Kassandra
KASSANDRA
Wenn man sich so das Leben anderer Hunde anschaut und ihre Geschichte, dann hast Du es wirklich von Anfang an sehr gut gehabt bei uns. Dafür hast Du uns auch viel Liebe gegeben und Freude gemacht. Du bist älter geworden und wir haben immer gedacht, dass Du trotz diverser Wehwehchen noch lange bei uns bleibst, denn Du bist eine ganz zähe. Aber dann ging doch alles ganz schnell und kam sehr plötzlich für uns, als Du unheilbar an einem Zungentumor erkrankt bist. Es war sehr schwer für uns, aber die Entscheidung, Dich nicht unnötige Schmerzen leiden zu lassen, fiel für uns dann relativ schnell, denn es ging Dir von Stunde zu Stunde schlechter und wir wollten Dir Deine Liebe nicht mit Leiden vergelten. Wir sind bis zum Ende bei Dir geblieben und haben Dich im Arm gehabt. Du hast genau gewusst, was mit Dir passiert, denn Du hast bis zum Schluss darum gekämpft, nicht von uns gehen zu müssen, denn im Hundehimmel kannst Du es nicht besser haben. Uns ist nur ein Trost, dass wir Dir die letzten Tage jeden Hundewunsch erfüllt haben.
Uns fehlt Deine stille Art, Deine Aufmerksamkeit, Dein Tick, vor dem Auto stehen zu bleiben und Dich reinheben zu lassen, Deine tausend liebenswerten Marotten, die Dich ausgemacht haben…
Du hinterlässt nach 13 Jahren ein Riesenloch in unserem Leben und unserem Herzen.
Machs gut, kleines Bärchen
Deine Familie