Moira (23.09.2011)

Heute war Moiras großer Tag !

Endlich darf die schüchterne Maus ihr neues Zuhause beziehen und das sein, wovon Sie immer träumte:-)  : Einzelprinzessin sein und Frauchen mit niemandem teilen müssen ! Da sind nur noch die zwei Tierschutzkaninchen, aber die haben ja ein eigenes Zimmer.

Schon beim ersten "Schnupperbesuch" stand fest, dass Zasou und Frauchen ein gutes Team werden! Die Chemie stimmte überein, und so stand einem Umzug nichts mehr im Wege.

Der Abschied fiel besonders schwer, aber bei so einem tollen Frauchen wird Zasou schnell ihre Ängste vergessen und eine treue Begleiterin werden:-)

Wir freuen uns schon auf die versprochenen Bilder und Nachrichten, wie Zasou ihre ersten Tage verbringt.

Machs gut mein kleiner Angsthase, Du wirst uns fehlen........

 


Mail vom 16. Oktober 2011:

 

Liebe Frau Sch.,

heute schicke ich Ihnen mal ein paar Fotos von unserem heutigen Herbstspaziergang an der Lenne. 2 1/2 Stunden waren wir unterwegs und  niemand glaubte mir, dass Zasou schüchtern und ängstlich sein soll. Sie benimmt sich vorbildlich, tobt mit anderen Hunden (am liebsten große Rüden) und markiert jeden zweiten Grashalm :-) Die Hundeschule macht ihr viel Spaß und sie ist jetzt beim 3. Mal auch gar nicht mehr ängstlich gewesen.

Mit dem Hund meines Chefs versteht sie sich auch gut. Wenn er ihr auf die Nerven geht bellt sie ihn weg und er lässt sie dann auch in Ruhe.  Wenn ich arbeite liegt sie ganz brav unter meinem Schreibtisch und wartet, bis ich fertig bin. Auch allein bleiben ist kein Problem. Sie liebt es Auto zu fahren. Dann legt sie sich ganz entspannt auf die Rückbank und schläft erst mal eine Runde.

Es ist wirklich sooo toll mit ihr!

Ich hoffe, es geht Ihnen auch gut und Sie vermissen die kleine Maus nicht zu sehr.

Viele liebe Grüße, Catherine B. und Zasou