Monica (16.07.2011)
 
 
Sehr lieb und anhänglich haben wir Dich, kleine Monica, vom ersten Augenblick unserer ersten Begegnung mit Dir im Refugio kennen gelernt. Du warst einfach sofort da, ganz sanft und vertrauensvoll hast Du Dich angeschmiegt und den Moment so sehr genossen. Wieviele Jahre Du nun schon gewartet hast, weiss niemand mehr. Ob Du als Welpe ins Tierheim kamst oder davor schon ein Leben auf der Strasse geführt hast, Du behälst es für Dich. Du wirst es sicher nicht vergessen und vielleicht werden Dich Deine Erfahrungen die erste Zeit in Deinem neuen Leben nun noch stark begleiten. Aber nach und nach werden sie verblassen und Du wirst erleben, geniessen, vertrauen, zur Ruhe kommen. Das Glück ist ab jetzt an Deiner Seite! Auch wenn Du nicht mehr die Jüngste bist, bestimmt wirst Du nochmal Gas geben, aufblühen und nachholen, was Dir all die Jahre verwehrt blieb.

Du lieber Schatz, ich wünsche Dir viel Spass und Glück!

Du hast ein tolles Zuhause mit einem grossen Garten, Frauchen ist Tierärztin und kann Deine kleinen Wehwehchen, die Du vielleicht im Gepäck hast, direkt lindern. An Hundegesellschaft wird es Dir auch nicht mangeln, sicher werden Dir Deine zwei neuen Freunde zur Seite stehen, um sich im neuen Leben leichter zurecht zufinden. Du bist die Nummer 3 im vierpfotigen Bunde und Frauchen möchte gerne noch zwei weiteren Schnauzen einen Platz schenken. Vielleicht kannst Du sie direkt mal beraten und einen Freund aus Deinem Gehege in Olbia ans Herz legen... Du weisst sicher, wen ich meine:-)... und wenn Frauchen nun mal nicht neugierig geworden ist??!

Alles Gute, liebe Maus! Du heisst nun Elli und hast direkt mal ganz zaghaft mit der Rute gewedelt, als Du Dein Frauchen kennen gelernt hast... wir freuen uns!

Elli ist am 16.7. nach Deutschland gereist und wohnt nun im Raum Trier.