Biscotto


Steckbrief  
 Geboren:  30.07.2020
 Geschlecht:  männlich
 Rasse:  Mischling
 Schulterhöhe:  ca.65cm
 Kastriert:  nein
 Geimpft:  ja
 Gechippt:  ja
 Mittelmeercheck:  nach Einreise
 Krankheiten:  keine bekannt
 Katzenverträglich:  denkbar
 Hundeverträglich:  ja
 Kinder:  ja
 Handicap:  nein
 Aufenthaltsort:  Rifugio Arca Sarda, Sardinien

 im Rifugio seit:

 01.11.2021
 

 
Biscotto – Rückgabe bei Nichtgefallen?

Er blickt immer noch fast pausenlos zur Tür seines Geheges, als ob er darauf wartete, dass sein Frauchen endlich wiederkommt und ihn nach Hause holt. Das wird jedoch nicht passieren – seine Besitzerin hat ihn bei uns im Rifugio abgegeben, weil sie sich das Leben mit einem Hund „anders“ vorgestellt hatte. Und da sitzt unser bildhübscher pechschwarzer Biscotto nun, versteht die Welt nicht mehr und wartet auf jemanden, dem er sein Herz geschenkt hat und der ihn dennoch zurückließ...
 
Natürlich gibt es objektive Umstände im Leben, die Menschen dazu zwingen, sich von ihrem Tier zu trennen. Und eine solche Trennung ist gegebenenfalls sogar besser, als Hund oder Katze unter Bedingungen zu halten, die ihnen ihre Lebensfreude rauben. In Biscottos Fall jedoch war das nicht eingezäunte Grundstück die Ursache dafür, dass er nun im Rifugio sein muss: Als junger und quicklebendiger Rüde nutzte er natürlich die Gelegenheit, das ihm offenstehende Revier zu erkunden – und dieses lag nahe einer Bundesstraße. Offensichtlich sah sich sein Frauchen außerstande, für größeren Schutz zu sorgen oder mit Biscotto dahingehend zu trainieren, dass er das Grundstück nicht verließ. Wie dem auch sei, das Ende vom Lied war leider, dass Biscotto gehen musste.
 
Eine traurige Geschichte, aber vielleicht auch die Chance auf einen Neuanfang für den etwa einjährigen Rüden? Unser italienischer Keks (Biscotto) ist nämlich nicht nur wirklich zuckersüß, sondern zudem ein echter Prachtkerl, der sich bestens mit seinen Artgenossen versteht und Menschen gegenüber zugewandt und freundlich ist. Was er nun braucht, ist ein neues Zuhause, bei Menschen, die sich viel mit ihm bewegen möchten, mit denen er kuscheln und toben darf, wo er für immer ein Teil der Familie bleiben kann und wo man ihn nicht einfach wieder fortgibt.
 
Möchten Sie Biscottos Kummer und Sehnsucht ein Ende bereiten und der lieben Fellnase einen Platz in Ihrem Heim und Ihrem Herzen schenken, oder möchten Sie dem hübschen Rüden ein Zu Hause auf Zeit anbieten? Dann melden sie sich einfach bei uns!

 
Wir freuen uns auch sehr über ein Pflegestellenangebot. Falls Sie Biscotto ein Zuhause auf Zeit bieten können, melden Sie sich bei uns unter Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können               
Weitere Informationen zu einer Tätigkeit als Pflegestelle bei respekTiere e. V. finden Sie HIER.
 
 
Wir vermitteln bundesweit.
 
 

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Ulrike Steiner
Tel.: 07272-930880
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können