Nick

 


Steckbrief  Nick                        
 Geboren:  01.06.2020
 Geschlecht:  männlich
 Rasse:  EKH
 Kastriert:  nein, noch zu jung
 Geimpft:  Tollwut und Mehrfachimpfung
 Gechippt:  ja
 Katzenaids (FIV):  negativ
 Leukose (FeLV):  negativ
 Katzenverträglich:  ja
 Hundeverträglich:  denkbar
 Kinder:  denkbar
 Handicap:  nein
 Freigang:  ja         
 Aufenthaltsort  Rifugio Arca Sarda
 

Nick– kleiner Tiger auf der Suche nach dem großen Glück

 

Unser Nick ist Teil der Kittenschwemme, die auch in diesem Jahr leider wieder auf Sardinien herrscht. Er wurde mit seinen Brüdern Benny und Loui sowie seinen Schwestern Smilla, Stella und Bella in Porto Cervo gefunden; von der Mutter fehlte leider jede Spur.

 

Nick ist ein unkomplizierter noch ein wenig schüchterner kleiner Katerjunge, der seine Kindheit nicht in einem Tierheim verbringen sollte. Deshalb suchen wir für ihn ein Zuhause mit einem vom Alter her passenden Artgenossen und Freigang. Sofern noch kein passender Spielkumpel im neuen Zuhause auf ihn wartet, bringt er auch gern eines seiner Geschwisterchen mit, die auch alle noch eine eigene Bleibe suchen. Wer verliebt sich in den Bub und schenkt ihm ein warmes Körbchen auf Lebenszeit?

 

Update 22.09.2020:

Nick ist momentan noch sehr schüchtern und lässt sich kaum anfassen;  mit viel Geduld und einer eventuellen Zweitkatze hat er aber laut den Kolleginnen vor Ort durchaus Potenzial sich doch noch zu einer weniger schüchternen Katze zu entwickeln. 

 

 

Wir freuen uns auch sehr über ein Pflegestellenangebot. Falls Sie Nick ein Zuhause auf Zeit bieten können, melden Sie sich bei uns unter Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können              
Weitere Informationen zu einer Tätigkeit als Pflegestelle bei respekTiere e. V. finden Sie HIER.

Wir vermitteln bundesweit.

 


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.

E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können