Cip & Ciop

September 2021


Steckbrief  Cip (grau-getigert) & Ciop (rot-getigert)                 
 Geboren:  12.04.2021
 Geschlecht:  beide männlich
 Rasse:  EKH
 Kastriert:  noch nicht
 Geimpft:  Tollwut / Katzenschnupfen- und Katzenseuche
 Gechippt:  ja
 Katzenaids (FIV):  Test folgt
 Leukose (FeLV):  Test folgt
 Katzenverträglich:  zur Zeit eher nicht
 Hundeverträglich:  denkbar
 Kinder:  denkbar
 Handicap:  nein
 Freigang:  ja             
 Aufenthaltsort  Rifugio Arca Sarda
 

 
 
Cip und Ciop – zwei Seelen die sich Halt geben!
 
Die beiden hübschen Katerchen stammen aus schlechter Haltung und kommen aus einem Bergdorf, aus einem Haushalt, den wir leider aus der Vergangenheit von ähnlichen Fällen kennen. Trotz großem Engagement konnten wir auf offiziellem Wege bisher nichts erreichen, um zu verhindern, dass Menschen Katzen halten, die keine Katzen halten dürften…
 
Also bleibt uns für den Moment nicht mehr, als uns zumindest um die Einzelschicksale zu kümmern. Eine italienische Touristin war auf die beiden aufmerksam geworden und so konnten wir handeln und die beiden im Rifugio aufnehmen.
 
Sie haben eine unglaublich enge Bindung untereinander, sie spielen, schmusen, putzen sich, sie scheinen sich Halt zu geben. Das heißt aber nicht, dass ihn ihren großen Herzen nicht noch Platz für die richtigen Menschen wäre. Beide sind – wie unsere sardischen Kollegen sagen – „wie Zucker“.
 
Falls Sie Cip und Ciop, genauso wie wir, nicht trennen möchten aber als zusätzlicher Halt in ihr Leben treten möchten, freuen wir uns sehr über eine E-Mail von Ihnen.
Die beiden suchen auf jeden Fall gemeinsam ein Zuhause mit der Möglichkeit zum ungehinderten Freigang (vorzugsweise über eine Katzenklappe) in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung.
 
 
Wir vermitteln bundesweit.
 
 

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:


respekTiere e.V.
Philine Kirsch
Tel.: 0176-84702488