Birken

Oktober 2021


Steckbrief  
 Geboren:  09.07.2019
 Geschlecht:  männlich
 Rasse:  Mischling
 Schulterhöhe:  ca.50cm
 Kastriert:  ja
 Geimpft:  ja
 Gechippt:  ja
 Mittelmeercheck:  nach Einreise
 Krankheiten:  keine bekannt
 Katzenverträglich:  nein
 Hundeverträglich:  ja
 Kinder:  fraglich
 Handicap:  nein
 Aufenthaltsort:  21789 Wingst

 

 
 

 

Birken – bildhübsch, lebensfroh, und immer noch auf der Suche...

Die zwei jungen Rüden Birken und Stock wurden zusammen in Porto Pozzo gefunden. Aufgrund ihrer Ähnlichkeit gehen wir davon aus, dass sie verwandt sind. Als die Beiden ins Rifugio gebracht wurden, waren sie sehr dünn, aber ansonsten wirkten sie recht gepflegt. Daher gehen wir davon aus, dass sie das Zusammenleben mit Menschen bereits kennen.
 
Birken ist der ältere der Beiden. Menschen gegenüber ist er sehr freundlich und zutraulich. Gegenüber anderen Hunden verhält er sich sehr selbstsicher und dominant. Birken wird in nächster Zeit noch kastriert.

Update 08.09.2021:

Eigentlich denkt man bei „Black Beauty“ an eine ganz andere Art von Vierbeiner, aber der Name passt einfach perfekt zu unserem süßen Birken: Glänzendes, pechschwarzes Fell, jede Menge HS (Hundestärken), und Zäune stellen kein Hindernis für ihn dar! Kurzum: Der junge Rüde ist ein echter Traumhund, verschmust, freundlich, anhänglich und immer auf der Suche nach Menschen, die mit ihm spielen und kuscheln wollen.

Doch obwohl er ein echter Liebling des Rifugio geworden ist, seit wir ihn vor zweieinhalb Monaten dort aufnahmen, kommt er in dieser Hinsicht einfach zu kurz, weil so viele andere Fellnasen ebenfalls Aufmerksamkeit einfordern und brauchen. Und seitdem sein Bruder Stock vor kurzem nach Deutschland ausreisen durfte, ist Birken nun viel zu oft allein und sehnt sich schmerzlich danach, auch endlich eine eigene Familie zu finden...

Unser zwei Jahre alter Charmeur versteht sich bestens mit der Damenwelt. Er ist mittlerweile kastriert, sodass er auch mit manchen Rüden gut auskommt, wobei hier jeweils die Sympathie entscheidet. Obwohl er ausgesprochen bewegungsfreudig und verspielt ist, legt er durchaus eine typisch sardische Ruhe an den Tag und ist grundsätzlich entspannt – wenn er nicht gerade einen Zaun hochklettert...

Birken wünscht sich sehnlichst ein Zuhause in Deutschland, bei Menschen, die sich viel mit ihm bewegen und ihn auslasten möchten – und die so gerne kuscheln wie er! Wenn Sie unserem Wirbelwind einen Platz in Ihrem Heim und Ihrem Herzen schenken möchten, dann melden sie sich einfach bei uns! Birken hat sein Köfferchen längst gepackt und wartet schon schwanzwedelnd auf Sie...

 
Wir vermitteln bundesweit.
 
 

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Ulrike Steiner
Tel.: 07272-930880
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können