkatzen ausgesetzt sind: Nicht selten werden sie von Menschen als Belästigung wahrgenommen, derer man sich entledigen möchte – im Zweifelsfall durch Gift...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
30.01.2023 - SOS Juliano - Unfallopfer und Zuhausesucher

Image

Der bildhübsche Langhaarkater Juliano ist fast genau ein halbes Jahr alt ¬– und hatte in seinen ersten sechs Lebensmonaten wirklich schon viel zu durchleiden: Nicht genug damit, dass das herrenlose Kitten sich als Teil einer kleinen Katzenkolonie in Santa Teresa weitestgehend alleine durchs Leben schlagen musste; er wurde zudem von einem Auto überfahren und schwer verletzt. Glücklicherweise brachten ihn tierliebe Menschen zu uns ins Rifugio, wo wir ihn sofort erstversorgten und dann einem Spezialisten vorstellten. Beim Röntgen stellte sich heraus, das Julianos Oberschenkel gebrochen ist und er dringend eine Operation braucht...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
29.01.2023 - Giorgio - auch im Winter gut behüt(t)et!

Image

Bei Wind und Wetter draußen sein zu können, ist für unseren Herdenschutzhund-Mischling Giorgio das Größte – obwohl er natürlich auch drinnen jederzeit ein warmes Plätzchen hätte. Aber wie soll man mit seinen Kumpels auf Haus und Hof aufpassen, wenn man vorm warmen Ofen sitzt? Dann lieber tagsüber ein bisschen frieren und nass werden! So dachte Giorgio zumindest, aber sein Pflegefrauchen Valeria hatte eine viel bessere Idee: Sie baute für Giorgio, Frida und Frodo eine stabile Hütte, mit langem Vordach als zusätzlichem Regenschutz. Außerdem wurde die Fläche unter und vor dem Häuschen gepflastert, was nicht nur die Pfötchen trocken hält, sondern auch die Hütte selbst ...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
Gooding – Gutes tun kann so einfach sein!

Image

respekTiere e.V. ist vor einiger Zeit der Plattform www.gooding.de beigetreten. Gooding.de ist eine Plattform über die man Online-Einkäufe tätigen und dabei gleichzeitig gemeinnützige Organisationen unterstützen kann!

Hier ist es möglich, sämtliche Einkäufe zu Gunsten von respekTiere e.V. bei über 1900 Online-Shops (z.B. OTTO, Saturn, Media Markt, Lidl, Deutsche Bahn, eBay, Zooplus, Freßnapf etc.) abzuwickeln.

Das funktioniert ganz problemlos und ohne Mehrkosten: Einfach respekTiere e.V. bei gooding.de auswählen und in einem der vielen Shops Online einkaufen. Dabei wird kein Cent mehr bezahlt und ein Teil des Einkaufspreises unterstützt automatisch unseren Verein!

So einfach die Idee ist, so großartig ist sie auch: Immerhin bringt z.B. ein einziger Blumengruß im Wert von 59,00 € ganze 10 € auf das Vereinskonto! Es wäre deshalb schön, wenn möglichst viele Leute, auch ihre Bekannte und Freunde sich daran beteiligen.

Jeder kleine Beitrag zählt um möglichst vielen Tieren zu helfen!  Wir danken Ihnen im Namen der Tiere!

 
28.01.2023 - Respekt vor Tieren auch in der Küche:

Image

Goldenes Curry mit buntem Ofengemüse - für den verspielten Nick

Ob das Thermometer nun Minusgrade oder ein leichtes Plus anzeigt: Ein würziges Curry sorgt definitiv für innere Wärme und bringt Licht in die trübe Jahreszeit! Bei allem Wohlgeschmack dürfen natürlich auch und gerade im Winter die Vitamine nicht fehlen – unser veganes Ofencurry hat mit Paprika, Champignons, Karotten, Zwiebeln und Ingwer daher jede Menge Pflanzenpower zu bieten, eine echte Geheimwaffe gegen Infekte und Müdigkeit. Wie alle unsere Gerichte kommt auch das Rezept für Januar ganz ohne tierische Produkte aus und dient so nicht nur der Gesundheit, sondern auch dem Tierwohl. Und wie jeden Monat widmen wir es einem ganz besonderen Tier: dem süßen Nick, der schon seit über fünf Monaten darauf wartet, seiner eigenen Familie beim Kochen zuzusehen...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
Update - Kampagne Fai la cosa giusta – bald ist es zu spät!

Image

Update - Fai la cosa giusta - bald ist es zu spät!

Unsere Kampagne zur Geburtenkontrolle ist in der Gallura eine feste Institution und wird von vielen Sarden, die sich die hohen Kastrationskosten niemals leisten könnten, sehnsüchtig erwartet. Dennoch gibt es nach wie vor viele Menschen, die wir noch nicht erreicht haben – und die wir unbedingt noch mobilisieren wollen. Auf unserer Facebook-Seite der Arca Sarda haben wir daher nochmals einen Aufruf gestartet, um die bisher Unentschlossenen dazu zu bringen, ihre Katzen über uns kastrieren zu lassen...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
Jetzt einkaufen und Gutes tun bei amazon smile ...

