Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 21.02.2021
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 30.01.2021
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
01.02.2021 - Fiona - Sie wartet auf ihr Finale ...

Fiona hat ihre Vergangenheit längst hinter sich gelassen und wartet immer noch auf ihr Finale.

Der ein oder andere erinnert sich vermutlich noch; es ist jetzt genau 1 Jahr her, als Fiona, mit ihrer Leidensgenossin Filomena, befreit wurde. Befreit von einem tristen Dasein als Kettenhund, tagtäglich der Witterung ausgesetzt, eine Kettenlänge Bewegungsfreiheit, zudem nur sporadisch mit Futter und Wasser versorgt.

Sie wurde als Welpe angeschafft und während Welpen anderenorts in ein warmes, kuschliges und fürsorgliches Zuhause ziehen, wurde Fiona direkt mit dem harten Leben konfrontiert. Ein kleiner hilfloser Welpe an einer schweren Kette und neben ihr, jedoch durch einen Zaun getrennt, ihre gleichaltrige Leidensgenossin Filomena.

Nach einem erbitterten Kampf mit den Besitzern, sind beide Hündinnen am 01.02.2020 endlich befreit worden. Der Paketbote Franco Marongiu, der den zwei Hündinnen von Welpenbeinen an beistand, Ihnen immer etwas Essen vorbeibrachte und ihnen Zeit und Aufmerksamkeit schenkte, war es letztlich auch, der den Tierschutz auf die Zustände der beiden aufmerksam machte und so den Stein ins Rollen brachte.

Und als ob das noch nicht genug Einsatz war, hat Schutzengel Franco Marongiu selbst, die beiden Hündinnen an ihrem Tag der Befreiung abgeholt und zu uns in Rifugio gebracht.

Während Filomena recht schnell im eigenen Zuhause ankam, wartet Fiona leider noch immer. Sie hat sich zu einer sehr selbstbewussten und freundlichen Hündin entwickelt, die oft den Kontakt zu Menschen sucht.

Sehen Sie hier ein Video mit Fiona.

Jetzt sucht sie nur noch die eine wichtige Person in ihrem Leben, die ihr Glück perfekt macht und für sie das Finale einläutet.

Fiona ist in unserem Rifugio untergebracht und wird über den Verein SardinienHunde e.V. vermittelt.

Hier kommen Sie zu ihrer Vermittlungsseite mit weiteren Informationen.

Wir wünschen Fiona viel Glück bei der Suche nach einem schönen Zuhause, damit heute ihr letzter Jahrestag im Rifugio ist!