Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 21.05.2019
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 12.05.2019
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
24.04.2019 - Neues von unserem Herzenskater Gringo ...

Gringo ist nun seit dem 03.02.2018 auf seiner Pflegestelle in Deutschland und verhält sich weiterhin vorbildlich und ganz brav. Unsere Pflegestelle berichtet, dass man ganz deutlich merkt, dass Gringo ein Sarde ist. Jede warme Stelle im Haus gehört ihm, egal ob unter oder auf der Heizung, Hauptsache warm muss sie sein.

Leider sind seine körperlichen Baustellen unverändert, er bekommt weiter regelmäßig sein Movicol, damit es ja zu keiner Verstopfung  kommt. Auch braucht er weiterhin sein Metacam, damit er schmerzfrei ist.

Im Januar  hat sich unsere Pflegestelle gemeldet und berichtet, dass Gringo einige kahle Stellen im Fell bekommen hat, er sich diese Stellen auch ganz feste putzt und aufgebissen hat. Also wieder ab zu Tierarzt, weil er diese Probleme bis jetzt nicht hatte.

Die Ursache war schnell gefunden,  das Futter. Wir hatten Gringos Futter auf Anraten des Tierarztes auf „einfaches, nicht hochwertiges Futter“ umgestellt. Sie fragen sich jetzt bestimmt: warum machen die Leute von respekTiere denn sowas überhaupt?

Jeder Katzen-Besitzer weiß doch mittlerweile wie wichtig gutes Nassfutter mit hohem Fleischanteil ist! Die Antwort ist ganz einfach; im einfachen Futter sind halt viele Stoffe drin, die die Katze zwar nicht braucht, aber die den Stuhl immer wunderbar weich halten. Also haben wir uns gedacht, ein Versuch kann ja nicht schaden.

Aber unser stolzer Sarde verträgt diese Futter nicht, also bekommt er  jetzt wieder sehr Hochwertiges Nassfutter, mit sehr hohem Fleischanteil, getreidefrei ist es natürlich auch und ein ganz spezielles Trockenfutter, welches der Verdauung hilft und eine Verstopfung vermeiden soll.

Sein Fell ist in der Zwischenzeit auch wieder wunderschön nachgewachsen. Das alles kostet natürlich sehr viel Geld, vielleicht  können Sie sich ja vorstellen Gringo und auch uns mit einer Spende zu unterstützen?  Vielleicht schaffen wir es gemeinsam, dass Gringo noch ganz viele schöne Jahre erleben darf.

Bitte begleiten Sie Gringo auf diesem Weg und unterstützen Sie uns bei allem, was dem kleinen Mann noch bevorsteht. Gringo und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie eine Patenschaft für den tapferen Kerl abschließen, um seine kostenintensive Versorgung dauerhaft gewährleisten zu können.

Bitte unterstützen Sie Gringo mit einer Patenschaft Spezial, die sie bereits ab 5 Euro monatlich oder auch gerne mit einem höheren Betrag abschließen können.

Hier kommen Sie zur Patenseite von Gringo mir weiteren Informationen.

Fragen zur Patenschaft beantworten wir Ihnen gerne unter: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Spenden können Sie unter dem Stichwort (Verwendungszweck) "Gringo"* an folgende Bankverbindung richten:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Stadtsparkasse Mönchengladbach
IBAN:DE20 3105 0000 0003 3761 26
BIC: MGLSDE33

oder 

Direkt spenden können Sie aber auch über PayPal. Bitte auch hier den Verwendungszweck bzw. Stichwort "Gringo"* eintragen! 

*Sollten mehr Spenden eingehen, als für das jeweilige Patentier benötigt werden, verwenden wir die überschüssigen Beträge satzungsgemäß für ein anderes Patentier, um die entstandenen Kosten abzudecken.

Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch im Januar/Februar 2020.

Wir und Gringo danken Ihnen von Herzen für Ihre liebevolle Unterstützung.

Grazie mille di cuore!