Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 30.05.2024
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 08.06.2024
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
22.05.2023 - Der Mai ist gekommen ...

Der Mai ist gekommen - und mit ihm etliche entzückende Kitten!

Unsere engmaschige und aufwendige Präventionsarbeit trägt sichtlich Früchte: Bislang müssen wir in diesem Jahr zum Glück nicht von einer Kittenschwemme sprechen. Ganz ohne Katzenbabys ist das Rifugio natürlich trotzdem nicht – momentan haben wir 15 Kitten zu verzeichnen, von denen drei noch bei unserer Kollegin aufgepäppelt und Ihnen zu einem späteren Zeitpunkt präsentiert werden. Fünf der Kätzchen haben bereits ein Traumzuhause in Aussicht, was uns riesig freut. Damit bleiben zurzeit sieben Mini-Tiger, die wir Ihnen heute vorstellen möchten, und die allesamt darauf hoffen, schon bald eine eigene Familie zu finden...

 

Milo und Momo, die beiden schneeweißen, blauäugigen Katzenjungs, wurden Ende März von unserer weltbesten Mum im Rifugio zur Welt gebracht. Wie so oft bei dieser Farbgebung sind sie höchstwahrscheinlich taub, aber das macht ihnen nicht das geringste aus; sie toben herum, sind altersentsprechend sehr neugierig und entwickeln sich ganz prächtig...

Hier gelangen Sie zur Vermittlungsseite von Milo und zur Vermittlungsseite von Momo

 

Als Spielgefährten haben sie seit einigen Wochen die schwarzbunten Kitten Mafalda und Milena sowie deren Brüderchen Moreno. Die gut einen Monat alten Minis wurden mutterseelenallein in Palau gefunden und zu uns ins Rifugio gebracht, wo sie glücklicherweise sofort von Mum adoptiert und gesäugt wurden. Ein wenig muss das süße Trio noch wachsen, doch dann sind die drei bereit für ein eigenes Zuhause bei lieben Menschen...

Hier gelangen Sie zur Vermittlungsseite von Mafalda, zur Vermittlungsseite von Milena und natürlich zur Vermittlungsseite von Moreno

 

Auch die etwa zwei Monate alten Katzenbabys Efi und Eli waren ursprünglich zu dritt, als sie nahe La Marmorata augenscheinlich allein mitten auf einer Straße herumirrten. Auch sie wurden direkt zu uns gebracht, doch für das kleinste und schwächste Kitten kam leider jede Hilfe zu spät, es starb nach wenigen Tagen. Efi und Eli haben sich mittlerweile erholt und werden mit jedem Tag kräftiger – schließlich möchten sie ja richtig gut in Form sein, wenn jemand Interesse an ihnen hat und sie zu sich holen möchte.

Hier gelangen Sie zur Vermittlungsseite von Efi und zur Vermittlungsseite von Eli

Jedes dieser sieben Kitten hat eine eigene Geschichte und natürlich auch einen ganz eigenen Charakter – und jedes von ihnen braucht eine Perspektive: Menschen, die sie bei sich aufnehmen, und ihnen Liebe, Geborgenheit und Freiheit schenken möchten. Mit etwa drei Monaten können unsere Minis gegen Tollwut geimpft werden – und wären einen Monat später dazu bereit, auf Reisen zu gehen...

Sehen Sie hier noch ein Video mit den Kleinen.

Sie haben Ihr Herz schon jetzt an eines oder mehrere unserer Katzenkinder verloren? Dann melden Sie sich so bald wie möglich bei Claudia Bömeke unter Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Grazie mille!