Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 06.02.2023
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 29.01.2023
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
09.01.2023 - Gringo – es kann nur einen geben!

Der Winter ist da... für Gringo die Zeit, in der er am allerliebsten vor dem Ofen liegt, sich im Feuerschein den Pelz wärmen lässt und von Mäusejagd und dem nahenden Frühling träumt. Stundenlang kann er einfach so daliegen und im Ruhemodus verharren – es sei denn, jemand wagt es, ihm sein Revier streitig zu machen! Beim unbefugten Eindringen fremder Samtpfoten kennt Gringo nämlich kein Pardon...

Neulich, als der Tigerkater wieder einmal nichts Böses ahnend vor dem Ofen darauf achtete, seine Kraftressourcen bestmöglich zu schonen (schließlich sind wir alle dazu angehalten, Energie zu sparen!), wagte es ein fremder Kater, seine Schnurrhaare in Gringos Garten zu zeigen. Da hatte er die Rechnung ohne den Wirt – oder besser gesagt: ohne den Herrn im Haus – gemacht! Vom Standby-Fellknäuel in wenigen Sekunden zum Helden verwandelt, raste Gringo nach draußen und machte dem unerwünschten Gast im Pfotenumdrehen klar, wer hier das Sagen hat. Nachdem sich der Eindringling geschlagen geben musste, konnte Gringo als klarer Sieger vom Feld gehen und sich wieder seiner Lieblingsbeschäftigung zuwenden... der winterlichen Meditation. Und das Beste: Der dreiste fremde Kater hat sich seither nicht mehr blicken lassen!!!

Another hard day in cat’s paradise... dass es Gringo so rundum gut geht, hat er seiner großartigen Pflegefamilie zu verdanken, die seit Jahren alles nur Erdenkliche für ihn tut und weder Mühe noch Kosten scheut, um ihm Spezialfutter und Medikamente, die er aufgrund seiner Kotabsatzprobleme benötigt, zukommen zu lassen. Um Gringo dieses Leben auch in Zukunft ermöglichen zu können, braucht die Familie Ihre Unterstützung: Bitte helfen Sie Gringo und seiner Pflegestelle mit einer Spende oder einer Patenschaft Spezial, die sie bereits ab 5 Euro monatlich oder auch gerne mit einem höheren Betrag abschließen können – und tragen Sie so dazu bei, dass der liebe Tigerkater seinen Lebensabend geliebt und umsorgt verbringen kann!

Bitte unterstützen Sie Gringo und seine Familie mit einer Spende oder einer Patenschaft Spezial, die sie bereits ab 5 Euro monatlich oder auch gerne mit einem höheren Betrag abschließen können – und helfen Sie so dabei, dass dieses Dreamteam noch viele schöne Jahre zusammen verbringen kann!

Fragen zur Patenschaft beantworten wir Ihnen gerne unter: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Hier kommen Sie zur Patenseite von Gringo mir weiteren Informationen.

Spenden können Sie unter dem Stichwort (Verwendungszweck) "Gringo"* an folgende Bankverbindung richten:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Niederrheinische Sparkasse RheinLippe
IBAN:DE40 3565 0000 0001 0543 29
BIC: WELADED1WES

oder 

Direkt spenden können Sie aber auch über PayPal. Bitte auch hier den Verwendungszweck bzw. Stichwort "Gringo"* eintragen! 

*Sollten mehr Spenden eingehen, als für das jeweilige Patentier benötigt werden, verwenden wir die überschüssigen Beträge satzungsgemäß für ein anderes Patentier, um die entstandenen Kosten abzudecken.

Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch im Januar/Februar 2024.

Wir und Gringo danken Ihnen von Herzen für Ihre liebevolle Unterstützung.

Grazie mille di cuore!