Pola


Steckbrief  
 Geboren:  19.09.2012
 Geschlecht:  weiblich
 Rasse:  Mischling
 Schulterhöhe:  ca. 54 cm
 Kastriert:  ja
 Geimpft:  ja
 Gechippt:  ja
 Mittelmeercheck:  ja
 Krankheiten:  keine bekannt
 Katzenverträglich:  unbekannt
 Hundeverträglich:  ja, eher Rüden
 Kinder:  ja, ältere Kinder
 Handicap:  nein
 Aufenthaltsort:  Hamburg
 

 
Pola - vom Pech verfolgt, sucht nun endlich ihren Platz für´s Leben
 
Die liebe Pola wurde im September 2012 geboren und zusammen mit ihren 16 Geschwistern ausgesetzt, sie konnte zum Glück von unserem Verein übernommen werden und recht bald auf eine Pflegestelle nach Deutschland ausreisen.
 
Völlig unverschuldet musste sie leider mehrfach die Pflegestelle wechseln, was für das sensible Mädchen schon einen großen seelischen Stress bedeutete. Im Juli 2013 fand sie dann endlich ihre eigene Familie und seit zwei Jahren hatte sie auch noch ihren kleinen Hundekumpel Charly an ihrer Seite.
 
Durch eine veränderte Lebenssituation der Familie und eine Erkrankung des Frauchens, schlägt das Schicksal nun wieder unerbittlich zu, Pola verliert erneut ihr Zuhause.
 
Wir suchen nun dringend einen neuen Lebensplatz für die sensible und intelligente Hündin, bei hundeerfahrenen Menschen, die ihr Sicherheit geben und sie mit Zeit , Geduld und Liebe in ihrem neuen Leben ankommen lassen können. Menschen, die sich gerne mit einem Hund beschäftigen, ihr eine souveräne Führung bieten und sie sowohl körperlich als auch geistig fördern und fordern könne. Gerne mit einem netten Rüden an ihrer Seite. Die Kinder in der Familie sollten schon etwas älter sein.
 
Pola fährt gern Auto, kennt die Grundkommandos und kann auch stundenweise alleine bleiben. Sie sollte auch die Gelegenheit bekommen, eine starke Bindung aufbauen zu können und nach Möglichkeit, nicht länger allein bleiben müssen. Sicher muss an dem ein oder anderen noch gearbeitet werden. Als Jagdhund-Mischling mit ein paar Herdenschutzhund-Genen verfügt sie sowohl über einen gewissen Jagdtrieb, als auch über eine rassebedingte Wachsamkeit und Territorialität. Dennoch ist sie eine sehr liebe, dem Menschen zugewandte Hündin, die nun endlich Menschen braucht, die ihr einen festen Platz in ihrem Leben geben und Spaß daran haben, sich mit ihrem Hund zu beschäftigen. Pola ist eine mittelgroße, sehr verschmuste Hündin, die Spaß an der Arbeit mit ihren Menschen hat, prima am Fahrrad läuft und sicher auch gerne mit zum Joggen geht. Sie ist immer noch sehr verspielt, apportiert gerne und liebt es, etwas gemeinsam mit ihren Menschen zu machen.
 
Wenn Sie sich in die schöne, rehbraune Hündin verliebt haben, so melden Sie sich schnellstmöglich bei ihrer Vermittlerin.
 
Wir vermitteln bundesweit.
 

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

respekTiere e.V.
Simone Anstätt
Tel.: 06307 9126404
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können