Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 08.03.2024
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 23.03.2024
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
01.03.2023 - Wir suchen Pflegestellen ...

Pflegestellen in Deutschland sind für unsere Arbeit extrem wichtig. Daher sind wir immer auf der Suche nach Menschen, die bereit sind, einem Hund ein Zuhause auf Zeit und damit ein Sprungbrett in ein neues Leben zu bieten. Mehr Informationen zur Mitarbeit als Pflegestelle für Hunde bei uns finden Sie unter: respektiere.com - Pflegestelle Hunde

Heute stellen wir diejenigen Hunde vor, die besonders dringend einen solchen Platz benötigen.

Drei Hunde verlieren hier in Deutschland unverschuldet ihr Zuhause. Die Situation in den jeweiligen Familien ist sehr akut, sodass jeder von ihnen umgehend auf eine neue Bleibe angewiesen ist. Bitte melden Sie sich, falls Sie eine Pflegestelle anbieten können.

•    Pedro lebt zurzeit in Braunschweig. Der lebhafte und freundliche Junghund muss aus familiären Gründen sofort wieder abgegeben werden.
•    Moscardino ist mit seinem Frauchen nach Berlin umgezogen und kommt mit dem Leben in der Großstadt nicht zurecht. Es bricht einem Herz zu sehen, wie er Tag für Tag unter extremem Stress leidet.
•    Ipsia lebt in Belgien, in der Nähe von Aachen. Ihre Familie kann der freundlichen und lebhaften Junghündin nicht mehr gerecht werden. Alle Beteiligten leiden unter der aktuellen Situation.

Drei Hunde kommen mit dem Leben im Rifugio nicht zurecht. Wir können dort nur Gruppenhaltung in Gehegen anbieten. Auch für diese drei ist eine Pflegestelle in Deutschland unbedingt notwendig.

•    Ursa ist im Rifugio aufgewachsen und ist inzwischen ein Jahr und drei Monate alt. In der Gruppenhaltung fühlt sich die anhängliche, neugierige und aktive Hündin immer weniger wohl. Oft reagiert sie gereizt auf andere Hunde und ist nur schwer in eine Gruppe zu integrieren. Abwechslung, Anleitung und Aufmerksamkeit täten ihr sicherlich gut. Sie könnte als Einzelprinzessin leben oder auch an der Seite eines souveränen Rüden.
•    Falco verträgt sich nicht mit Artgenossen und ist sehr menschenbezogen. Im Rifugio können wir diesen Ansprüchen nicht gerecht werden. Während die anderen Hunde in Gruppen leben, ist Falco allein, und die Betreuer haben nur wenig Zeit für das einzelne Tier. Das Leben draußen im Gehege ist für einen Hundesenior, der einmal ein Zuhause hatte, sehr schwer zu ertragen.
•    Argo D ist ein sehr menschenbezogener Hund, der ein gutes Zuhause hatte. Auch er leidet unter der Tierheimsituation. Er lebt friedlich mit den anderen Hunden in seiner Gruppe zusammen, vermisst aber trotzdem spürbar das Zusammenleben mit Menschen und die richtige Auslastung.

Wenn Sie uns als Pflegestelle unterstützen möchten, melden Sie sich bitte unter:https://respektiere.com/pflegestellehunde

oder bei der zuständigen Vermittlerin des jeweiligen Hundes.

Vielen herzlichen Danke! Grazie mille!