Osvaldo (11.12.2011)

Du "Höhlenhund" bist nun befreit! Deine Gehegeartgenossen haben Dich in Schach gehalten, Osvaldo. So erlebten wir Dich überwiegend in einer der gemauerten Hütten, in die Du Dich allzu oft verkrochen hast. Selbst in den wenigen Quadratmetern Deines Geheges konntest Du Dich nicht immer frei bewegen, wurdest dominiert.

Aber wir haben Dein Elend gesehen, konnten uns kurze Momente nähern und waren wild entschlossen, schnell ein gutes Zuhause für Dich zu finden.

Wir hatten Glück und unser Wunsch wurde erhört. Nun bist Du in Deutschland gelandet, Du alter Hund! Es ist spät, aber nicht zu spät, hier wird alles gut für Dich! Deine Familie ist für Dich da, quasi rund um die Uhr, eine liebe, ältere Hundedame ist an Deiner Seite und das "Drumherum" ist perfekt!

Du wirst Dich wohlfühlen und wir hoffen, dass Du Dich schnell an dieses glückliche, neue Leben gewöhnst!

Machs gut, lieber Osvaldo! Eine tolle und lange Zeit wünsche ich Dir! Ich freue mich jetzt schon auf ein Foto von Dir, wo ich Dich zufrieden auf grünem Rasen liegen sehe und ein Lächeln in Deinem Gesicht erkenne. Also gib Frauchen bitte bescheid, dass sie an dieses Fotos denkt!

Osvaldo ist am 11.12. in sein neues Zuhause nach Aachen gezogen.

Wieder hat sich eine liebe Familie für einen alten Hund entscheiden können, DANKE!!