Giulio (14.08.2021)

 

Der bezaubernde Giulio ist am 14.08.2021 zusammen der kleinen Neptuna in ein neues Zuhause nach 86922 Eresing gezogen.

 

 

Sehen Sie hier Bilder der Beiden aus dem neuen Zuhause:

 

 

 

 

Hier zur Erinnerung an seine Geschichte:

Anstatt die Zitzen seiner Mutter fühlte Giulio das Gummi einer Pipette zwischen seinem kleinen Kiefer. Die Wärme des Körpers seiner Mama ersetzten die streichelnden Hände unserer Kollegin Elena, die Giulio an einem komplett verregneten Tag am Straßenrand fand. Sein kleiner, roter Körper war unterkühlt und triefend nass und Elena war klar, dass sie handeln musste, um Giulio das Leben zu retten.

Die darauffolgenden, gemeinsamen Wochen, bestimmt von einem engmaschigen Futterrhythmus, Hygiene und Zuwendung, machten aus dem struppigen Findelkind ein traumhaftes Katzenkind, gesund, verspielt und dem Menschen derart zugewandt, dass es eine Bereicherung ist, ihn nur zu beobachten. Sein Start ins Leben war schwer, jetzt suchen wir für den bildhübschen kleinen Mann ein wunderschönes Zuhause. Giulio ist nun bei uns im Tierheim auf Sardinien und wartet sehnsüchtig auf seine neue Familie, gerne zu einer zweiten Katze dazu.