Occhiaie&Olivia

 

Die beiden Schwestern Occhiaie und Oliva sind bei ihrer Familie mit kleinen Kindern in 15745 Wildau angekommen...

 

 

Sehen Sie hier Bilder aus ihrem neuen Zuhause:

 

 

 

 

 

Hier zur Erinnerung an ihre Geschichte:

Italien ist vorbildlich in Gesetzen für Mülltrennung und Recycling. So verschwinden auch in den Geschäften auf Sardinien überall die Plastiktüten und werden durch Papiertüten ersetzt. So skurril das ist, vielleicht hat das den vier winzigen Kätzchen das Leben gerettet. Sie wurden ausgesetzt, ein skrupelloser Mensch hat sie einfach in eine Tüte gepackt und bei der kleinen Wallfahrtskirche in der Nähe unseres Rifugio abgestellt. Wäre diese Tüte eine Plastiktüte gewesen, die vier hätten es nicht überlebt. Das Glück im Unglück war, dass Ombra, Olivia, Occhiaie und Ozio ihre furchtbare Reise in einer Papiertüte angetreten haben, nicht ersticken mussten sondern in gutem Gesundheitszustand gefunden wurden.

Die vier hatten lange keine Namen bei uns, sie hießen einfach „die Kätzchen aus der Brottüte“. Das haben wir jetzt, wo sie fit und groß genug für eine neue Reise sind, natürlich geändert und hier präsentieren wir Ihnen Omba, Olivia, Occhiaie und Ozio, die nun neugierig auf ihre Reise ins eigene Zuhause warten.