Bamba & Onda (19.7.)

 

 

Liebe Bamba, liebe Onda,

als ihr zwei vor über sieben Wochen zu uns gekommen seid, habt ihr fast euer gesamtes bisheriges Leben in einem Zwinger verbracht. Ihr kanntet kein Gras und keine Wälder. Unser Garten hat euch die ersten Tage überwältigt und erst das Gefühl in einem Haus zu sein. Es war alles zu viel. Die ersten Stunden habt ihr euch in unsere Toilette gerettet und eine hat sich links und die andere rechts neben unser Waschbecken in die Ecke gekauert. Ganz klein und verängstigt. So war der Anfang.

Es hat drei Tage gedauert, bis Du Bamba beschlossen hast, mir zu vertrauen und dann aber ganz und gar und ab diesem Zeitpunkt habt ihr es uns so leicht gemacht. Deine kleine Schwester wie immer hinter Dir, gut beschützt und voll auf Deinen Mut vertrauend.

Ihr habt euch in diesen Wochen zu Schönheiten gemausert, mit glänzendem Fell, voller Lebensfreude und Lust am spielen, schmusen und spazieren gehen. Das neue Leben hat euch gefallen und ihr habt es dankbar angenommen.

Eure Adoptivfamilie hat Bilder von euch gesehen und sich auf den Weg gemacht, euch bei uns zu besuchen und kennen zu lernen. Als sie euch sahen war ihnen schnell klar, dass sie sich die Chance auf ein Dream Team wie ihr es seid, nicht entgehen lassen wollen.

Sie haben euch beide adoptiert und ihr dürft zusammen in ein schönes Haus mit großem Garten ziehen. Eure Leute haben viel Zeit und ihr werdet jeden Tag in der großen Hunderunde über die Rheinwiesen flitzen und viele neue Freunde finden. Eure Körbchen standen bei eurer Ankunft schon bereit und im ganzen Haus sind Liegeplätze für euch eingerichtet. Ihr habt viel Spielzeug und schon im September werdet ihr mit eurer Familie euren ersten Urlaub in einem Ferienhaus verbringen.

Der Abschied ist mir nicht leicht gefallen. Eure Honigaugen haben jeden meiner Schritte verfolgt und wir hatten schon beschlossen, diejenige zu behalten, die bei einer Vermittlung zurück bleiben würde. Sie hätte bei unserem Idefix und uns bleiben dürfen.

Jetzt ist es so gekommen und ich bin froh. Ihr liebt euch sehr. Nie gab es Streit oder Eifersucht und ich wünsche euch viele herrliche Jahre ,in denen ihr zusammen spielen und toben könnt.

Wir freuen uns mit euch!

Eure Pflegefamilie