Peter

 

Wir sind so traurig! Am Dienstagmorgen mussten wir unseren schwarzen Peter über die Regenbogenbrücke begleiten....

Im Mai und Anfang Juni war Peter ja noch putzmunter und der Arzt war auch soweit mit ihm zufrieden, obwohl Peter´s Krankheitsgeschichte ja nicht viel Hoffnung auf ein langes Leben machte.

Und dann ging alles ganz schnell, Peter konnte nicht mehr richtig fressen, hat immer nur zwei, drei Bissen genommen. Mit allerlei Tricks haben wir ihm zugefüttert. Er wollte auch gerne fressen, hatte aber wohl Bauchschmerzen. Er ist richtig abgemagert und hat schon Muskelmasse abgebaut. Sein Fell, das wir so schön glänzend gekämmt hatten, wurde stumpf und struppig. Und das innerhalb weniger Tage!

Eine erneute Blutuntersuchung sollte Klarheit bringen. Aber schon beim Ultaschall war die entzündete Galle zu sehen, und viele kleine Entzündungsherde im Bauch. Laut Tierarzt stand Peter kurz vor einem multiplen Organversagen und hatte starke Schmerzen. Sein Bäuchlein durfte man gar nicht mehr anfassen. Er gab Peter noch ein paar Tage, höchstens eine Woche zu leben, dann würde er an Leber- oder Nierenversagen sterben.

Mein süßer schwarzer Kater, der so gern geschmust hat, und immer in meiner Nähe war... Nur so kurze Zeit konnte er es genießen auf seinem Lieblingsplatz auf dem Balkon zu liegen und sich die Sonne auf sein Fell scheinen zu lassen. Mit Geduld und Hartnäckigkeit hat er sich sein Trockenfutter aus dem Fummelbrett "erarbeitet". Er war zusammen mit meinem Dicken immer der erste der mich begrüßte, ob am Morgen oder beim Nachhausekommen. Und er hörte auf seinen Namen und kam immer sofort angelaufen. Ab jetzt muss ich meine Schuhe zubinden, ohne dass Peter mir mit den Schnürsenkeln hilft!

Sein Abschied war sehr würdevoll und friedlich: sein Blick in den Garten gerichtet, Vogelgezwitscher im Ohr, in meinen Armen gekuschelt, das Köpfchen in meiner Hand ist er friedlich eingeschlafen. Wir sind so traurig!

Wir haben Ihn im Kreise unserer zwei anderen Katzen beerdigt damit er im Regenbogenland Gesellschaft hat.