Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 28.11.2022
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 29.03.2020
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
11.11.2022 - Bella und Pippi suchen Paten ...

Image

Bella und Pippi suchen Paten - ihre Pflegemutter braucht dringend Unterstützung!

Auch wenn wir selber viel Zeit in die Tierschutzarbeit investieren: Vor unserer Kooperationspartnerin Rossella ziehen wir regelmäßig den Hut! Die Sardin opfert dem Tierwohl ihr ganzes Leben und kümmert sich aufopferungsvoll um all die Kranken und Schwachen, die alleingelassen wurden und Hilfe brauchen. So hat sie unter anderem die Hündinnen Bella und Pippi bei sich aufgenommen, damit sie ihren Lebensabend umsorgt, geliebt und so artgerecht wie möglich verbringen können. Doch obwohl Rossella ihre gesamten finanziellen Mittel für ihre Tiere aufwendet, kann sie nicht alle Futter- und Behandlungskosten aus eigener Tasche bezahlen. Deshalb suchen wir auf diesem Wege liebe Paten für Bella und Pippi, die den beiden ermöglichen, bei ihrer großartigen Pflegemama bleiben zu können...

 

Bella, die betagte Maremanno-Hündin, leidet immer wieder einmal unter gesundheitlichen Einschränkungen. Sie hat häufiger Probleme mit der Blase, sodass ein Ultraschall wichtig wäre, aber dafür hat Rossella schlichtweg nicht das nötige Geld. Außerdem braucht sie bei kaltem Wetter Trocoxil für die Schmerzen in ihren Gelenken und Tobradex, weil sich ihr Auge regelmäßig entzündet. Allein das Futter für Bella kostet etwa 50 Euro im Monat, weil sie aufgrund der fehlenden Zähne fast nur noch Nassfutter fressen kann.

 

Pippi ist zwar noch deutlich fitter und hinsichtlich der Ernährung unkomplizierter, aber dafür ein Angsthund par excellence. Rossella hat viel Zeit und Unmengen an Geduld gebraucht, um sich der schreckhaften Hündin überhaupt nähern zu können, vom Berühren einmal ganz zu schweigen. Obwohl Pippi mittlerweile großes Vertrauen zu ihrer Pflegemutter aufgebaut hat, besteht nach wie vor Fluchtgefahr. Dementsprechend muss sie immer mit einem GPS-Halsband ausgestattet sein und Rossella stets maximale Sicherheitsvorkehrungen treffen, damit die verängstigte Kleine nicht doch eines Tages ausreißt.

Sowohl bei Bella als auch bei Pippi ist eine Vermittlung keine Option, dazu sind beide viel zu misstrauisch beziehungsweise ängstlich. Ihre einzige Chance auf ein gutes Leben ist der Verbleib bei Rossella... möchten Sie den Hündinnen diese Chance durch eine Patenschaft schenken?

Sehen Sie hier ein Video mit den Beiden: https://respektiere.com/videopippibella

Werden Sie Pate - und damit ein wichtiger Bestandteil von Bellas und Pippas Leben!

Bitte unterstützen Sie Bella und Pippi mit einer Patenschaft Spezial, die Sie bereits ab 5 Euro monatlich oder auch gerne mit einem höheren Betrag abschließen können, damit die Beiden die Sicherheit, Pflege und Liebe bekommen, welche sie so dringend brauchen.

Hier kommen Sie zur Patenseite von Bella: https://respektiere.com/patebella

Hier kommen Sie zur Patenseite von Pippi: https://respektiere.com/patepippi

Fragen zur Patenschaft beantworten wir Ihnen gerne unter der eMail Adresse: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Spenden können Sie unter dem Verwendungszweck „Bella“* bzw. „Pippi“* richten an:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Niederrheinische Sparkasse RheinLippe
BIC:   WELADED1WES     
IBAN: DE40 3565 0000 0001 0543 29

oder

Sie können auch online spenden über PayPal unter dem Verwendungszweck bzw. Stichwort „Bella“* bzw. „Pippi“*:

*Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch im Januar/Februar 2023.

Sollten mehr Spenden eingehen, als für das jeweilige Patentier benötigt werden, verwenden wir die überschüssigen Beträge satzungsgemäß für ein anderes Patentier, um die entstandenen Kosten abzudecken.

Bella, Pippi, Rossella und wir danken Ihnen von Herzen!

Grazie mille di cuore!