Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 07.05.2022
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 19.04.2022
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
11.05.2022 - SOS Pola – manchmal kommt es wirklich „dicke“...

Seit über drei Jahren ist Pola nun schon auf ihrer Pflegestelle und hat sich dank der Liebe und Fürsorge ihrer Familie ganz wundervoll entwickelt. Sie fühlt sich sehr wohl, bewacht ihr Grundstück und verträgt sich gut mit den Kumpeln Enja und Campino. Zu Hause liegt sie am liebsten auf der Couch und lässt sich kraulen, bei Spaziergängen buddelt sie für ihr Leben gerne nach Mäusen, und auch Besuchern gegenüber ist sie mittlerweile aufgeschlossen und freundlich. Mit fast 10 Jahren ist Pola natürlich nicht mehr die Jüngste und ihre Leber schon seit einer Weile nicht ganz in Ordnung, aber nun hat sich ihre gesundheitliche Lage extrem verschlechtert...

Eines Morgens war Polas Kiefer stark geschwollen, und obwohl Tierarztbesuche für sie immer großen Stress bedeuten, brachte man sie sofort in die Klinik. Wie das Röntgenbild zeigte, hatte sich eine Fistel am Knochen gebildet, sie musste operiert werden und mehrere Zähne wurden gezogen. Ein ebenso aufwendiger wie gefährlicher Eingriff, denn aufgrund der schlechten Leberwerte birgt eine Narkose auch immer ein besonders hohes Risiko. Doch das ist leider noch nicht alles: Bei Pola entwickeln sich immer mehr Tumore, die zeitnah untersucht werden sollen und sich hoffentlich wie zuvor als Bindegewebsknoten und Lipome entpuppen. Dies war im Zuge der Kieferoperation jedoch leider nicht möglich, weil sie sonst zu lange in Narkose hätte bleiben müssen. So wurde lediglich einer der Knoten punktiert, weil er blutunterlaufen war; sobald die Kleine sich vollständig von dem Eingriff erholt hat, wird es notwendig sein, sich auch der anderen Knoten anzunehmen.

Sehen Sie hier ein Video mt Pola: https://respektiere.com/sospolavideo001

Glücklicherweise geht es Pola den Umständen entsprechend gut. Sie ist sehr tapfer und ihre Pflegefamilie steht ihr unverbrüchlich zur Seite – aber die bereits angefallenen und auch die bevorstehenden Behandlungskosten sind enorm hoch. Bitte unterstützen Sie Pola und uns mit einer SOS-Spende, damit die arme Hündin die bestmögliche Behandlung erfahren kann und noch viele schöne Jahre vor sich hat! Auch über Patenschaften für Pola freuen wir uns sehr, denn nur sie können sicherstellen, dass Pola auf Dauer in der liebgewonnen Umgebung und bei ihrer wundervollen Familie bleiben kann! Fragen zur Patenschaft beantworten wir Ihnen gerne unter: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Sehen Sie hier ein zweites Video mit Pola: https://respektiere.com/sospolavideo002

Bitte spenden Sie unter dem Stichwort "SOS Pola", damit wir ihr ein Leben in Gesundheit und Würde ermöglichen können!

Hier kommen Sie zur SOS-Seite von Pola: https://respektiere.com/sospola

Fragen zu SOS-Spenden beantworten wir Ihnen gerne unter der eMail Adresse: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Spenden können Sie unter dem Verwendungszweck "SOS Pola"* richten an:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Niederrheinische Sparkasse RheinLippe
BIC:   WELADED1WES     
IBAN: DE40 3565 0000 0001 0543 29

oder

Sie können auch online spenden über PayPal unter dem Verwendungszweck bzw. Stichwort "SOS Pola“*:

*Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch im Januar/Februar 2023. Sollten mehr Spenden eingehen, als für das jeweilige SOS-Tier benötigt werden, verwenden wir die überschüssigen Beträge satzungsgemäß, um die für ein anderes SOS-Tier entstandenen Kosten abzudecken.

Wir und Pola danken Ihnen von ganzem Herzen – grazie mille di cuore!