Image

Amazon hat seit einiger Zeit eine eigene Plattform ins Leben gerufen, über die man bei qualifizierten smile.amazon Einkäufen 0,5 % des Wertes einer gemeinnützigen Organisation gutschreiben lassen kann. Und das geht ganz einfach!

Wählen Sie unter https://smile.amazon.de/ vor Ihrem Einkauf einfach unseren Verein "respekTiere e. V." aus und kaufen dann wie gewohnt auf Amazon ein. Unser Verein erhält dann automatisch 0,5 % des Einkaufswertes.

Neu: Unterstützen Sie respekTiere e. V. ab sofort mit AmazonSmile per AmazonApp einfach mit Ihrem iOS oder Android-Gerät. So aktivieren Sie AmazonSmile und generieren mit jedem qualifizierten Kauf über die Amazon App Guthaben für respekTiere e. V.:

  • Öffnen Sie die Amazon App auf Ihrem iOS oder Android-Gerät
  • Besuchen Sie Einstellungen > AmazonSmile
  • Aktivieren Sie AmazonSmile

Hier finden Sie eine ausführliche Anleitung zur AmazonApp.

Jeder Beitrag zählt um möglichst vielen Tieren zu helfen! Wir danken Ihnen von Herzen!

 
27.01.2023 - Trema – wer zeigt ihr nun die Sonnenseite des Lebens?

Image

Erst kürzlich, nämlich in der eigentlich so besinnlichen Weihnachtszeit, erreichte uns die besorgniserregende Mitteilung, dass Trema offensichtlich einen Tumor hat, der bereits vaginal zu Tage tritt. Wir suchten umgehend nach einer Pflegestelle in Deutschland, um sie operieren und danach bestmöglich gesundpflegen zu können. Leider blieb uns bis zum nächsten Transport nicht viel Zeit und der Januar ist für viele Menschen ein arbeitsreicher Monat. So mussten wir eine Woche vor dem Transport einsehen, dass unser Bestreben erfolglos bleiben würde. Da Trema inzwischen auch immer schlechter zurecht war, haben wir nicht länger gezögert und den schnellstmöglichen Termin in der Klinik in Calangianus angenommen.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
25.01.2023 - Ultima – der Park ist ihre einzige verbleibende Option

Image

Auch die zarte Tigerin Ultima wird zeitnah vom Gehege in unseren Katzenpark umziehen... seit die Katzendame vor einigen Monaten aus dem Ambulatorio in eines unserer Gehege umziehen konnte, wurde sie kontinuierlich scheuer – und mittlerweile ist nicht mehr an die Vermittlung in ein eigenes Zuhause zu denken. Im Park wird sie gut aufgehoben sein, hat viel Freiraum, die Gesellschaft anderer Katzen und natürlich Futter und im Bedarfsfall auch Zugang zu medizinscher Behandlung. Dennoch ist die Entscheidung, Ultima aus der Vermittlung zu nehmen, keine leichte...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
23.01.2023 - Ursa - tolle Junghündin möchte endlich ankommen

Image

Ursa und ihre Geschwister hatten wirklich nicht den besten Start ins Leben und haben sich dennoch zu wunderbaren Hunden entwickelt. Die Besitzer der Geschwister, die es schon nach Deutschland geschafft haben schwärmen in den höchsten Tönen von ihnen. Dass Ursa ihren ersten Geburtstag noch im Refugio verbringen musste können wir uns nicht wirklich erklären. Die hübsche Hündin ist sehr freundlich, menschbezogen, zutraulich und lernwillig.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
22.01.2023 - Naccio - hinterm Horizont geht es weiter...

Image

Es ist erst ein gutes Jahr her, dass Naccio zu uns ins Rifugio kam. Ursprünglich stammte er aus dem kleinen Ort La Capannaccia, wo ein älterer Herr ihn und etliche andere Straßenkatzen regelmäßig fütterte. Als Naccio Probleme beim Fressen bekam und immer dünner wurde, brachte der Tierfreund den betagten Kater zu uns ins Rifugio ...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
Wunschzettelaktion - Hoffnung auch nach Weihnachten?

Image

Hoffnung auch nach Weihnachten? Unsere Wunschzettelaktion läuft noch bis zum 31. Januar!

In den letzten Wochen sind bereits viele wundervolle Pakete im Rifugio angekommen - unsere Hunde und Katzen sind begeistert und danken den großzügigen Unterstützerinnen und Unterstützern! Jedes einzelne Paket wurde unter den wachsamen Augen von Elora, unserer Piazza-Katze, entgegengenommen und sorgsam ausgepackt...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
19.01.2023 - Vanda wird heute vier Jahre alt

Image

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebe Vanda!

