Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 12.01.2022
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 13.01.2022
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
Das neue Jahr ist gekommen ...

Image

„Ein Jahr zählt mit so vielen Tagen, wie man genutzt hat.“
George Bernhard Shaw

Das neue Jahr ist gekommen ... Zeit für Rückbesinnung und Ausblick!

Aus der Sicht von George Bernhard Shaw muss das vergangene Jahr bei respekTiere deutlich mehr als 365 Tage gehabt haben: Dank unzähliger helfender Hände und Herzen ist so vieles zum Tierwohl erreicht worden! Und obwohl harte Zahlen eher nüchtern erscheinen, möchten wir sie dazu nutzen, einige unserer gemeinsamen Tierschutz-Erfolge des Vorjahres aufzuzeigen....

Im Rahmen unserer Kampagne „Fai la cosa giusta – Tu das Richtige“ und durch die unermüdliche Überzeugungsarbeit unserer Helferinnen vor Ort konnten mit Stand November 2021 allein in der Gallura 537 Katzen und Kater kastriert werden. Ein wichtiger Schritt, um weiteres Tierleid zu verhindern, denn aus einem einzelnen Katzenpaar können in fünf Jahren rein rechnerisch über 12.000 (!) Nachkommen entstehen – der diesjährige Präventionserfolg ersparte somit theoretisch 3 Millionen Kitten das Schicksal, unerwünscht in ein Leben voller Leid und Entbehrung geboren zu werden.

Auch in der Tiervermittlung hat sich viel getan: Der große Schritt, Mitte letzten Jahres die Hundevermittlung als Verein wieder in die eigenen Hände zu nehmen, hat sich als goldrichtig erwiesen. 36 Hunde fanden bereits ein neues Zuhause (7 davon auf Sardinien), 7 Hunde und 8 Welpen sind bei Pflegestellen in Deutschland untergekommen und warten somit auf der Pole-Position auf ein endgültiges Zuhause.

Kleine Katzen gab es im letzten Jahr Jahr quasi wie Sand am sardischen Meer... an die 100 Kitten landeten allein bei uns im Rifugio, viele davon waren ausgesetzt und so dem fast sicheren Tod überantwortet worden. Auch etliche erwachsene Katzen fanden den Weg zu uns, und zeitweise wurde es im Rifugio richtig eng. Umso glücklicher sind wir, dass es uns gelungen ist, für 61 Katzen ein neues Zuhause zu finden, genauer gesagt für 56 in Deutschland und 5 auf Sardinien. Weitere 7 Samtpfoten befinden sich nun immerhin schon auf Pflegestellen in Deutschland und hoffen, ganz bald eine eigene Familie zu finden.

Diese beachtliche Bilanz des Vorjahres ist eine Erfolgsgeschichte, die ohne unsere wunderbaren Unterstützerinnen und Unterstützer niemals geschrieben worden wäre. Und wir freuen uns darauf, auch 2022 gemeinsam alles daran zu setzen, Tierelend zu lindern und zu vermeiden.

Mille grazie di cuore, tausend Dank für alles – wir wünschen Ihnen und Euch von Herzen ein großartiges, glückliches und gesundes neues Jahr!

Das gesamte Team von respekTiere