14.10.2022 - Lady Sebi – wird eine Diagnose zu ihrer großen Chance?

Obwohl wir in San Pasquale, einem kleinen Bergdorf auf Sardinien, seit über 20 Jahren konsequente Geburtenkontrolle bei Straßenkatzen betreiben, schaffen wir es einfach nicht, dort ungewollten Nachwuchs auf Dauer zu verhindern. Es reicht eine einzige nicht kastrierte Katze, es reicht ein einziger uneinsichtiger Bewohner – und schon geht der Geburtenkreislauf wieder von vorne los. Was sich recht lapidar liest und zunächst vielleicht nicht wirklich berührt, bedeutet in der Realität aber großes Leid und Elend für die Katzen. Viele bleiben erst einmal unentdeckt und fallen erst dann auf, wenn sie krank oder verletzt sind...

Im Falle von Lady Sebi, die ihren Namen der Finderin Sebastiana verdankt, war es ähnlich. Die bildhübsche Tigerkatze hatte offensichtlich Gleichgewichtsprobleme, und so kam sie zu uns ins Rifugio. Ein paar Tage später musste die süße Katzendame erneut reisen, und zwar über die ganze Insel, um von einem Neurologen untersucht zu werden. Die Diagnose lautet Kleinhirnsyndrom. Es handelt sich um eine sehr leichte Ausprägung, und der Tierarzt geht davon aus, dass die Symptome während im Zuge des Wachstums auch ganz verschwinden können. Natürlich möchten und dürfen wir Lady Sebi nicht dem Straßenleben ausliefern, wo massive Gefahren wie Autos, frei laufende Hunde und der tägliche Kampf um Futter und Sicherheit selbst für vollkommen gesunde Katzen eine Herausforderung sind. Da Lady Sebi anfangs zwar schüchtern ist, sobald sie Vertrauen gefasst hat aber enorm verschmust und liebebedürftig, wäre ein eigenes, liebevolles und sicheres Zuhause das einzig Richtige unsere kleine Tigerin...

Hier kommen Sie zur Vermittlungsseite von Lady Sebi: https://respektiere.com/ladysebi

Möchten Sie Lady Sebi einen Platz in Ihrem Heim und Ihrem Herzen schenken? Dann melden Sie sich so bald wie möglich bei Claudia Bömeke unter: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Sehen Sie hier ein Video von Lady Sebi...

Wir freuen uns auch sehr über ein Pflegestellenangebot. Falls Sie Lady Sebi ein Zuhause auf Zeit bieten können, melden Sie sich bei uns unter: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Weitere Informationen zu einer Tätigkeit als Pflegestelle bei respekTiere e. V. finden Sie https://respektiere.com/pflegestellekatzen

Vielen herzlichen Dank! Grazie mille!