Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 19.06.2022
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 29.06.2022
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
12.06.2022 - Dada for Peace!

Zwar ist unsere kleine Dada mit ihren 17 Jahren schon eine etwas ältere Hundedame, aber wenn es um den guten Zweck geht, ist sie nicht zu bremsen! Zusammen mit einigen ihrer Kumpel – genauer gesagt mit Milo, Roby und Masha, die ebenfalls ehemalige respekTiere-Hunde sind – und Huhn Trude nahm sie vor einiger Zeit an der Aktion „dogs für peace“ zugunsten von hilfsbedürftigen ukrainischen Menschen und deren Tieren teil. Hierzu bekamen wir ganz tolle Fotos, und außerdem schrieb uns die umtriebige Dada auch noch ein paar Zeilen zu sich selbst:

"Hallo ihr Lieben,

ich bin es mal wieder, Dada! Weil ich ja nun nicht mehr die Jüngste bin und fast blind, bleibe ich am liebsten zu Hause... wenn ich nicht gerade Fotoshootings wie bei „dogs for peace“ habe! Natürlich komme ich trotzdem an die frische Luft, denn dreimal am Tag machen wir schöne, kleinere Spaziergänge. Meine Menschen haben Verständnis dafür, dass ich gerne zu Hause bin und meine Ruhe haben möchte, und wenn sie mit den anderen Hunden etwas unternehmen oder auf die Hundewiese gehen, darf ich zu Hause bleiben und entspannen.

Neulich packte mich Frauchen allerdings einfach ins Auto und sagte, wir müssten zum Tierarzt. Darauf hatte ich sowas von keine Lust! Aber Frauchen meinte, dass es in meinem Alter wichtig sei, mich regelmäßig durchchecken zu lassen, besonders weil ich vor drei Jahren fast an einer Bauchspeicheldrüsenentzündung gestorben wäre. Blöd, aber da musste ich dann wohl durch. Für mein Alter bin ich soweit fit, ein kleines Herzgeräusch, nicht behandlungsbedürftig, und die Blutwerte sind takko: Alles prima, auch die Bauchspeicheldrüse ist in Ordnung, ich habe lediglich leicht erhöhte Leberwerte. Also musste dann noch ein Ultraschall gemacht werden, aber auch da war das Ergebnis super: nirgendwo Tumore, Milz, Galle und Bauchspeicheldrüse sehen ganz toll aus. An der Leber habe ich ein paar degenerative Veränderungen, die jetzt regelmäßig mit Blutabnahmen und Ultraschall im Auge behalten werden solle, aber nichts Schlimmes. Frauchen ist sooo happy!

Seit meiner Bauchspeicheldrüsenentzündung bekomme ich ja eh schon Spezialfutter und der liebe Tierarzt hat mir jetzt Tabletten mitgegeben, die ich zweimal täglich zur Unterstützung der Leber bekommen soll. Weil ich im Hinblick auf Futter ohnehin sehr speziell bin und mich nur per Hand füttern lasse, hat Frauchen erst einmal geschluckt, als sie diese Riesentabletten sah. Wie sollte sie die nur im mich reinbekommen, und das auch noch lebenslang? Tja, zu Hause angekommen hab ich zuerst die anderen Hunde begrüßt und mich auf mein Frühstück gefreut. Jan meinte, Frauchen sollte doch einfach mal versuche, ob ich die Tabletten so nähme, die sähen doch lecker aus. Und – taddddaa! – zack, kurz gekaut und runter, leeecker! Läuft also...

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal bei respektTiere und meinen lieben Paten bedanken! Ihr macht es möglich, dass ich meinen Lebensabend bei meinen Herzensmenschen auf einer Dauerpflegestelle verbringen kann, optimal versorgt werde und ein rundum glückliches Hundeleben habe.

So, jetzt ruhe ich mich erst einmal aus und schlafe noch ein bisschen!

Eure Dada"

Das hört sich doch richtig toll an! Dada ist glücklich und zufrieden, und ihre großartige Pflegefamilie kümmert sich rührend um die Kleine... damit Dada den Rest ihres Lebens so vollauf genießen kann, suchen wir noch Patinnen und Paten, die Dadas Pflegefamilie dabei unterstützen, die liebe Hündin auch weiterhin so fürsorglich zu betreuen.

Bitte unterstützen Sie Dada mit einer Patenschaft Spezial, die sie bereits ab 5 Euro monatlich oder auch gerne mit einem höheren Betrag abschließen können, damit sie die Sicherheit, die Pflege und das Vertrauen bekommt, welches sie so dringend braucht.

Hier kommen Sie zur Patenschaftsseite von Dada.

Fragen zur Patenschaft beantworten wir Ihnen gerne unter: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Spenden können Sie unter dem Stichwort "Dada"* an folgende Bankverbindungen richten:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Niederrheinische Sparkasse RheinLippe
IBAN:DE40 3565 0000 0001 0543 29
BIC: WELADED1WES

oder

Direkt spenden können Sie aber auch über PayPal. Bitte auch hier den Verwendungszweck bzw. Stichwort "Dada"* eintragen! 

*Sollten mehr Spenden eingehen, als für das jeweilige Patentier benötigt werden, verwenden wir die überschüssigen Beträge satzungsgemäß für ein anderes Patentier, um die entstandenen Kosten abzudecken.

Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch im Januar/Februar 2023.

Wir und ganz besonders Dada danken Ihnen von ganzem Herzen für Ihre Hilfe!

Grazie mille di cuore!