Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 29.07.2020
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 31.07.2020
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
24.07.2020 - Patata - Es gibt gute Neuigkeiten ...

Patata heißt übersetzt eigentlich Kartoffel, es wird aber für vieles andere auch benutzt, unter anderem als Kosenamen. Das war wohl das Erste, was unseren sardischen Kolleginnen aus dem Rifugio eingefallen ist, als sie in die mitleiderregenden Augen der Jagdhündin blicken musste, die am 08.Mai zu uns ins Rifugio als SOS-Tier gebracht wurde.

Wenn wir Patata heute streicheln, gleiten unsere Hände durch weiches, seidiges Fell. Unsere Hände spüren keine hervorstehenden Rippen mehr und wir blicken in glänzende, hoffnungsvolle Augen. Wir können selbst fast nicht glauben, dass es gerade einmal ein paar Wochen her ist, dass Patata wie ein Häufchen Elend auf dem Behandlungstisch der Klinik lag und in einer Notoperation gerettet werden musste.

Lesen Sie hier ihre ganze Geschichte.

Diese großartige Entwicklung haben wir nicht nur dem kleinen Kämpferherz von Patata zu verdanken sondern auch IHNEN. Die Notoperation von Patata, in der ihr die Gebärmutter entfernt wurde und die gesamte Diagnostik sowie die Nachsorge haben viel Geld gekostet, das wir dank Ihnen aufbringen konnten.

Glücklicherweise brachten die Laborergebnisse keine Hiobsbotschaften. Es waren keine ernsthaften Krankheiten, die sich durch kahle Stellen im Fell bemerkbar machten sondern lediglich eine  Flohdermatitis, die schnell behandelt war.

Nun können wir Patata guten Gewissens als SOS Hund verabschieden. Unser großer Wunsch ist es, sie auch bald aus dem Rifugio verabschieden zu können, sie auf eine Reise in ihr eigenes Zuhause zu schicken aber es hat sich noch niemand für die sanfte Seele gefunden. Bis dahin lebt Patata nun in unserem Gruppengehege, ist freundlich und offen zu jedermann und zu jedem Hund.

Alle Hunde, die im Rifugio auf Sardinien untergebracht sind, werden über SardinienHunde e.V. vermittelt.

Hier kommen Sie zu den Vermittlungsseiten von Patata.

Bitte helfen Sie Patata und uns und schenken ihr ein schönes Zuhause oder eine Pflegestelle. Vielen herzlichen Dank!

Grazie mille!