Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 12.01.2022
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 13.01.2022
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
03.01.2022 - Gina ist stolze Mama ...

Gina ist stolze Mama - und acht WeihnachtsWunderWelpen brauchen einen Namen!

Beinahe wären es Christkinder werden... aber so lange wollte die liebe Segugio-Mischlingshündin Gina nun doch nicht mehr warten: Am 17. Dezember brachte sie ihre Jungen zur Welt und ist jetzt achtfache (und sehr stolze) Hundemutter. Zu Ginas Glück durfte sie zuvor rechtzeitig auf eine Pflegestelle in Deutschland ausreisen, genauer gesagt zu unserer Kollegin Doro, wo sie und ihre Kleinen bestens ver- und umsorgt werden. Natürlich brauchen die 5 Mädchen und 3 Jungs jetzt auch eigene Namen... und hier kommen Sie ins Spiel! Wir suchen „Taufpaten“ für Ginas Rasselbande – aber zunächst einmal möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Wurfkiste geben!

Am Nachmittag des 17. Dezembers war Gina nicht nur weniger flott als sonst unterwegs, sondern begann nach der Heimkehr zudem sofort damit, sich ein „Nest“ zu bauen. Auch Hundekumpel Tony duldete sie nicht mehr in ihrer Nähe – und das sprach Bände. Die eigens angeschaffte Wurfkiste ignorierte Gina allerdings und verzog sich stattdessen aufs Sofa, das Doro in aller Eile geburtsgerecht herrichtete. Um etwa 18 Uhr setzte die eigentliche Geburt ein, und der erste Welpe erblickte das Licht der Welt. Nach anfänglicher leichter Verwirrung, schließlich hatte die Hündin zuvor noch nie geworfen, beleckte sie das Kleine sofort liebevoll.

Welpen Nummer 2 und 3 kamen jeweils etwa eine halbe Stunde später; weil Gina zwischenzeitlich sehr erschöpft war, hatte Doro hier alle Hände voll zu tun. In den folgenden zwei Stunden wurden Nummer 4 bis 7 geboren, Nummer 8 kam um 21.45 Uhr zur Welt. Ein unglaublicher Kraftakt für Gina, die verständlicherweise völlig ausgepowert war, aber dennoch jedes einzelne Junge gut annahm. In der ganzen Zeit stand Doro der Hündin zur Seite, half beim Säubern der Kleinen, legte sie an... und so ist es kein Wunder, dass alle wohlauf sind, wie die Weltmeister trinken und schon gut zugelegt haben!

 

Gina hat sich sofort auf ihre Welpen eingestellt, sie ist unglaublich liebevoll und fürsorglich und geht voll und ganz in ihrer Mutterrolle auf: Bei den drei täglichen Spaziergängen erledigt sie ihr Geschäft in Lichtgeschwindigkeit, um möglichst schnell wieder bei ihren Babys sein zu können. Natürlich ist das Stillen und Versorgen von acht Welpen sehr kräftezehrend, deshalb bekommt Gina zurzeit vier Mahlzeiten pro Tag, die sie gerne und dankbar annimmt. Insgesamt ist sie aber sehr entspannt, nicht nur, weil sie und die Welpen ein eigenes Zimmer haben und somit völlig ungestört sind, sondern auch, weil unsere Kollegin sich rund um die Uhr selbstlos und engmaschig um sie und die Jungen kümmert. Noch etwa sieben Wochen werden die Kleinen bei Gina bleiben – und dann ist es an der Zeit, dass sie eine neue Familie und ein eigenes Zuhause finden – ebenso wie Gina selbst.

Zuvor muss jeder Welpe selbstverständlich einen Namen bekommen ... vielleicht von Ihnen? Da die acht Süßen im Dezember, in Deutschland und bei Doro geboren wurden, sollen ihre Namen mit einem „D“ beginnen, ansonsten sind Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Senden Sie uns einfach einen Vorschlag für einen Jungen- oder Mädchennamen zu; wir werden alle bis einschließlich 06. Januar eingegangenen Vorschläge sammeln und im Zweifelsfall das Los entscheiden lassen.

Senden Sie Ihre Namensvorschläge bis zum 06.01.2022 bitte einfach per Mail an: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Natürlich freuen wir uns auch sehr über eine Spende seitens der potenziellen Taufpaten und aller anderen Tierfreunde, um die Pflegestelle bei ihrer Mammutaufgabe unterstützen zu können ...

Spenden können Sie unter dem Verwendungszweck „Weihnachtswunderwelpen“* richten an:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Niederrheinische Sparkasse RheinLippe
BIC:   WELADED1WES     
IBAN: DE40 3565 0000 0001 0543 29

oder

Sie können auch online spenden über PayPal unter dem Verwendungszweck bzw. Stichwort „Weihnachtswunderwelpen“*:

*Eine Spendenquittung erhalten Sie automatisch im Januar/Februar 2022.

Vielen herzlichen Dank! Grazie mille!