Giorgia

Juni 2021

Juli 2021


Steckbrief  Giorgia                  
 Geboren:  ca. 01.04.2021
 Geschlecht:  weiblich
 Rasse:  EKH
 Kastriert:  zu jung
 Geimpft:  Tollwut
 Gechippt:  ja
 Katzenaids (FIV):  Test folgt
 Leukose (FeLV):  Test folgt
 Katzenverträglich:  ja
 Hundeverträglich:  denkbar
 Kinder:  denkbar
 Handicap:  nein
 Freigang:  ja             
 Aufenthaltsort  Pflegestelle in 55252 Wiesbaden 
 

 
 
Giorgio und Giorgia – der Weg ist das Ziel und die beiden das Ergebnis!
 
Pechschwarze, bildschöne, kleine Panther, verschmust, liebevoll, ein kleines Wunder der Natur. Wenn unsere sardischen Kollegen im Tierheim sie auf dem Arm halten und streicheln und mit ihnen spielen, möchte man nicht glauben, dass Giorgio und Giorgia letztlich das Ergebnis eines „Deals“ sind. 
 
Die Mama von Giorgio und Giorgia – übrigens die Schwester von Babba – lebt nicht weit von unserem Rifugio auf Sardinien und hat sogar einen „Besitzer“. Diesen konnten wir bisher mit keinem Argument von der Notwendigkeit der Geburtenkontrolle überzeugen. Wohlwollend würden wir den Charakter als schwierig bezeichnen und das Ergebnis unserer fruchtlosen Diskussionen waren vier Katzenkindern, von denen durch unser Zutun zwei ein schönes Zuhause auf Sardinien fanden. Mit der Zusage, dass wir Giorgia und Giorgio bei uns im Tierheim aufnehmen würden , konnten wir endlich die Mutterkatze kastrieren lassen. Tierschutz braucht Diplomatie, langen Atem, Geld und jetzt brauchen wir ein umwerfendes Zuhause für die beiden Pantherchen.
 
Die beiden stehen nun am Anfang ihres Lebens, das nun in unseren Händen liegt und dass wir mit einer gewissenhaften und passionierten Vermittlung zum Guten wenden wollen. Wir vermitteln die beiden gerne als Pärchen oder zu einer vorhandenen Zweitkatze dazu.
 
 
Update 20.09.2021:
 
 
 
Update 20.08.2021 von der Pflegestelle:
 
Giorgia ist wurde in der Tierklinik Hofheim am Taunus gründlich untersucht.
 
Es stellte sich nach der Ankunft auf der Pflegestelle relativ schnell heraus, das Giorgia wohl nicht an Gleichgewichtsstörungen leidet sondern das Problem ihre Hinterbeine sind. Diese kann sie nicht richtig koordinieren. Infolge dessen hat sie Probleme, das Gleichgewicht zu halten, diese sind aber eher Folge der Koordinationsschwierigkeiten und offenbar nicht die Ursache Ihrer Schwierigkeiten.
 
Genau dieses Krankheitsbild wurde dann auch in der Klinik bestätigt.  Das Vestibularsyndrom schließen wir derzeit aus. Ein Röntgenbild der Wirbelsäule war unauffällig.
 
Um in einem MRT eine evt. Diagnostik zu stellen müssen wir  noch einige Zeit warten, bis Giorgia etwas älter ist. Eine Narkose wäre bei einem so jungen Tier viel zu riskant. 
 
Giorgia ist eine fröhliche aufgeweckte extrem verschmuste Katze die sich durch ihr "Handycap" nicht beeinträchtigt fühlt. Es besteht auch die Möglichkeit, das die Symptome mit dem heranwachsen besser werden oder auch ganz verschwinden. Hier muss man jetzt einfach abwarten.
 
Sehen Sie hier ein Video von Ihrer Pflegestelle: https://respektiere.com/video2giorgia
 
 
Hier sehen Sie erste Bilder von Giorgia von ihrer Pflegestelle:
 
 
 
Update August 2021:
 
Seit einiger Zeit leidet Giorgia unter Gleichgewichtsstörungen. Dafür gibt es verschiedene Ursachen, beispielsweise ein entzündeter Gehörgang, unter Umständen könnte auch ein Vestibularsyndrom vorliegen. Es ist dringend notwendig, Giorgia einem deutschen Tierarzt vorzustellen damit eine genaue Diagnostik erstellt werden kann. 
 
Je nach Erkrankung besteht natürlich die Chance auf Heilung und natürlich werden wir als Verein für alle Untersuchungen aufkommen. Doch um Giorgia diese Möglichkeiten geben zu können braucht die Kleine Menschen die sie für immer zu sich nehmen möchten oder sich bereit erklären, als Pflegestelle für sie da zu sein.
 
Update: Giorgia befindet sich seit 14.08.2021 auf einer Pflegestelle in 55252 Wiesbaden 
 
 
Update Juli 2021:
 
Die kleine bildhübsche Giorgia hat sich in den letzten Wochen prächtig entwickelt und wird immer hübscher. Ihrem Blick kann man nicht wieder stehen. Sie ist eher die vorsichtigere von beiden und beobachtet gerne.
 
Ihr Bruder Giorgio ist ein kleiner Wilder und der Mutigere von beiden. Beide sind dem Menschen sehr zugetan und wir wünschen uns für die beiden, dass sie schnellstmöglich das Tierheim hinter sich lassen können und in ein richtiges Zuhause ziehen dürfen.
 
 
Wir vermitteln bundesweit.
 
 

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:


respekTiere e.V.
Anja Boucek
Tel.: 0172 - 1860026
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können