Ellen (03.02.2023)

 

 

Auch Alice’s Schwester Ellen hat mittlerweile ein eigenes Zuhause gefunden. Sie lebt nun mitten am Englischen Garten und ist schon ein richtige kleine Schwabinger Hundedame.

Im Englischen Garten genießt sie die täglichen Erkundungen, bestaunt die Wildgänse und Raben und mischt die anderen Hunde beim Spielen schon kräftig auf. Danach genießt Ellen ihr Sonnenplätzchen am Fenster bei einem Schläfchen oder bringt die Bude von Frauchen ordentlich durcheinander:

"Natürlich müssen wir noch viel zusammen lernen, aber in Ellen steckt ein liebenswerter, neugieriger und frecher Welpe, mit dem man viel erleben, lernen und Spaß haben kann.

Ich freue mich auf die weitere gemeinsame Zeit und bin froh, Ellen in meinem Leben zu haben."

 

 

Mach's gut kleine Ellen und lass mal wieder von Dir hören...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier zur Erinnerung die Geschichte von Ellen:

 

Alice und Ellen… dann waren es nur noch Zwei…

Anfang Oktober entdeckte eine junge Frau auf ihrer Wanderung im Norden Sardiniens irgendwo im Nirgendwo in einem Gebüsch fünf neugeborene Hundewelpen! Sie wurden einfach einzeln ins Gebüsch geworfen, sie befanden sich in keinem guten Gesundheitszustand.

Zwei von ihnen waren bereits verstorben, ein weiteres Geschwisterchen starb auf dem Weg ins Rifugio.

Wie so oft, blieb die Suche nach der Hundemama erfolglos. 

Was für ein Mensch mag ihr Besitzer wohl sein? Die Hündin musste nicht nur den Trennungsschmerz ertragen, wahrscheinlich hat sie durch den Milchstau auch eine sehr schmerzhafte Entzündung des Gesäuges bekommen.

Unsere Kollegin hat die Kleinen mit nach Hause genommen. Sie gab ihnen Tag und Nacht die Flasche, hielt sie warm, säuberte sie und massierte ihre Bäuchlein. 

Da die Ohren der Hunde noch geschlossen waren, waren sie wahrscheinlich noch keine Woche alt, als sie auf brutale Weise entsorgt wurden.

Dank des unermüdlichen Einsatzes unserer Kollegin haben die beiden ohne Muttermilch überlebt und sich zu zwei neugierigen und aufgeweckten Hundewelpen entwickelt.

Sehen Sie hier ein Video von Alice und Ellen...

Hat eine der bezaubernden jungen Hundemädels ihr Herz berührt?  Und sind Sie bereit sind sich auf das „Abenteuer Welpe“ einzulassen?  Dann zeigen Sie einem Hundewelpen Ihre große, weite und wundervolle Welt.

Die beiden sind voller Vorfreude und möchten ihre Welpen Zeit mit Menschen teilen und den tristen Tierheimalltag so schnell wie möglich hinter sich lassen, noch kennen sie keine Einsamkeit.

Über ein neues zu Hause mit weichen Körbchen würden sich beide sehr freuen.

Wir suchen jeweils ein bewegungsfreudiges und liebevolles Zuhause, wo die beiden Liebe und Geborgenheit erfahren dürfen.