Ino

November 2023

Januar 2024

Februar 2024


Steckbrief                           
 Geboren:  ca. August 2023
 Geschlecht:  männlich
 Rasse:  EKH
 Kastriert:  nein, noch zu jung
 Geimpft:  Tollwut
 Gechippt:  ja
 Katzenaids (FIV):  Test folgt
 Leukose (FeLV):  Test folgt
 Katzenverträglich:  ja
 Hundeverträglich:  denkbar
 Kinder:  ja
 Handicap:  nein
 Freigang:  ja
 Aufenthaltsort  Rifugio Arca Sarda
 

 
 
Ino – unser kleines Findelkind aus Porto Rafael
 
Der kleine weiße Kater mit den dunkelgrauen Tupfen auf dem Köpfchen stammt aus dem kleinen Ferienort Porto Rafael nahe Palau – und das ist auch schon alles, was wir über seine Geschichte wissen. Vollkommen abgemagert wurde das Katzenkind zu uns ins Rifugio gebracht und musste sich zunächst von den Strapazen und dem Leid erholen, das ein Leben auf der Straße mit sich bringt. Mittlerweile geht es Ino schon deutlich besser, das gute Futter und die liebevolle Pflege haben Wunder gewirkt. Doch nun wird es Zeit für ein weiteres Wunder – das Wunder, Menschen zu finden, bei denen er ein neues Kapitel seines kleinen Lebens beginnen kann...
 
 
Update Februar 2024:
 
Ino – bekommt er noch eine Chance?
 
Der bildhübsche weiße Ino mit den dunklen Tupfen fühlt sich in der Gruppe am wohlsten... er spielt und kuschelt mit Massima, Melino und Mosquito und versteckt sich gerne hinter seinen Freunden, wenn unsere Kolleginnen in die Box kommen. Ino ist ein sehr sanfter und lieber Kater, der Menschen gegenüber nach wie vor eher scheu ist. Mittlerweile lässt er sich berühren und streicheln, aber bislang verhält er sich meistens eher zurückhaltend...
 
Wie unsere Kolleginnen betonen, ist Ino alles andere als wild, sondern eben nur ängstlich – er braucht seine eigenen Menschen, die ihm Zeit und Geduld geben und wo er in seinem eigenen Tempo Nähe wagen darf. Wir hoffen sehr, dass endlich jemand auf das zarte Kerlchen aufmerksam wird und ihm die Chance auf ein Happy End ermöglicht... geschieht das nicht, wird Ino spätestens im Sommer in den Park umziehen müssen, was in der Regel dazu führt, dass Katzen jeden engeren Bezug zu Menschen verlieren.
 
 
 
Du möchtest ebenso wenig wie wir, dass Ino zeitlebens im Rifugio bleiben muss, sondern möchtest ihm einen Platz in Deinem Heim und Deinem Herzen schenken? Dann melde Dich so bald wie möglich bei Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können ! Der Kater würde sich auch über ein Pflegestellenangebot freuen – wenn Du Ino ein Zuhause auf Zeit schenken möchtest, kannst Du uns gerne unter Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können kontaktieren.              
Weitere Informationen zu einer Tätigkeit als Pflegestelle bei respekTiere e. V. findest Du HIER.
 
 

Wir vermitteln bundesweit an Menschen, bei denen unsere Katzen Freigang und Katzengesellschaft genießen können.
 
 

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:


respekTiere e.V.
Claudia Bömeke
Tel.: 0176-40144044
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können