Sorella (08.02.2009)

Sorella ist einer von den glücklichen Hunden, die direkt aus Sardinien in Ihre Familie reisen durfte.
Die hübsche Hündin mit den treuen Augen hat ihr neues Frauchen mit ihrem traumhaften Wesen sofort verzaubert.
Völlig problemlos hat Sorella ihr neues Leben hingenommen und scheint es zu genießen, in einem Haus zu leben. Das Adoptivfrauchen redet in den höchsten Tönen von ihrer Sardin und ist begeistert und stolz, die schöne Hundedame bei sich zu haben. Alle Nachbarn kamen und wollten Sorella sehen und Sorella freut sich über jeden Besucher und begrüßt alle Menschen sehr freundlich. Ihr kleines Stummelschwänzchen kreist  wie ein Propeller vor Begeisterung. Irgendwie scheint Sorella ihr eintöniges Leben im Tierheim hinter Gittern völlig hinter sich gelassen und vergessen zu haben.
Liebes Adoptivfrauchen wir bedanken uns recht herzlich für den MUT, einen Hund direkt aus Sardinien aufgenommen zu haben und hoffen, dass Sorella Ihnen noch viele glückliche Jahre bescheren wird.
Liebe Sorella, dir wünschen wir den Himmel auf Erden, den Du jetzt bestimmt haben wirst.
 

Liebes respekTiere Team

ich bin es, Sorella. Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken, dass ich nach Berlin ziehen durfte. Hier ist es toll, ich habe schon gaaaanz viele Freunde, bekomme Streicheleinheiten ohne Ende, und weil ich bei Leckerlis wählerisch bin, wurden Riesenberge Leberkekse extra für mich und Perita, die kleine Podenca, gebacken. Ich hör auch schon ganz gut auf meinen Namen. Mit dem Strassenverkehr hab ich gar keine Probleme, bin halt ein Grossstadthund!!! Morgen will Frauchen mit mir Strassenbahn fahren, bis jetzt hab ich sie nur ansehen dürfen. Bin ich schon aufgeregt! Aber jetzt muss ich schluss machen, schliesslich geht es gleich raus auf`s Feld zum Toben.
Tschüss Eure Sorella

Tja, ich kann nur sagen, da hab ich mir einen absoluten Traumhund ins Haus geholt. Sorella ist so lieb und ausgeglichen, ich kann nur jedem empfehlen, so eine Maus zu übernehmen. Jeder, der sie bis jetzt kennengelernt hat, war absolut begeistert, selbst meine Mutter, die eigentlich Angst vor Hunden hat, hat Sorella mit ihrer ruhigen Art um die Pfote gewickelt.
Auch ich möchte mich daher noch einmal bei Ihnen bedanken, dass ich Sorella übernehmen durfte
Mit freundlichen Grüssen
Das Adoptivfrauchen