Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 17.09.2021
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 01.10.2021
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
01.10.2021 - Ade, Ali, Aki und Amore suchen ein Zuhause ...

Image

Ade, Ali, Aki und Amore - zu spät für Geburtenkontrolle, zu spät für eine Chance?

Wir sind präsent vor Ort mit unserem Verein Arca Sarda. Wir organisieren Kastrationsaktionen, wir stellen „offene Konten“ zur Kastration bei 11 sardischen Tierärzten zur Verfügung. Und doch erreichen wir nicht alle Einheimischen mit unserem dringenden Appell, ihre Katzen kastrieren zu lassen. Der ungewollte Nachwuchs ist quasi chancenlos. Mehr als 50 von ihnen wurden alleine die letzten Wochen in unserem Tierheim vor Ort aufgenommen, der viel größere Teil wird illegal getötet oder ausgesetzt – mit offenem Ende.

Die vier bildschönen und zahmen Kitten stammen aus der Region von Aglientu, ihre Mama lebt bei einem älteren Herrn, mittlerweile konnten wir sie kastrieren. Trotz der besten Kontakte vor Ort haben wir diesen Mann mit unseren Appellen zu spät erreicht. Wir wünschen uns, dass wir nicht zu spät sind, um den vier unschuldigen Kitten eine Chance auf ein artgerechtes Leben zu ermöglichen. Es sind einfach zu viele aber sie sind nun einmal da und sehnen sich nach Freiheit, nach Zuwendung, nach einem artgerechten Leben, nach einem eigenen Zuhause.

 

Alle vier Kitten sind sehr verschmust und dem Menschen sehr zugänglich und dem Alter entsprechend verspielt.

Hier kommen Sie zu den Vermittlungsseiten der Kitten:

Die Vier möchten sehr bald in ihr neues Zuhause aufbrechen mit eigenem Napf, Kuschelbettchen, Spielen und Jagen in der Natur und Kuschelstunden mit ihren Menschen. Wie bei allen unseren Katzen sollte nach einer mehrwöchigen Eingewöhnungsphase die Möglichkeit zum ungehinderten Freigang (vorzugsweise über eine Katzenklappe) bestehen in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung.

Falls Sie Interesse haben oder weitere Informationen bekommen möchten, wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Bitte helfen Sie uns und den Kitten bei der Suche. Grazie mille.