Neptuna (14.08.2021)

 

Neptuna ist am 14.08.2021 zusammen dem bezaubernden Giulio in ein neues Zuhause nach 86922 Eresing gezogen.

 

 

Sehen Sie hier Bilder der Beiden aus dem neuen Zuhause:

 

 

 

 

Hier zur Erinnerung an ihre Geschichte:

Die Straße nach Li Nibbari ist staubig und mit Sträuchern gesäumt. Unter einem von ihnen fanden die drei ausgesetzten Katzenmädchen Schutz. Ihre kleinen Körper drückten sich aneinander, wärmten sich, schützten sich, gaben sich Hoffnung und Mut, bis sie gefunden wurden. Ihre Finderin brachte sie ins Rifugio, das war Ende Mai. Seitdem ist viel passiert. Anfangs wurden sie zigmal täglich mit der Spritze gefüttert, mit eingeweichtem Katzenfutter, angewärmt, liebevoll, Kätzchen für Kätzchen mit Engelsgeduld Portion für Portion verabreicht. Bäuche massiert, Kotabsatz kontrolliert, geputzt, getröstet. Aber natürlich wurde sich auch um die Augen gekümmert, geputzt, getropft, gesalbt. Die Menschen, die solche Katzenkinder im Nirgendwo aussetzen, überlassen es meist dem Zufall, ob sie gefunden werden.

Wir überlassen nach ihrer Aufnahme im Rifugio nichts mehr dem Zufall. Nun steht ihre Vermittlung an und auch die möchten wir nicht dem Zufall überlassen und suchen auf diesem Wege für Nena, Neptuna und Nina ein wundervolles Zuhause. 

Neptuna ist ein sehr menschenbezogenes kleines Katzenkind.