Regenbogenseite
Leider gibt es auch unter den Patentieren immer wieder welche, von denen wir Abschied nehmen müssen. Bei manchen wissen wir, wann und wie sie ums Leben gekommen sind. Andere tauchen einfach nicht mehr an den gewohnten Plätzen auf und nach einer gewissen Zeit, müssen wir davon ausgehen, dass ihnen etwas zu gestoßen ist.

Ein kleiner Trost mag sein, dass diese Tiere, zumindest in der letzten Zeit, mit allem versorgt waren, was nötig ist, um ein Katzenleben lebenswert zu machen. Dass sie alle einen Menschen hatten, der sie – wenn auch aus der Ferne – geliebt hat und nun um sie trauert.


Ciao Bricco
Image
weiter …
 
Ciao Isabella
Image
weiter …
 
Ciao Trilli
Image
weiter …
 
Ciao Conca
Image
weiter …
 
Ciao Schonny
Image
weiter …
 
Ciao Ulisse
Image
weiter …
 
Ciao Iago
Image
weiter …
 
Ciao Wisky
Image
weiter …
 
Ciao Coda Mozza
Image
weiter …
 
Ciao Lucia
Image
weiter …
 
Ciao Pulce
Image
weiter …
 
Ciao Rosino
Image
weiter …
 
Ciao Bello
Image
weiter …
 
Ciao Max
Image
weiter …
 
Ciao Rintintin
Image
weiter …
 
Ciao Pallino
Image
weiter …
 
Ciao Melania
Image
weiter …
 
Ciao Trilli
Image
weiter …
 
Ciao Pisco
Image
weiter …
 
Ciao Ben
Image
weiter …
 
Ciao Piccolino
Image
weiter …
 
Ciao Luca
Image
weiter …
 
Ciao Zeus
Image
weiter …
 
Ciao Bianca Neve
Image
weiter …
 
Ciao King
Image
weiter …
 
Ciao Filippo
Image
weiter …
 
Ciao Billa
Image
weiter …
 
Ciao Tommy
Image
weiter …
 
Ciao Angelina
Image
weiter …
 
Ciao Nina
Image
weiter …
 
Ciao Ciccia
Image
weiter …
 
Ciao Patachon
Image
weiter …
 
Ciao Fredy
Image
weiter …
 
Ciao Pilar
Image
weiter …
 
Ciao Nerina
Image
weiter …
 
Ciao Jack
Image
weiter …
 
Ciao Benjamino
Image
weiter …
 
Ciao Carotina, Nerone
Image
weiter …
 
Ciao Topolino
Image
weiter …
 
Ciao Nino
Image
weiter …
 
Ciao Wolf
Image
weiter …
 
Ciao Tibula
Image
weiter …
 
Ciao Rosso
Image
weiter …
 
Ciao Bianca
Image
weiter …
 
Ciao Angela
Image
weiter …