Bai (27.08.2021)

 

Bai ist am 27.08.2021 in ihr neues Zuhause nach Niddatal gezogen.

 

 

Sehen Sie hier Bilder aus ihrem neuen Zuhause:

 

 

 

 

 

Hier zur Erinnerung an ihre Geschichte:

Auch das ist unser Rifugio, ein Zufluchtsort für eine sichere Geburt. Es ist frustrierend, denn nur wenige Wochen nach unserer großen Kastrationsaktion „fai la cosa giusta“ war Bia nun schon die dritte Katze, die hochträchtig ins Rifugio kam und für die wir nicht mehr tun konnten als ihr Ruhe zu schenken und ein weiches Bett und das Umfeld, um sicher ihre Kitten auf die Welt zu bringen. Das ist am 25.April geschehen, da haben fünf wundervolle Katzenkinder das Licht der Welt erblickt. Bia hat nie mehr zugelassen als nötig und so haben wir sie in ihrer Mutterrolle gelassen und sie mit Respekt und dem Notwendigen versorgt, damit sie ihre fünf Kitten versorgen kann. Nun ist Bia in unseren Katzenpark entlassen, der ihr Zuhause auf Dauer werden soll. 

Ihre Kitten, zwei Weibchen und drei Männchen, sind durch den täglichen Kontakt zu unseren Kolleginnen im Rifugio inzwischen zahm und genießen die Streicheleinheiten. Sie sind verspielt und lebhaft und freuen sich auf eine eigene Familie, bei der sie aufwachsen und für immer bleiben dürfen. Außerdem brauchen sie in ihrem neuen Heim Freigang in den Garten, gern mittels einer Katzenklappe. Die süßen Samtpfötchen warten ungeduldig darauf, ihre neuen Menschen kennenzulernen und um die Pfote zu wickeln!