Venus (27.07.2010)

Venus, die jetzt Ruby genannt wird,  hat ein schönes Zuhause bei einer netten Familie in Ludwigshafen gefunden und schreibt uns folgendes:

Ruby hat sich sehr gut eingelebt, und wir können uns gar nicht mehr vorstellen, wie es ohne sie war. Auf ihren neuen Namen hört sie sehr gut. Auch in der Hundeschule haben wir sie schon angemeldet, die neuen Junghundekurse fangen Anfang September an.
Sie ist sehr lieb und versteht sich ausgezeichnet mit unserer Tochter, liegt auch ab und zu in ihrem Bett ……
Schwimmen mag sie nicht so gerne (auch nicht für ein Leckerchen), muss sie ja auch nicht unbedingt. Im Garten hat sie eine Schwarte vergraben, die sie von meiner Schwiegermutter bekam. Sobald meine Schwiegermutter gegangen war, hat sie die Schwarte ausgegraben und gefressen, allerdings unter dem Busch. Man kann ja nie wissen, ob nicht jemand kommt und es wieder wegnimmt, sicher ist sicher (s. Foto).

Wir freuen uns sehr, dass sich Ruby so schnell eingelebt hat und wünschen der Familie noch viele schöne gemeinsame Stunden mit ihr.