Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 19.07.2021
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 21.07.2021
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
28.06.2021 - Gringo liebt die Sonne - und "seine" Maus!

Der Sommer ist für Tigerkater Gringo die schönste Zeit im Jahr. Zum einen, weil ihm dann die Sonne so richtig auf den Pelz brennt... Temperaturen unter 30 Grad empfindet der kleine Wüstenprinz nämlich als nahezu arktisch. Zum anderen aufgrund der langen lauen Abende, denn dann ist nicht nur Gringo aktiv, sondern auch seine Maus! Stundenlang kann er dasitzen und besagte Maus im Gebüsch beobachten - zum Glück für die Maus jedoch nur durch den Zaun.

Seine Mama ist felsenfest davon überzeugt, dass Gringo darauf hofft, das kleine Pelztier allein durch seine katereigene Magie hypnotisieren zu können und sie so dazu zu bringen, auf seine Seites des Zaunes zu huschen und sich ihm endlich zu ergeben! Bislang hat es trotz beachtlicher Ausdauer noch nicht funktioniert, aber was nicht ist, kann schließlich noch werden.

Natürlich kann selbst der größte Jäger und Magier nicht die ganze Zeit in Lauerstellung bleiben, deswegen schafft Gringo einen Ausgleich, indem er ausgiebig entspannt – am liebsten auf dem Schoß, und begleitet von einer Extraportion Streicheleinheiten...

Gesundheitlich ist der kleine Kerl stabil, und dank Spezialfutter und einer täglichen Movicol-Gabe geht es auch mit den größeren Geschäftchen ganz gut. Dass er sein ganzes Leben lang gelegentlich beim Laufen Kot verlieren wird, lässt sich nicht ändern, aber seiner Pflegefamilie macht das nichts aus und sie liebt Gringo von Herzen.

Seiner Pflegestelle ist es auch zu verdanken, dass es dem kleinen schwanzlosen Tiger seit Jahren so gut geht, er seinen Darmverschluss ohne Spätfolgen überstanden hat und er niemals das Gefühl haben muss, aufgrund seiner temporären „Undichtigkeit“ gehandicappt oder gar eine Last zu sein... und er schenkt seiner Familie im Gegenzug unverbrüchliche Liebe und Anhänglichkeit.

Wir sind überglücklich, dass wir Gringo so gut versorgt wissen und seine Pflegefamilie keine Mühe scheut, um ihrem Schützling das Leben so schön wie möglich zu machen. Einfach ist das allerdings nicht - und seine Pflegestelle nimmt seit Jahren erhebliche Anstrengungen und Kosten auf sich.

Bitte unterstützen Sie Gringo und seine Familie mit einer Spende oder einer Patenschaft Spezial, die sie bereits ab 5 Euro monatlich oder auch gerne mit einem höheren Betrag abschließen können – und helfen Sie so dabei, dass dieses Dreamteam noch viele schöne Jahre zusammen verbringen kann!

Hier kommen Sie zur Patenseite von Gringo mir weiteren Informationen.

Fragen zur Patenschaft beantworten wir Ihnen gerne unter: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Spenden können Sie unter dem Stichwort (Verwendungszweck) "Gringo"* an folgende Bankverbindung richten:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Niederrheinische Sparkasse RheinLippe
IBAN:DE40 3565 0000 0001 0543 29
BIC: WELADED1WES

oder 

Direkt spenden können Sie aber auch über PayPal. Bitte auch hier den Verwendungszweck bzw. Stichwort "Gringo"* eintragen! 

*Sollten mehr Spenden eingehen, als für das jeweilige Patentier benötigt werden, verwenden wir die überschüssigen Beträge satzungsgemäß für ein anderes Patentier, um die entstandenen Kosten abzudecken.

Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch im Januar/Februar 2022.

Wir und Gringo danken Ihnen von Herzen für Ihre liebevolle Unterstützung.

Grazie mille di cuore!