Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 31.05.2021
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 22.05.2021
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
15.05.2021 - Unser Freddy wird heute 4 Jahre jung

Fröhlich und anschmiegsam wie immer feiert unser schneeweißer Maremmano-Mischling Freddy heute seinen 4. Geburtstag.

Ein Jahr zuvor ging es dem Rüden gar nicht gut. Geplagt von Juckreiz und auf engem Raum eingepfercht, leidete er stillschweigend vor sich hin. Bis eines schönen Sommertags ein sardischer Amtsveterinär ihn entdeckte: die Augen blickten hoffnungslos vor sich hin, das Fell von einer unbehandelten Flohdermatitis total zerfressen.

So kam es, dass der Amtstierarzt an uns herantrat und uns bat, Freddy in unser Rifugio zu übernehmen und gesund zu pflegen. Dieser Bitte kamen wir ohne zu Zögern nach. Er wurde in der Quarantänestation unserer Arca Sarda gesund gepflegt und bekam dort zusätzlich die liebevolle Aufmerksamkeit von unseren sardischen Mitarbeiterinnen.

Freddy erholte sich schnell und zeigte uns schon bald das ganze Repertoire seines fabelhaften Wesens. Heute an seinem 4. Geburtstag läuft er freudestrahlend durch den weitläufigen Auslauf, geht friedlich, ja fast liebevoll, mit seinen weiblichen und männlichen Artgenossen um und lässt sich gerne von den Mitarbeitern des Rifugios streicheln.

Sehen Sie hier zwei Videos mit Freddy: https://respektiere.com/videofreddy001 und https://respektiere.com/videofreddy002

Für Freddy hat sich das Leben letztes Jahr um 180 Grad gedreht, nun wird es Zeit, dass er auch endlich erfährt, dass es tatsächlich noch besser geht. Freddy ist bereit nun auch die nächste Etappe zu meistern, hierbei wird er es eher vorsichtig bis neugierig, keinesfalls schnell und stürmisch angehen lassen.

Wer möchte diese Etappe mit ihm zusammen gehen und ihm die Welt zeigen?

Falls Sie Interesse oder Fragen zu Freddy haben, wenden sich bitte an: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

Bitte helfen Sie mit, dass er bald ein schönes Zuhause findet. Garzie mille!