Romeo

 

Wir können Tränen vergießen, weil er gegangen ist oder wir können lächeln, weil er gelebt hat. Wir können unsere Augen schließen und  beten, dass er wiederkehrt, oder wir können die Augen öffnen und all das sehen, was er hinterlassen hat. Unser Herz kann leer sein, weil wir ihn nicht mehr sehen können, oder wir können voll der Liebe sein, die wir geteilt haben. Wir können uns am Morgen abwenden und im Gestern leben, oder wir können morgen glücklich sein wegen des Gestern. Wir können uns an Ihn erinnern, nur daran, dass er gegangen ist, oder wir können sein Andenken bewahren und es weiterleben lassen. Wir können uns verschließen, leer sein und uns abwenden, oder können tun, was ROMEO gewollt hätte:

Wieder lächeln lernen,
unsere Augen wieder öffnen,
lieben und leben.

Wir werden dich immer in unseren Herzen tragen.

Sebastian, Natascha und dein sehr trauriger Katerkumpel Lorenzino