Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 17.09.2021
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 20.09.2021
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
10.09.2021 - Respekt vor Tieren auch in der Küche:

Image

Zuppa cuata – für unseren traurigen Frank

Dieses vegane Rezept unserer Rubrik (Tier-)Liebe geht auch durch den Magen ist dem schüchternen Frank gewidmet. Die Zuppa cuata (versteckte Suppe) ist ein köstliches und unkompliziertes Gericht – wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit! Natürlich ist dieser Beitrag aber mehr als nur eine kulinarische Empfehlung: Wir möchten mit der Zuppa cuata außerdem auf unseren lieben Frank aufmerksam machen, der schon viel zu lange im Rifugio sitzt und darauf hofft, dass ihn jemand „entdeckt“ und zu sich holt...

Das Rezept für die Zuppa Cuata passt perfekt zu dem etwa zweijährigen Rüden: Genau wie diese Suppe ist er auf Anhieb „appetitlich“ und angenehm, doch erst wenn man den lieben, schüchternen Hund richtig kennenlernt, wird man entdecken, welch wunderbares und freundliches Wesen er hat... Wahrscheinlich ist das der Grund dafür, dass Frank schon lange vergeblich darauf wartet, dass jemand sein verborgenes Potenzial erkennt und ihm endlich ein richtiges Zuhause schenkt. Im Leben ist das Beste ist oft ein bisschen versteckt und nicht schon auf den ersten Blick sichtbar – sowohl bei Frank, als auch bei der Zuppa Cuata.

 

Obwohl sich Frank im Rifugio gut eingelebt hat, ist er immer ein eher zurückhaltender Hund geblieben, der sich bestens mit anderen Hunden verträgt, aber nie sonderlich selbstsicher auftritt. Seine beiden Brüder Flavio und Furio haben schon vor einer Weile ein eigenes Zuhause gefunden, und seitdem auch noch sein bester Kumpel Freddy auf einer Pflegestelle in Deutschland ist, vereinsamt Frank sichtlich – der traurige Blick auf den Fotos spricht Bände.

Aber wir und auch Frank geben die Hoffnung nicht auf, dass irgendwo dort draußen die Menschen auf ihn warten, die Verständnis für seine Zurückhaltung haben, die ihm Zeit lassen, sich einzugewöhnen und aufzutauen. Vielleicht sogar eine Familie mit souveränem „Bestands-Hund“, der Frank zeigen kann, wie der Hase so läuft und ihm zusätzliche Sicherheit geben kann.

Sehen Sie hier ein Video mit Frank: https://respektiere.com/videofrank

Bislang hat sich niemand außerhalb des Rifugios für diesen hübschen und liebenswerten Hund interessiert und ihm die Chance auf ein glückliches, ruhiges und sicheres Leben geben wollen.

Möchten Sie das ändern und Frank einen festen Platz in Ihrem Heim und Ihrem Herzen schenken? Dann melden Sie sich einfach bei uns!

Hier kommen Sie zur Vermittlungsseite von Frank: https://respektiere.com/frank

Wenn Sie Interesse oder Fragen zu Frank haben, wenden Sie sich bitte an:  Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Und hier kommen Sie zum Rezept! https://respektiere.com/gallurasuppe

Buon appetito – guten Appetit!