Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 02.09.2022
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 17.09.2022
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
08.08.2022 - Am 08. August ist alles für die Katz!

Image

Seit 2002 dreht sich der 08. August jeden Jahres um die Katze. Ausgerufen wurde der Weltkatzentag vom International Fund for Animal Welfare. Seither dient er nicht zuletzt dazu, tiergerechte Arthaltung für alle Samtpfoten einzufordern, Präventionsmaßnahmen zu bewerben und zur Bekämpfung von Misshandlung und Vernachlässigung beizutragen. Mittlerweile nutzen so manche Katzenhalter die gute Gelegenheit aber auch, um ihrer Katze an diesem Tag beispielsweise ein Lieblingsgericht zu spendieren oder dem kleinen Tiger für eine extra lange Kuscheleinheit zur Verfügung zu stehen.

Das Glück, in einem eigenen Zuhause mit regelmäßigen Mahlzeiten, einem warmen Plätzchen, medizinischer Versorgung und liebevoller Zuwendung leben zu dürfen, haben viele Katzen jedoch leider nicht. Auch bei uns im Rifugio warten noch viele Samtpfoten sehnsüchtig auf ihre Menschen – einige von ihnen möchten wir unseren Lesern heute vorstellen und besonders ans Herz legen:

 

Mum ( https://respektiere.com/mum ) trägt ihren Namen zu Recht: Sie hat letztes Jahr die Mutterrolle bei vier winzigen Kitten eingenommen, die ohne sie und ihre Milch wohl nicht überlebt hätten. Während die Kitten schon längst in die Welt hinausziehen durften, wartet Mum, die aufgrund ihres schneeweißen Fells in der sardischen Sonne schon ihre Öhrchen eingebüßt hat, noch immer sehnsüchtig darauf, endlich ein Zuhause zu finden ...

Nunzio ( https://respektiere.com/vnunzio ), unser prächtiger grauer Karthäuser-Mix, hat nicht nur optisch viel zu bieten! Er ist ein echter Glückskater – trotz andersfarbigen Fells: Von einem schweren Autounfall hat er sich gegen alle Wahrscheinlichkeit vollkommen erholt. Dass ihm seither seine edelsten Teile fehlen, macht ihm rein gar nichts aus – wichtig ist ihm nur, dass er so bald wie möglich Menschen findet, die ihn für immer lieb haben und ganz viel mit ihm schmusen möchten ...

 

Romeo ( https://respektiere.com/romeo ), der wunderschöne grauweiße Kater, kam schon als winziges Findelkind zu uns – seit mittlerweile fast 7 Jahren ist der liebe, positiv auf FeLV getestete Kerl nun im Rifugio. Dennoch hat er die Hoffnung nicht aufgegeben, dass sein Happy End in Form einer liebevollen Familie doch noch zu ihm kommen wird ...

Simona ( https://respektiere.com/vsimona ), bildhübsch mit rotweißem Pelz, war schon früh auf sich allein gestellt – bis sie zu uns ins Rifugio kam. Noch ist sie etwas schüchtern, aber mit etwas Geduld und entsprechender Nähe wäre sie sicherlich der perfekte Zuwachs für eine liebevolle Familie ...

 

Giovanni ( https://respektiere.com/giovanni ), Ruoni ( https://respektiere.com/ruoni ) und Ultima ( https://respektiere.com/ultima ), unsere drei erwachsenen Tigerchen, sind ebenfalls auf der Suche nach einem eigenen Zuhause. Unser Charmebolzen Ruoni, der wie Nunzio bei einem Autounfall schwer verletzt wurde und sich dank eines erfolgreichen Eingriffs zurück ins Leben kämpfen konnte, ist verschmust und sehr menschenbezogen. Auch die zarte Ultima ist nach anfänglicher Zurückhaltung mittlerweile sehr dankbar und kuschelig, während der süße Giovanni sich noch ein wenig schüchtern zeigt.

Unsere bildhübschen großen Katzen ebenso wie unsere niedlichen Kitten ( https://respektiere.com/kittenrifugio ) sind natürlich alle miteinander ganz einzigartige Wesen. Eines jedoch haben sie sämtlich gemeinsam: Sie brauchen eigene Menschen, die ihnen ein gutes und artgerechtes Leben ermöglichen wollen!

Möchten Sie einen Platz in Ihrem Heim und Ihrem Herzen verschenken? Dann melden Sie sich bitte einfach bei Claudia Bömeke unter: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Vielen herzlichen Danke! Grazie mille!