Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 25.06.2020
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 04.07.2020
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
07.02.2020 - Ciao Camilla!

Image

Es fühlt sich an wie eine emotionale Bankrotterklärung und es tut einfach nur furchtbar weh. Wir alle beweinen unsere Tiere, die wir gehen lassen müssen und dennoch finden die meisten von uns Trost in den wundervollen Bildern der gemeinsamen Vergangenheit, die man sich tief im Herzen bewahren kann.

Diese Bilder, auf Papier, digital, in unseren Herzen…wiegen irgendwann mal mehr als der furchtbare Moment des Todes. Bei Camilla können wir diesen Trost nicht finden. Es gibt kaum die Bilder von ihr, die uns Frieden finden lassen, denn ihre Vergangenheit, ihr Leben war (fast) ein einziger Alptraum.

Lediglich die kurze Zeit bei unserer sardischen Kollegin Rossella waren gefüllt mit unendlicher Liebe und Fürsorge. Aber was sind wenige, glückliche Momente im Vergleich zu 17Jahren Elend in einem canile?

Rossella hat alles gegeben und dank Ihnen liebe Spender konnten wir zumindest den Versuch wagen, an Camilla etwas gut zu machen. Nun ist Camilla gestorben.

Nachdem sie einen massiven Einbruch hatte, wurde in der Tierklinik ein riesiger Tumor an Leber und Pankreas entdeckt Im Leben konnten wir für sie nichts mehr tun bis auf die Entscheidung, sie nicht weiter leider zu lassen.

Lesen Sie hier ihre ganze Geschichte.

Es bleibt unendliche Traurigkeit zurück, die Gewissheit, zu spät in ihr Leben getreten zu sein und diese Bitterkeit müssen wir nun wieder einmal in neue Energie umwandeln, um alle anderen Tiere nicht im Stich zu lassen.

Ciao Camilla, wir vermissen Dich schmerzlich. Wir werden uns eines Tages wiedersehen, versprochen!