Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 30.05.2024
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 08.06.2024
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
Update - Kampagne Fai la cosa giusta - Tu das Richtige!

Image

Fai la cosa giusta - jede Kastration zählt!

Die Anmeldung zur Kastration von bislang 181 Katzen zeigt, wie wichtig unsere Kampagne zur Geburtenkontrolle in der Gallura ist – und wie gut sie angenommen wird. Viele Sarden können es sich kaum leisten, ihre Hauskatzen kastrieren zu lassen; eine traurige Realität, die sich jedes Jahr aufs Neue in unzähligen ungewollten, unversorgten und in der Regel zu einem qualvollen Tod verurteilten Kitten manifestiert. 181 Voranmeldungen sprechen für sich, aber es gibt immer noch Menschen, die wir erreichen müssen, die sich noch nicht dazu entschlossen haben, ihre Katzen zu Sonderkonditionen bei unseren Vertragstierärzten kastrieren zu lassen. Denn jede Kastration zählt...

 

Bislang kamen die Anmeldungen hauptsächlich aus Santa Teresa, San Pasquale, Tempio, Arzachena, Palau, Calangianus, Aggius, Aglientu, Vignola, Porto Cervo, La Maddalena und Telti. Ein großes Areal, was deutlich macht, wie bekannt unsere alljährliche Kampagne „Fai la cosa giusta“ mittlerweile ist. Der Name (auf Deutsch „Tu das Richtige“) ist Programm: Katzen kastrieren zu lassen, ist das einzige wirklich zielführende Mittel, um unermesslichem Leid entgegenzuwirken. Jede Kastration ist ein Schritt in die einzig gangbare Richtung – und jede Spende für „Fai la cosa giusta“ eine Investition in die Lebensqualität der sardischen Katzen.

Hier könnt ihr ein Video sehen.

Bitte helft uns dabei, die alljährliche Kittenflut einzudämmen und erspart damit unzähligen Katzenkindern ein unwürdiges Leben. Jede Kastration zählt – und jede Spende!

Hier seht Ihr unser Plakat für die Aktion 2023/2024.

Bitte helft „das Richtige“ zu tun und spendet mit dem Verwendungszweck „Kastration 2023“.

Spenden könnt ihr unter dem Verwendungszweck „Kastration 2023“ richten an:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Niederrheinische Sparkasse RheinLippe
BIC:   WELADED1WES     
IBAN: DE40 3565 0000 0001 0543 29

oder

Ihr könnt auch online spenden über PayPal unter dem Verwendungszweck bzw. Stichwort „Kastration 2023“

Eine Spendenquittung erhaltet ihr automatisch im Januar/Februar 2025.

Gemeinsam können wir uns dem Tierleid entgegenstellen... tausend Dank – grazie mille!