Ultima

April 2022

Mai 2022

Juni 2022


Steckbrief  Ultima           
 Geboren:  ca. 2021
 Geschlecht:  weiblich
 Rasse:  EKH
 Kastriert:  ja
 Geimpft:  Tollwut / Katzenschnupfen-/Katzenseuche 
 Gechippt:  ja
 Katzenaids (FIV):  Test folgt
 Leukose (FeLV):  Test folgt
 Katzenverträglich:  ja
 Hundeverträglich:  denkbar
 Kinder:  ab ca. 10 Jahren
 Handicap:  nein
 Freigang:  ja             
 Aufenthaltsort  Rifugio Arca Sarda
 

 
 
Ultima - ihr Name soll nicht ihre Zukunft sein!
 
Ultima könnte stehen für "letzte Chance" aber auch für "letzte Einlieferung ", sie wurde nämlich erst vor kurzem in unserem Rifugio aufgenommen. Ultima wurde von unserer sardischen Kollegin aus einer Katzenkolonie aus dem Gebiet der Costa Smeralda geholt. 
 
Meist leiden die sogenannten Koloniekatzen nicht an Futternot, an Hunger oder Durst, vielmehr leiden sie unter mangelnder medizinischerVersorgung. Denn eine adäquate Versorgung all dieser Katzen erfordert Zeit und Geld und beides ist kaum vorhanden. So sind wir aktiv geworden, denn es war offensichtlich, dass die junge Katze medizinische Hilfe benötigt.
 
Sie litt unter starkem Durchfall, der nicht nur ihr gesamtes Fell in Mitleidenschaft gezogen hatte sondern auch schon die Schleimhäute am Anus. Jetzt, wo auf Sardinien der Sommer vor der Türe steht, warme Temperaturen und damit auch Insekten, mussten wir natürlich handeln. Ultima befindet sich nun in unserer Obhut und wird mit Spezialfutter erst einmal aufgepäppelt. Parallel dazu kümmern wir uns um ihr Verdauungssystem und lassen ihr all die Diagnostik und Therapie zuteil kommen, die sie braucht, um schnell fit genug für eine Vermittlung zu sein. Denn Ultima soll nicht als ultima soluzione (letzte Lösung) ihr Leben lang im Rifugio bleiben müssen.
 
Update Juni 2022:
 
Ultima – jetzt soll ein neues Kapitel geschrieben werden!
 
Die hübsche Tigerkatze Ultima hatte in ihrem bisherigen Leben zwei ganz unterschiedliche Lebensabschnitte. Als kleine Katze musste sie sich in einer Katzenkolonie durchschlagen, immer auf der Suche nach Sicherheit und Futter. Der Stress und die harten Lebensumstände hatten sie dort auch krank gemacht. So schwach, dass wir sie zu uns ins Rifugio holten, um sie bei uns aufzupäppeln. Ihre Freiheit hat sie eingebüßt aber dafür Wärme, Pflege und Fürsorge erhalten.
 
Nun ist Ultima fit für ihr neues Leben und wünscht sich sehnlichst, die Vorzüge aus ihren alten Leben vereinen zu können. Sie wünscht sich ein eigenes Zuhause mit netten Dosenöffnern aber gleichermaßen wünscht sie sich wieder ein katzengerechtes Leben mit Freigang. Sie ist nun schon seit vielen Wochen bei uns im Rifugio und lebt aus Platzgründen dort im Käfig.
 
Ultima hat uns in kurzer Zeit ihr Vertrauen geschenkt und ist zur liebevollen und dankbaren Schmusekatze geworden. Ultima ist verträglich mit allen Artgenossen und durch ihr sanftes Wesen eine Bereicherung für jedermann.
 
 
 
Falls Sie mit Ultima gemeinsam dieses neue Kapitel schreiben möchten, so melden Sie sich bei ihrer Vermittlerin.
 
Wir vermitteln bundesweit.
 
 

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:


respekTiere e.V.
Claudia Bömeke
Tel.: 0176-40144044
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können