Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 13.03.2020
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 29.03.2020
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
Aiuto - Hilfe! - Update Rifugio Anteilnahme und Corona Virus

Sehen Sie hier ein aktuelles Video, das im Rifuigo erstellt wurde. Unsere sardischen Kolleginnen halten trotz extremster Restriktionen durch und sind jeden Tag für die Tiere in unserem Rifugio da.

Die aktuelle Situation lässt sich kurz zusammen fassen:

  • Sardinien verlängert den Ausnahmezustand
  • Der Staat denkt über zusätzliche Restriktionen nach, die das bereits lahm gelegte System nochmals empfindlich treffen würden
  • Es können absehbar keine Hunde und Katzen mehr ausreisen, das Rifugio ist überfüllt
  • Die tiermedizinische Versorgung ist auf ein Minimum runtergefahren
  • Unsere kleine Stammgruppe der Pfleger ist auf sich alleine gestellt, es gibt keinerlei Hilfe mehr von außen
  • Es ist völlig unrealistisch, dieses Jahr und die kommenden Jahre auf finanzielle, staatliche Hilfe und Fördergelder seitens Italien zu hoffen
  • Unsere Hochrechnungen weisen darauf hin, dass wir auf eine Finanzlücke von ca. 50.000 Euro zusteuern

Unser Rifugio ist ein Zufluchtsort für Hunde und Katzen, die schon einmal völlig unverschuldet in ihrem Leben in Not geraten sind. In unserem Rifugio haben sie Zuflucht gefunden.

Wir dürfen sie jetzt nicht im Stich lassen, sondern gerade jetzt ist der Zeitpunkt, wo wir gerade an sie denken sollten und handeln müssen. Sie dürfen nicht nochmals unverschuldet zu Opfern werden, auch nicht, wenn gerade die ganze Welt auf dem Kopf steht.

Das Virus und die Folgen für die weltweite Wirtschaft, sie treffen uns alle, aber am meisten treffen sie unsere Schwächsten. Bitte helfen Sie uns, entweder langfristig durch eine Rifugio Anteilnahme oder kurzfristig durch eine Solidaritätsspende.

Hier finden Sie unsere aktuellen Spendenaufrufe:

Bitte helfen Sie uns und den Tieren im Rifugio mit einer Spende.

Spenden können Sie auch hier unter dem Stichwort (Verwendungszweck) "Solidarität Sardinien" an folgende Bankverbindung richten:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Stadtsparkasse Mönchengladbach
IBAN:DE20 3105 0000 0003 3761 26
BIC: MGLSDE33

oder 

Direkt spenden können Sie aber auch über PayPal. Bitte auch hier den Verwendungszweck bzw. Stichwort "Solidarität Sardinien" eintragen! 

Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch im Januar/Februar 2021.

Wir danken Ihnen von ganzem Herzen für Ihre liebevolle Unterstützung.

Grazie mille di cuore!