Hunde in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Hunde. Aktualisiert am 31.05.2021
 

Katzen in unserem Rifugio

Image

Wir suchen dringend ein Zuhause

oder eine Pflegestelle in Deutschland!

Hier gelangen Sie zur Online-Warteliste der Katzen. Aktualisiert am 22.05.2021
 

Wir haben Hunger!

  Unsere Hunde und Katzen im Rifugio wünschen sich volle Mägen! Bitte helfen Sie beim Füllen der Näpfe!
Hier gelangen Sie zur Futternapfaktion.
 
09.06.2021 - Aktion 40 Tickets ins Leben ...

40 TICKETS INS LEBEN

Schenken Sie Hunden einen Platz im Rifugio!

Seit mittlerweile 10 Jahren finden Hunde eine Zuflucht im Rifugio – und wir setzen auch im Jubiläumsjahr ( https://respektiere.com/jubileumrifugio ) alles daran, dort weiterhin Hunde in Not aufnehmen zu können!

Das Leben heimatloser, unerwünschter und ausgemusterter Hunde auf Sardinien ist alles andere als idyllisch. Die dortigen Tierheime – Canile – sehen sich leider häufig nicht dem Tierschutz verpflichtet, sondern versuchen, den größtmöglichen Profit zu erzielen.

Entsprechend erbarmungswürdig ist die Lage der Tiere, die dort untergebracht sind. Genau deshalb ist es uns ein Herzensanliegen, diesen von Gott und der Welt verlassenen Hunden ein anderes Schicksal zu bieten: Im Rifugio begegnen wir „unseren“ Hunden mit Liebe und Fürsorge und versuchen, ihnen dort ein möglichst artgerechtes Leben zu schenken.

Natürlich ist es immer das Ziel, die Rifugio-Hunde in ein festes und sicheres Zuhause zu vermitteln. Aber bis das möglich ist, bleiben viele von ihnen erst einmal und teilweise sogar über Jahre bei uns, um an Leib und Seele zu gesunden.

Insbesondere beim Eintritt ins Rifugio ist in der Regel ein hoher finanzieller Aufwand notwendig, um eine medizinische Erstbehandlung und die damit verbundenen Labor- und Diagnostikkosten abzudecken. Außerdem ist es unabdingbar, die Hunde vor der Ausreise in ein neues Zuhause mit diversen Schutzimpfungen zu versehen.

Theoretisch können bis zu 40 Hunde-Plätze im Rifugio besetzt werden – allerdings nur dann, wenn ausreichende Mittel dafür zur Verfügung stehen. Auch wenn es uns fast das Herz bricht: Ohne die notwendige finanzielle Deckung ist es einfach nicht möglich, Hunde im Rifugio aufzunehmen und zu versorgen.

Genau deshalb bitten wir Sie um den Kauf eines oder mehrerer der 40 Tickets ins Leben im Wert von 100 Euro. Mit dieser Unterstützung sichern Sie nicht nur einen Monat lang einen bzw. mehrere der Hunde-Plätze im Rifugio – Sie schenken den verwaisten Vierbeinern darüber hinaus die Hoffnung auf Vermittlung und eine glückliche Zukunft.

Im Zuge der langfristigen Aktion Tickets ins Leben halten wir Sie natürlich auf dem Laufenden und berichten regelmäßig über die Situation der Hunde im Rifugio...

Spenden können Sie unter dem Stichwort (Verwendungszweck) "40 Tickets" folgende Bankverbindung richten:

Kontoinhaber: respekTiere e.V.
Stadtsparkasse Mönchengladbach
IBAN:DE20 3105 0000 0003 3761 26
BIC: MGLSDE33

oder 

Direkt spenden können Sie aber auch über PayPal. Bitte auch hier den Verwendungszweck bzw. Stichwort "40 Tickets" eintragen! 

Um die Verwaltungskosten so gering wie möglich zu halten, erstellen wir die Spendenbescheinigungen jeweils im Januar/Februar des Folgejahrs.

Grazie mille – wir und unsere Fellnasen danken Ihnen von Herzen für Ihre Unterstützung!

 

Spendeneingänge mit Stand 14.06.2021:
---------------------------------------------------------

Wolfgang T.        200,00
Renate G.            100,00
Eugen St.            100,00
Klaus-Bo St.        100,00
Anna Ellen Sch.-L.        100,00
Beate A.            100,00
Birgit L.            200,00
Henning E.        100,00
Gudrun B.            100,00
Michael und Christine W.    100,00
Elisabeth B.        100,00
Sabine St.            100,00
Lucie F.            200,00
Susanne H.        200,00
Peter Christian u. Martina St.    100,00
Gudrun B.            100,00
Klaus-Bo St.        100,00