SCHUTZENGELSPENDE
Mit dieser Spende möchten wir auf Sardinien die vielen namenlosen Streunerkatzen aus ihrer Anonymität heraus holen. Bei unserer Aktion Schutzengel können Sie einer von uns kastrierten Straßenkatze einen Namen schenken und so diesen oft geschundenen und misshandelten Tieren zu einem Stückchen Würde in ihrem Leben verhelfen.

Jeder einzelnen Katze schenken Sie mit einer Schutzengelspende eine Kastration und eine erste medizinische Versorgung – die bestmögliche Startbedingung für ihr weiteres Leben. Doch das ist uns nicht genug…
Wir möchten den Katzen auch ein Stück Würde schenken, getreu unserem obersten Gebot:
Respekt und Achtung vor dem Leben unserer Mitgeschöpfe! Denn diese Tiere sind fühlende Wesen wie wir, sie kennen Empfindungen wie Freude, Vertrauen und Freundschaft, aber auch Angst und Schmerz.

Wir meinen, ein fühlendes Wesen sollte niemals nur eine Nummer unter vielen sein.
Jedes fühlende Wesen hat vielmehr das Recht auf einen Namen!

Werden SIE zum Schutzengel einer dieser Katzen!

Ein Name hebt uns Menschen, genauso wie die Tiere, aus der Anonymität in die Individualität. Er macht uns zu etwas Einzigartigem und Besonderem – und genau das sind diese Katzen, jede einzelne von ihnen: einzigartig und besonders, so wie ihre Brüder und Schwestern, die das Glück haben in einem Zuhause leben zu dürfen.

Wenn auch Sie dieser Meinung sind, dann werden Sie zum Schutzengel einer Straßenkatze!
Gegen eine einmalige Spende von 50 Euro, können Sie einem der Tiere hier einen Namen schenken – und damit ein Zeichen setzen, für mehr Achtung und Respekt vor dem Leben unserer Mitgeschöpfe!

HIER finden Sie die Katzen, für die SIE zu einem Schutzengel werden können.

HIER finden Sie die Glückspilze, die bereits einen Schutzengel gefunden haben.
 
Bitte geben Sie auf dem Spendenformular als Stichwort unbedingt die Nummer der ausgewählten Katze und den Namen an, den Sie ihr schenken möchten!

Sie können auch online spenden über PayPal unter dem Verwendungszweck "Schutzengel mit Nummer und Name":

Um die Verwaltungskosten so gering wie möglich zu halten, erstellen wir die Spenden-bescheinigungen jeweils im Januar des Folgejahrs.
 
Die Straßenkatzen bedanken sich bei Ihnen aus vollstem Herzen– bei ihrem Schutzengel!