Balu

Juli 2021

September 2021

November 2021


Steckbrief  Balu                      
 Geboren:  25.04.2021
 Geschlecht:  männlich
 Rasse:  EKH
 Kastriert:  zu jung
 Geimpft:  Tollwut / Katzenschnupfen-/Katzenseuche 
 Gechippt:  ja
 Katzenaids (FIV):  zu jung zum Testen
 Leukose (FeLV):  zu jung zum Testen
 Katzenverträglich:  ja
 Hundeverträglich:  denkbar
 Kinder:  denkbar
 Handicap:  nein
 Freigang:  ja             
 Aufenthaltsort  Rifugio Arca Sarda
 

 
 
Bia und ihre Kitten – unser Rifugio als Geburtsstation!
 
Auch das ist unser Rifugio, ein Zufluchtsort für eine sichere Geburt. Es ist frustrierend, denn nur wenige Wochen nach unserer großen Kastrationsaktion „fai la cosa giusta“ war Bia nun schon die dritte Katze, die hochträchtig ins Rifugio kam und für die wir nicht mehr tun konnten als ihr Ruhe zu schenken und ein weiches Bett und das Umfeld, um sicher ihre Kitten auf die Welt zu bringen. Das ist am 25.April geschehen, da haben fünf wundervolle Katzenkinder das Licht der Welt erblickt. Bia hat nie mehr zugelassen als nötig und so haben wir sie in ihrer Mutterrolle gelassen und sie mit Respekt und dem Notwendigen versorgt, damit sie ihre fünf Kitten versorgen kann. Nun ist Bia in unseren Katzenpark entlassen, der ihr Zuhause auf Dauer werden soll. 
 
Ihre Kitten, zwei Weibchen und drei Männchen, sind durch den täglichen Kontakt zu unseren Kolleginnen im Rifugio inzwischen zahm und genießen die Streicheleinheiten. Sie sind verspielt und lebhaft und freuen sich auf eine eigene Familie, bei der sie aufwachsen und für immer bleiben dürfen. Außerdem brauchen sie in ihrem neuen Heim Freigang in den Garten, gern mittels einer Katzenklappe. Die süßen Samtpfötchen warten ungeduldig darauf, ihre neuen Menschen kennenzulernen und um die Pfote zu wickeln! 
 
Wenn Sie einem oder zwei der Kitten Ihr Herz und ein Zuhause schenken möchten, in dem sie ausgiebig spielen und toben können, dann sprechen Sie uns einfach an!
 
Update Oktober 2021:
 
Balu hat sich zu einem hübschen und lieben Jungkater entwickelt :-) !
Wie man in dem aktuellen Video sieht, ist er zutraulich und scheint ein eher ruhiges Gemüt zu haben. Der Name Balu passt also ;-) ….“ Versuch’s mal mit Gemütlichkeit …“ 
 
 
Er versteht sich weiterhin blendend mit seinen Geschwistern und den anderen Gehege-Kumpels, z.B. mit dem nach ihm angekommenen schwarzen Katerchen Nero.
 
Aufgrund seiner hellen Fellfarbe ist er, wie sein Bruder Boh, hier auf Sardinien durch die starke Sonneneinstrahlung gefährdet, Hautkrebs zu entwickeln.
 
Darum freuen wir uns für ihn ganz besonders, wenn er eine Anfrage aus dem „hohen Norden“ erhält. Er ist reisefertig und kann ganz bald bei Ihnen einziehen. Sehr sehr gern mit seiner Schwester Bu oder seinem Bruder Boh.
 
Hat der Kleine Ihr Herz berührt ? Dann melden Sie sich, Balu wartet auf Sie …!
 
Update Juli 2021:
 
Balu ist mittlerweile mit anderen Kitten in ein größeres Gehege umgezogen. Er versteht sich sehr gut mit seinen Artgenossen und ist verspielt und lebhaft. Menschen gegenüber ist er noch etwas schüchtern, er braucht ein liebevolles, geduldiges und ruhiges Zuhause, um Vertrauen zu „seinen“ Menschen zu fassen.
 
Wir suchen daher für ihn ein Zuhause ohne Kinder oder mit größeren Kindern. Der liebenswerte Kater freut sich schon auf ein eigenes Körbchen und einen eigenen Napf und natürlich auf Spiel- und Kuschelstunden mit seinen Menschen und einer anderen Katze.
 
Wir können uns gut eine Vermittlung mit einem seiner Geschwisterchen Boh, Bu oder Bali vorstellen, die ihm beim „Ankommen“ zur Seite stehen. Balu wird bald sein Köfferchen packen und kann ab Mitte August die Reise in sein neues Zuhause antreten, am liebsten mit einem seiner Geschwisterchen.
 
 
 

Wir vermitteln bundesweit.

 


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

 
respekTiere e.V.
Nicole Strötzel
Tel.: 0162-7355059
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können