Elisa (01.01.2007)
Für Elisa hat das neue Jahr traumhaft begonnen, denn sie konnte gleich am Neujahrstag in ihr neues Zuhause umziehen, in dem sie auch schon sehnsüchtig erwartet wurde. Eine ganz liebe, nette kleine Familie aus Hannover hatte sich sofort in ihr zartes und schüchternes Wesen verliebt. Mit strahlenden Augen und offenen Armen wurde sie empfangen. Die ländliche Umgebung und der kleine Fluss direkt vor der Haustür laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Wenn Madame erst einmal groß ist, darf sie auch mit Herrchen joggen gehen, was ihr mit Sicherheit viel Freude bereiten wird. Schon jetzt freuen wir uns auf die ersten Fotos und die kleinen Berichte von Elisa, dem kleinen scheuen „Rehlein“, und sind sehr gespannt darauf. Elisa und ihrer Familie wünschen wir eine lange und glückliche gemeinsame Zeit.