Wir tun, was wir können, um Dein Leben angenehm zu gestalten. Könnten wir Dir doch nur erklären, wieviel schöner deine Zukunft sein könnte, wenn jemand es schaffen würde, dein Vertrauen zu gewinnen und Optimismus in dir zu wecken!

Bitter lesen Sie weiter ...

weiter …
 
17.01.2023 - Kater sucht Hund - Gringo braucht ein neues Zuhause

Image

Erst neulich berichteten wir Ihnen darüber, dass Gringo den Winter vorm Ofen genießt, doch leider hat der Tigerkater zwischenzeitlich einen schweren Verlust erlitten: Sein bester Freund und Hundekumpel, mit dem er fünf Jahre in trauter Eintracht verbrachte, ist gestorben. Seither leidet Gringo sehr und wird von Tag zu Tag unglücklicher, sucht nach seinem Freund und zieht sich immer mehr in sich zurück.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
respekTiere e.V. - Newsletter - Nichts mehr verpassen!

Image

Transparenz und Aufklärung sind uns wichtig. Deshalb stellen wir auf unserer Homepage viele Informationen zur Verfügung. Leider gelingt es uns nicht immer, alles Wichtige auf einen Blick zu präsentieren. Deshalb haben wir uns eine Neuerung überlegt. Wenn Sie einen Überblick über aktuelle Themen und neueste Entwicklungen suchen, können Sie ab sofort unseren Newsletter abonnieren ...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
15.01.2023 - Hurra - wir durften nach Deutschland ausreisen ...

Image

Es ist wieder soweit! Dieses Wochenende sind unsere „Kessler-Zwillinge“ wohlbehalten in Deutschland angekommen.

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
15.01.2023 - Giada - auf zu neuen Wegen und Welten...

Image

Sehr lange war die schüchterne Tigerdame mit dem üppigen langen Pelz nicht bei uns im Katzenpark zu Gast, genauer gesagt anderthalb Jahre. Die Zeit als Straßenkatze hatte sie Menschen gegenüber äußerst misstrauisch gemacht, und das sollte sich trotz der Geduld und liebevollen Fürsorge unserer Mitarbeiterinnen vor Ort nicht ändern...

Bitte lesen Sie weiter ...

weiter …
 
App, App hurra - unsere eigene App ist da!

Image

Verpassen sie keine Neuigkeit oder Nachricht von respekTiere. Über unsere respekTiere App bekommen sie alle Informationen auf Ihr Smartphone oder Tablet, unabhängig davon ob sie Fan oder Mitglied bei Facebook sind.

Unsere respekTiere App finden sie hier:

 Für Andriod:             Als direkter Download                Bei Amazon                  
 Für Apple iOS:                    Im iTunes App Store  

Mit Ihrem Smartphone oder Tablet können sie sich mit dem jeweiligen Store verbinden und die respekTiere App ganz einfach über die Suchfunktion finden (respektiere e.V.) und installieren. Die respekTiere App und auch die Nutzung der App ist kostenlos.

Wenn sie die respekTiere App starten, bekommen sie direkt alle aktuellen News mit Texten und Fotos angezeigt ohne den Weg über das Internet oder facebook nehmen zu müssen. Die Darstellung ist für alle Smartphones, IPhones, IPads etc. optimiert.

Laden und installieren sie unsere neue respekTiere App und bleiben sie auf einfache Art und Weise immer auf dem neusten Stand.

Ihr Team von respekTiere e.V.

 
Gooding – Gutes tun kann so einfach sein! Bitte macht mit!

Gooding.de ist eine Plattform über die man Online-Einkäufe tätigen und dabei gleichzeitig gemeinnützige Organisationen unterstützen kann! Hier ist es möglich, sämtliche Einkäufe zu Gunsten von respekTiere e.V. bei über 1800 Online-Shops (z.B. OTTO, Saturn, Media Markt, Lidl, Deutsche Bahn, eBay, Zooplus, Freßnapf etc.) abzuwickeln. So einfach die Idee ist, so großartig ist sie auch. Jeder kleine Beitrag zählt um möglichst vielen Tieren zu helfen! Wir danken Ihnen von Herzen!

 
Unser Newsarchiv:

 
Flugpate werden:

Image

Achtung: Zur Zeit werden keine Flugpaten gesucht.

Wenn Sie von Olbia (Sardinien) nach Köln-Bonn, Düsseldorf, Hamburg, Berlin, Stuttgart, München oder Nürnberg fliegen, informieren Sie uns bitte. Als Flugpate helfen Sie, das Leben von Hunden und Katzen zu retten. Ihnen entstehen keine Kosten, die Organisation erfolgt durch uns. Mehr Infos dazu finden sie hier.

 
respekTiere bei ...