Susy (19.05.2010)

Ja kleine Maus, da hatte keiner mit gerechnet. Gerade in Deutschland angekommen und schon ab in dein eigenes Zuhause, wer hätte das gedacht.

Kaum Zeit für deine Pflegemama, dir die neue Welt zu zeigen. Jetzt darfst du mit deinem neuen Freund Fredy das Mönchengladbacher Umland unsicher machen. Deine Familie hat dich schon fest in ihr Herz geschlossen und ist vollkommen begeistert von ihrem neuen „Traumpaar“.

Wir wünschen dir alles Liebe, werde glücklich und benimm dich gut. Lass mal wieder von dir hören!


Susy heißt jetzt PAULA, die Kleine

Im Jahr 2009 verloren wir unseren Max. Zuerst wollten wir keinen 2. Hund mehr – man ist ja vernünftig. Nun ja, der Wunsch blieb – und als treue „Tiere suchen ein zu Hause“ Gucker – hielten wir Ausschau – nur mal so - nur mal gucken. Der erste Versuch klappte nicht -  man schaute weiter.

Dann landeten wir bei respekTiere: Ich las die Seiten, weinte viele Tränen und bewarb mich. Unser „Prinz Fredy“ ahnte schon, dass sein Thron in Gefahr war – er kommt von Mallorca.

Nun, respekTiere meinte „wir haben da eine Süße am Montag geholt“ – ich frage nach dem Namen und siehe da, die kleine Maus hatten wir bereits im Auge.

Nach genauer Prüfung, ob wir als Adoptiveltern in Frage kommen, bekamen wir das OK von respekTiere.

Schnell entschlossen, da wir Urlaub haben, ab nach Düren zur Pflegestelle und schwupp die wupp Paula eingepackt und ab nach Haus. Dieser Hund war für uns bestimmt, ich stelle es nach jetzt 3 Hunden aus einer Tierhilfe immer wieder fest, hier spielt das Schicksal mit.

Also keine Angst!

Bereits auf dem Weg nach Hause schmiegte sich dieses kleine Etwas in meinen Arm und schnaufte vor wohligem Vergnügen.  Zu Hause nahm Fredy es mit Würde, dass da noch EINER ist.  Jetzt nach einigen Tagen liegen sie bereits gemeinsam auf der Couch. Hier und da beschnüffelt man sich freundlich – „och ist ja gar nicht so übel, Jemand zum schmusen zu haben....“ Das Gassi gehen ist eine Freude und perfekt stubenrein ist die Maus – beim Fressen sehr genügsam

Alles im Allen ist das Rudel sehr zufrieden und wieder komplett, und bei allen Bedenken, die wir doch für uns hatten und vielen Überlegungen – JA es war richtig! Diese pure Liebe und das unendliche Vertrauen wischt alle Bedenken fort – es kann nur richtig sein!